Oviedo – CD Leganes 26.05.2016, Segunda Division

Oviedo – CD Leganes / Segunda Division – Auch dieses letzte Spiel im Rahmen der Segunda ist ein Spitzenspiel, denn es treffen zwei Teams aufeinander, die um den Aufstieg in die Primera kämpfen. Oviedo kann es objektiv gesehen auf die ersten zwei Tabellenpositionen nicht schaffen, aber dafür auf jeden Fall auf die ersten sechs Playoff-Plätze. Zurzeit ist er Tabellensiebter. Leganes ist auf dem zweiten Tabellenplatz und möchte diesen um jeden Preis behalten, wird aber von mehreren Teams gefährdet. Oviedo ist eine klassische Heimmannschaft und gewinnt in letzter Zeit ausschließlich zu Hause, während er auswärts hauptsächlich verliert. Leganes spielt zu Hause sehr gut lässt aber in letzter Zeit etwas nach und hat in den letzten drei Runden nicht gewonnen. In der Hinrunde endete das gemeinsame Duell 1:1 und von insgesamt fünf Duellen in der Segunda hat Leganes kein einziges Mal gewonnen. Beginn: 26.05.2016 – 21:00 MEZ

Oviedo

Die heutigen Gastgeber spielen schon lange unbeständig bzw. gut zu Hause und auswärts schlecht, während es nur ein Remis gab, und zwar auswärts bei Gimnastic. Das ist seit Februar auch das einzige erzielte Remis, während sie Mitte März das letzte Mal zu Hause verloren haben, und zwar gegen Oviedo. Seitdem holten sie fünf Heim- und vier Auswärtssiege. Den letzten Auswärtssieg erzielten sie Mitte Dezember letztes Jahr.

Jetzt spielt Oviedo zu Hause und natürlich sind alle optimistisch, obwohl der Gegner auf dem zweiten Tabellenplatz ist. In der letzten Runde hat Oviedo zu Gast bei Almeria eine halbe Stunde vor dem Ende des Spiels die Führung gehabt, verlor am Ende aber 1:3. Eine Runde davor haben die Spieler von Oviedo Mirandes 4:1 bezwungen, als Mittelfeldspieler Bedia eine Gelbe Karte bekommen hat und deswegen in Almeria nicht mitspielen konnte. Jetzt kommt er zurück und das wird vielleicht die einzige Veränderung der Startelf sein.

Voraussichtliche Aufstellung Oviedo: Mina – J.Fernandez, Josete, D.Fernandez, Pena – Bedia, Erice, N.Susaeta, Borja Valle – Toche, Linares

CD Leganes

Leganes war eine Zeitlang Tabellenerster, ließ jedoch nach und rutschte wegen drei nicht gewonnenen Spielen in Folge auf den zweiten Platz herunter. Es fing mit dem Remis gegen Numancia an und danach wieder ein Remis, dieses Mal aber beim direkten Mitkonkurrenten auf den zweiten Platz, Gimnastic. Der größte Patzer war dann die Heimniederlage in der letzten Runde gegen Huesca.

Dieses Spiel haben die heutigen Gäste unglaublich schlecht gespielt und 2:3 verloren, was gleichzeitig auch ihre zweite Heimniederlage in dieser Saison war, die sie jedoch am Ende teuer zu stehen kommen kann. In diesem Spiel hat Innenverteidiger Insue nicht mitgespielt, da er in Tarragona eine rote Karte bekommen hat. Trainer Garitano hat deswegen Albizu und Mantovani aufgestellt. Kartenbedingt hat auch Sastre gefehlt, der jetzt wieder zurückkommt. Die Angriffsspieler werden bei Leganes nie verändert und das wird wahrscheinlich auch jetzt der Fall sein.

Voraussichtliche Aufstellung Leganes: Serantes – V.Diaz, Mantovani, Albizua, L.Ruiz – Sastre, Timor – Omar, Gabriel, Szymanowski – Guillermo

Oviedo – CD Leganes TIPP

Das Spiel ist für beide Rivalen sehr wichtig, während es bei Leganes definitiv bergab geht und er in letzter Zeit schlechter spielt. Oviedo spielt zu Hause großartig und hat schon lange nicht verloren. Wir glauben somit, dass die Gastgeber wieder eine gute Heimpartie ablegen können und nicht verlieren werden.

Tipp: Asian Handicap 0 Oviedo

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,66 bei betvictor (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€