Rayo Vallecano – Athletic Bilbao 02.05.2014

Rayo Vallecano – Athletic Bilbao – In der spanischen La Liga sind noch drei Runden zu spielen und langsam wird die Tabellenlage klarer. Diese Partie ist eigentlich weniger spannend, weil beide Vereine ihre Saisonziele erreicht haben. Der Gastgeber aus Madrid hat sich mittlerweile den Klassenerhalt gesichert und dies ist für diesen kleinen Verein ein großer Erfolg, vor allem wenn man bedenkt, wie aussichtslos zwischendurch die Situation aussah. Auf der anderen Seite hat der heutige Gast den vierten Tabellenplatz sicher, der für Bilbao sehr wichtig war, weil man dadurch in der nächsten Saison an der CL teilnehmen kann. Beide Vereine haben am letzten Spieltag sehr gut gespielt und auch gewonnen. Ansonsten muss man einfach sagen, dass beide Vereine in letzter Zeit sehr gut spielen. In der Hinrunde gab es in diesem Duell einen 2:1-Heimsieg der heutigen Gäste. Beginn: 02.05.2014 – 21:00 MEZ

Rayo Vallecano

Die Gastgeber aus Madrid haben den Klassenerhalt praktisch sicher, nur bei äußerst ungünstigen Ergebnissen könnten sie noch absteigen. Aus diesem Grund gehen wir davon aus, dass sie erstklassig bleiben und zwar trotz der Tatsache, dass sie die meiste Zeit in der Abstiegszone verbracht haben. Sie haben sich aber zum richtigen Zeitpunkt zusammengerissen und ihre Spielform gesteigert. All die Fußballliebhaber unter uns erfreut dies, weil Rayo immer respektlos gespielt hat und eine echte Erfrischung gewesen ist. Gegen die große Barsa haben sie sogar mehr Ballbesitz gehabt. Sie haben außerdem selten unentschieden gespielt und zuhause kein einziges Mal. Sie haben dazu noch die meisten Gegentore kassiert, aber dies hat sie keinesfalls gestört.

In den letzten zehn Runden haben die Madrilenen nur ein einziges Spiel verloren und zwar gegen Real. Die letzten vier Ligaspiele haben sie fantastisch gespielt, haben dabei 11 Tore erzielt und drei der vier Spiele gewonnen. Am letzten Samstag haben sie in ihrem Stadion Granada mit einem klaren 3:0 deklassiert und haben bei diesem Spiel einen sehr modernen Fußball gezeigt. Der zweite Treffer wurde von ihrem besten Torschützen Larrivey erzielt und zwar nach 29 erfolgreichen Pässen!!! Aufgrund der guten Spielform und aufgrund der nicht vorhandenen Probleme mit Verletzungen wird auf den Platz die gleiche Startelf wie am letzten Samstag auflaufen.

Voraussichtliche AufstellungRayo: Ruben – Arbilla, Ze Castro, Galvez, Nacho – Trashorras, Saul – Rochina, Bueno, Iago Falque – Larrivey

Athletic Bilbao

Die Gäste aus dem Baskenland spielen zurzeit fantastisch und nur Atletico und Barcelona konnten sie in den letzten zehn Ligarunden bezwingen. Nicht mal von den beiden Spitzenvereinen wurden sie vom Platz gefegt. Es ist auch nicht leicht die Basken überzeugend zu besiegen, weil sie immer mindestens ein Tor erzielen. Die beiden schweren Spiele wurden sie mit jeweils einem Tor Rückstand bezwungen und in Barcelona lagen sie sogar vorne. Leider hielten sie dem großen Druck von Barsa nicht stand, aber dafür haben sie am letzten Sonntag das entscheidende Spiel gewonnen, mit dem sie sich den vierten Tabellenplatz gesichert haben.

Gegen Sevilla haben sie auch sehr gut gespielt und haben vom Anfang an ihr Spielrhythmus aufgezwungen. Dementsprechend sind sie früh in Führung gegangen und haben bis zum Spielende mit dem Druck nicht nachgelassen. Gegen Sevilla haben sie auch mit der stärksten Startelf gespielt, weil Mittelfeldspieler Mikel Rico wieder einsatzbereit gewesen ist. Die einzige nennenswerte Auswechslung gab es auf der rechten Außenseite, weil ihr Trainer Valverde Iraola anstatt de Marcos eingesetzt hat. Heute ist de Marcos wieder dabei, weil Iker Muniain seine fünfte Gelbe aussitzen muss.

Voraussichtliche AufstellungAthletic: Iraizoz – Iraola, San Jose, Laporte, Balenziaga – Iturraspe, Mikel Rico – M.Susaeta, de Marcos, Ander Herrera – Aduriz

Rayo Vallecano – Athletic Bilbao TIPP

Beide Teams sind offensivausgerichtet und jetzt sind sie dazu noch ohne Druck. Das bedeutet, dass wir uns auf ein entspanntes Spiel mit vielen Toren freuen können.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 8/10

Quote: 1,62 bei betvictor (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!