Real Madrid – Atletico Madrid 15.01.2015, Copa del Rey

Real Madrid – Atletico Madrid / Copa del Rey – Man hat kurz vor dem Rückspiel des Pokalachtelfinales zwischen diesen zwei Stadtrivalen nicht gerade so eine Situation erwartet. Das heutige Spiel ist aber umso interessanter. Atletico hat vor etwa sieben Tagen zuhause 2:0 gewonnen, was ein ideales Ergebnis ist. Atletico kann jetzt ruhig spielen und Real muss in die Offensive. In der Zwischenzeit hat Real einen klaren Meisterschaftssieg geholt, während Atletico im großen Spitzenspiel gegen Barcelona bezwungen wurde. Der Unterschied beträgt jetzt ganze vier Punkte und Atletico hat noch die große Hoffnung auf die Pokaltrophäe. In der aktuellen Saison hat Atletico im Bernabeu Stadion bereits einmal gewonnen, während es im Rahmen des Superpokals im gleichen Stadion unentschieden war. Beginn: 15.01.2015 – 20:00 MEZ

Real Madrid

Die Serie von 22 Siegen in Folge wurde durch zwei Niederlagen in Folge beendet. Eine der Niederlagen kassierten die Madrilenen im Hinspiel gegen Atletico. Die erste Niederlage kassierten sie auswärts bei Valencia und brauchten dann unbedingt einen Sieg. Sie haben dann auch gegen Espanyol 3:0 gewonnen. Das Trio Ronaldo, Bale, Rodriguez war großartig. Auch jetzt in diesem heutigen Duell werden alle Blicke auf diese drei Spieler gerichtet sein, da es nur von ihnen abhängen wird, ob Real den Stadtrivalen eliminieren kann.

Die Madrilenen müssen vielleicht die beste Partie in dieser Saison ablegen. Der Gegner ist nämlich eine harte Nuss und Real passt seine geschlossene Spielformation definitiven nicht. Marcelo hat sich erholt und sollte nach links außen anstatt Coentrao kommen. Was den Rest des Teams angeht, gibt es keine neuen Probleme. Ronaldo wurde zum besten Fußballer der Welt erklärt und sollte jetzt deswegen besonders motiviert sein.

Voraussichtliche Aufstellung Real Madrid: Navas – Carvajal, Pepe, S.Ramos, Marcelo – T.Kroos, Isco – Bale, J.Rodriguez, C.Ronaldo – Benzema

Atletico Madrid

Atletico hat das Hinspiel gegen Real hervorragend gespielt. Aber dann am Sonntag im Nou Camp Stadion gegen Barcelona gab es nur eine magere Partie der heutigen Gäste, die auch 1:3 bezwungen wurden. Atletico stellt früher aber auch für Barcelona ein großes Problem dar, während die Katalanen mittlerweile offensichtlich eine Lösung für die kompakte Abwehr der Madrilenen gefunden haben. Atletico hat auch noch mit einer noch stärkeren Startelf als gegen Real gespielt. Die heutigen Gäste sind somit jetzt kurz vor diesem Rückspiel gegen Real sicher besorgt.

Trainer Simeone wird wahrscheinlich defensiv antreten, während es schwer ist, Veränderungen der Startelf vorherzusagen. Wahrscheinlich wird Oblak vor dem Tor sein, während es auch in den anderen Reihen Veränderungen geben wird. Vielleicht wird Miranda auf der Position des Innenverteidigers agieren, Mario Suarez im Mittelfeld und Torres im Angriff.

Voraussichtliche Aufstellung Atletico Madrid:  Oblak – Juanfran, Miranda, Godin, Siqueira – Mario Suarez, Gabi – Niguez, Raul Garcia, Griezmann – F.Torres

Real Madrid – Atletico Madrid TIPP

Real sollte hier von Anfang an offensiv agieren, was zu einem sehr interessanten Spiel führen wird. Real hat nämlich einen sehr starken Angriff, während auch Atletico nicht ungefährlich ist und zwar vor allem aus den Konterangriffen. Es sollte also ein torreiches Spiel werden.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,73 bei bet365 (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€