Rayo Vallecano – Real Madrid 08.04.2015, Primera Division

Rayo Vallecano – Real Madrid / Primera Division – Hier haben wir das Spitzenspiel von Madrid. Rayo Vallecano kann ganz entspannt spielen, da er weit von der Abstiegszone ist und keine sehr gute Spielform vorweist, während für Real jedes weitere Spiel wichtig ist und die Mannschaft nicht patzen darf. Die Königlichen weisen keine besonders gute Spielform vor, das Spiel der letzten Runde nicht mitgerechnet. Rayo Vallecano hat eine Serie von drei Siegen, während Real in den letzten vier Runden zweimal gewonnen und zweimal verloren hat. Was die gemeinsamen Duelle angeht, ist Real viel besser und hat von insgesamt 15 Duellen ganze 14 Mal gewonnen. Einmal war es unentschieden. Rao Vallecano hat also noch kein einziges Mal gewonnen. Beginn: 08.04.2015 – 22:00 MEZ

Rayo Vallecano

Was Rayo Vallecano angeht, steht dieses Duell gegen Real genau zum richtigen Zeitpunkt auf dem Programm. Die heutigen Gastgeber sind nämlich durch eine Serie von positiven Ergebnissen aus der unteren Tabellenhälfte in die obere Tabellenhälfte raufgeklettert und haben jetzt ganze 13 Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone. Die internationalen Tabellenplätze sind zwar nicht weit entfernt, aber es ist nicht zu erwarten, dass sie jetzt noch an diesem Rennen teilnehmen können. Aber dafür können sie bis zum Saisonende ganz entspannt spielen. Sie haben dreimal in Folge gewonnen und wenn sie nicht auswärts bei Athletic sowie Barcelona hätten spielen müssen, wäre diese Serie sicher noch länger. Zu Hause sieht das Ganze sehr gut aus und das ist kurz vor diesem heutigen Duell auch noch sehr ermutigend.

Die Spieler von Rayo Vallecano werden sicher ganz motiviert und auch selbstsicher sein. Das größte Problem sind die Verletzungen. Stürmer Baptistao ist aus diesem Grund nicht dabei und in der letzten Runde gegen Eibar haben sich Innenverteidiger Ze Castro und Mittefeldspieler Raul Baena verletzt. Beide Spieler werden dieses Spiel gegen Real wahrscheinlich verpassen. Aber jetzt kommen Amaya und Trashorras zurück.

Voraussichtliche Aufstellung Rayo: C. Alvarez – Tito, Amaya, Abdoulaye, Nacho – Trashorras, Fatau – Embarba, Bueno, Kakuta – Manucho

Real Madrid

Real spielt zurzeit nicht gerade hervorragend bzw. hat die Mannschaft in letzter Zeit nicht gut gespielt, denn am letzten Sonntag haben die Madrilenen eine großartige Partie abgelegt. Sie haben zwar gegen Granada gespielt, aber trotzdem ist es nicht leicht neun Tore zu erzielen und das ist ihnen gelungen. Natürlich hat Ronaldo für die meisten Treffer gesorgt, und zwar fünf von ihnen. Aber davor hat Real ein paar Spiele sehr schlecht gespielt und auch verloren. Dazu gehört auch das Spitzenspiel gegen Barcelona, wo die Spieler von Real gar nicht mal so schlecht waren, aber es reichte nicht mal für einen Punkt aus.

Die ganzen Frustrationen wegen dieses Spiels ließen sie auf Granada raus und vielleicht wird es somit jetzt bergauf gehen. Auch James Rodriguez ist wieder zurück, Modric ist in Fahrt gekommen und Bale spielt immer besser. Der gesperrte Isca und der verletzte Pepe waren nicht dabei, während Pepe auch jetzt nicht mitspielen wird. Carvajal sollte nach rechts außen zurückkommen und das Dilemma bleibt im Mittelfeld zwischen Isco und J. Rodriguez.

Voraussichtliche Aufstellung Real: Casillas – Carvajal, Varane, S. Ramos, Marcelo – T. Kroos, Modric – Bale, Isco(J. Rodriguez), C. Ronaldo – Benzema

Rayo Vallecano – Real Madrid TIPP

Rayo Vallecano spielt eigentlich immer ganz offensiv und jetzt steht die Mannschaft auch nicht unter Druck. Real ist anscheinend in Fahrt gekommen, also können wir hier ein torreiches Spiel auf beiden Seiten erwarten.

Tipp: über 3,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,73 bei bet365 (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€