Rayo Vallecano – Real Sociedad 03.01.2016, Primera Division

Rayo Vallecano – Real Sociedad / Primera Division – Hier haben wir ein Kellerduell zwischen Teams, die in dieser Saison für Enttäuschung gesorgt haben und die sich am Tabellenende befinden, obwohl Real Sociedad etwas besser platziert ist und zwei Punkte Vorsprung auf seine heutigen Gegner hat, die Tabellenvorletzte sind. Die heutigen Gastgeber kassierten fünf Niederlagen in Folge, einschließlich der Niederlage im Pokal, in dem sie dennoch weitergekommen sind. Real Sociedad verbuchte in den letzten vier Duellen keinen Sieg und nach zwei Remis folgten zwei Niederlagen. Die heutigen Gäste sind darüber hinaus auch aus dem Pokal ausgeschieden. In letzter Zeit hatten sie ähnliche Gegner und man könnte sagen, dass sie einen ziemlich schwierigen Spielplan hatten. In der letzten Saison holte Real Sociedad bei diesem Gastauftritt einen 4:2-Auswärtssieg, wobei Rayo Vallecano in San Sebastian einen 1:0-Auswärtssieg holte. Beginn: 03.01.2016 – 12:00 MEZ

Rayo Vallecano

Die heutigen Gastgeber stecken derzeit in Krise, aber diesem Team kann man nicht viel vorwerfen, denn sie spielten gegen starke Gegner und hatten definitiv kein Glück. Die Heimniederlage von Malaga durfte einfach nicht passieren, aber für die anderen Niederlagen haben sie eine Entschuldigung parat. Im Pokal wurden sie geschlagen, haben aber Getafe bezwungen. Gegen Villarreal lagen die heutigen Gastgeber in Führung, ließen aber im Spielfinish nach. Bei Real lagen sie am Spielanfang in Führung, hatten später aber zwei Spieler weniger auf dem Feld und erlebten ein echtes Debakel, denn sie kassierten eine unglaubliche 2:10-Auswärtsniederlage.

Bekämen diese zwei Spieler keine Platzverweise, wäre die Situation vielleicht auch anders. Mit einer dermaßen geschwächten Aufstellung mussten sie das starke Atletico empfangen, dem sie bis zum Spielende pariert haben, als sie aber zwei Gegentore kassierten und somit geschlagen wurden. Tito und Raul Beana mussten wegen roten und Nacho wegen gelben Karten eine Pause machen und deshalb musste Trainer Jemez mit der Aufstellung improvisieren. Auch Innenverteidiger Amaya war außer Gefecht und die Situation ist derzeit etwas besser, denn einige Spieler kehren wieder ins Team zurück, so dass der Trainer somit die Aufstellung leichter zusammenwürfeln wird, für die ja der Sieg in diesem Duell ein Muss ist.

Voraussichtliche Aufstellung Rayo Vallecano: Y.Rodriguez – Quini, Ze Castro, D.Llorente, Nacho – Trashorras, Raul Baena – Bangoura, Hernandez – Manucho, J.Guerra

Real Sociedad

Auch Real Sociedad musste in der letzten Runde bei Real Madrid spielen und sie erbrachten natürlich keine besondere Leistung und verloren außer den Punkten, auch einige Spieler. Eine Runde früher haben die heutigen Gäste Villarreal empfangen und wurden ebenfalls bezwungen, während sie davor eine Auswärtsniederlage von Barcelona einstecken mussten und somit aus dem Pokal ausgeschieden sind. Die heutigen Gäste hofften darauf, eine bessere Leistung gegen Villarreal zu erbringen, denn sie waren ja Gastgeber. Letztendlich kassierten sie dennoch eine glatte 0:2-Heimniederlage. In Madrid schafften sie es, am Anfang der zweiten Halbzeit aufzuholen, so dass es auch in diesem Duell einen Hoffnungsschimmer gab, dass sie für Überraschung sorgen könnten. Real Sociedad hielt es aber nicht aus und kassierte eine 1:3-Auswärtsniederlage geschlagen.

Die verlorenen Punkte sind dennoch kein so großes Problem, wenn man bedenkt, dass zwei wichtige Spieler verletzungsbedingt das Spiel früher verlassen mussten und jetzt wird die Frage gestellt, wann sie Trainer Eusebio wieder zur Verfügung stehen werden. Eusebio ist vor ungefähr zwei Monaten auf die Trainerbank gekommen und von da an hat er nichts Besonderes zustande gebracht. Der brillante Stürmer Agirretxe und Mittelfeldspieler Canales sind diejenigen Spieler, die sich verletzt haben und jetzt folgen neue Auswechslungen in der Aufstellung, die Eusebio sowieso ständig ändert. Von der ersten Minute an werden wahrscheinlich Vela und Ruben Pardo und vielleicht auch Bruma an der Spitze auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung Real Sociedad: Rulli – A.Elustondo, C.Martinez, I.Martinez, Yuri Berchiche – Illarramendi, Ruben Pardo – Vela, Xabi Prieto, Jonathas – Bruma

Rayo Vallecano – Real Sociedad TIPP

Beide Teams sind in negativen Serien und brauchen Siege und genau deswegen erwarten wir in diesem Duell einen offenen Kampf und ein sehr dynamisches Spiel. Rayo Vallecano taktiert ja sowieso nie und sicherlich werden sie von der ersten Minute an angreifen. Obwohl die heutigen Gäste geschwächt sind, könnten sie wenigstens einen Treffer erzielen und für ein effizientes Duell sorgen.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,00 bei bet365 (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€