Real Madrid – FC Barcelona 25.10.2014

Real Madrid – FC Barcelona – In der aktuellen Saison steht das erste El Clasico bereits auf dem Programm. Es ist deswegen vielleicht nicht so sehr interessant, aber nichtsdestotrotz ist es immer wieder ein Spitzenspiel. Real hängt mit vier Punkten zurück und steht unter Druck, denn Barcelona würde mit einem Sieg einen großen Schritt Richtung Titel machen. Barcelona ist Tabellenerster und wurde noch nicht bezwungen, hat aber auch noch kein Gegentor kassiert. Real dagegen hat zwei Niederlagen kassiert, hat aber zurzeit eine längere Siegesserie. In der letzten Saison hat Barcelona in beiden gemeinsamen Duellen gewonnen. In Madrid gab es damals ein tolles Spiel und am Ende siegten die Katalanen 4:3. Beginn: 25.10.2014 – 18:00 MEZ

Real Madrid

Real steht unter Druck, was vielleicht zum Problem werden kann, aber wenn man wiederrum die zuletzt abgelegten Partien der Madrilenen berücksichtigt, dann ist es gerade der richtige Zeitpunkt um es mit dem größten Rivalen aufzunehmen. Sie hatten am Saisonanfang Probleme und haben zwei Spiele in Folge verloren, gegen Atletico und Real Sociedad. Aber danach sind sie so richtig in Fahrt gekommen und haben acht Siege in allen Wettbewerben in Folge geholt. Ein paar von diesen Siegen waren auch ziemlich klar.

Im Rahmen der Champions League haben sie mit drei geholten Siegen das Achtelfinale praktisch schon erreicht und jetzt brauchen sie einen Triumph um auch in der Primera wieder im Rennen auf den Titel zu sein. Sie erzielen in letzter Zeit sehr viele Tore, während sie seit drei Spielen keinen einzigen Gegentreffer kassiert haben. Ronaldo weist eine fantastische Spielform vor, aber ein Problem stellt die verletzungsbedingte Abwesenheit von Bale dar. Anstatt ihm wird Isco spielen. Als Madrid 3:0 gegen Liverpool gewonnen hat, hat Ramos nicht mitgespielt, während er jetzt fit sein sollte.

Voraussichtliche Aufstellung Real Madrid: Casillas – Carvajal, Pepe, S. Ramos (Varane), Marcelo – Modric, T. Kroos – Isco, C. Ronaldo, J. Rodriguez – Benzema

FC Barcelona

Barcelona sieht eigentlich hervorragend aus, aber die Mannschaft hat in letzter Zeit ein paar schlechte Partien geliefert und weist nicht mehr so eine gute Spielform vor wie am Saisonanfang. Die Katalanen haben nur einmal unentschieden gespielt und zwar auswärts bei Malaga, während sie im Rahmen der Champions League gegen PSG 2:3 verloren haben. Da hat man auch viele Mankos dieser Mannschaft sehen können. Danach haben die Katalanen Rayo Vallecano und Eibar sowie am Dienstag im Rahmen der Champions League Ajax ziemlich leicht bezwungen. Sie haben im Rahmen der Primera noch keinen Gegentreffer kassiert und haben natürlich alle Rekorde gebrochen. Jetzt wartet aber die erste große Herausforderung auf sie. Im CL-Spiel gegen Ajax haben sie ein Gegentor kassiert und sind mit diesem Gegner nicht gerade leicht ausgekommen.

Barcelona hat zwei gutgelaunte Spieler und zwar Messi sowie Neymar, die in jedem Spiel punkten. Aber die eigentliche Nachricht ist, dass sich Luis Suarez erholt hat und jetzt in der Konkurrenz sein wird. Er wird wahrscheinlich nicht von der ersten Minute an auflaufen, aber seine Rückkehr wird der Mannschaft viel bedeuten. Gegen Ajax haben Bravo, Mathieu und Busquets nicht mitgespielt. Jetzt kommen alle drei Spieler zurück und das einzige Dilemma besteht zwischen dem erfahrenen Xavi und dem jüngeren Rakitic.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: Bravo – Dani Alves, Pique, Mathieu, Jordi Alba – Busquets, Iniesta, Rakitic (Xavi) – Pedro, Messi, Neymar

Real Madrid – FC Barcelona TIPP

Real sollte dieses Spiel nicht verlieren, denn eine Niederlage würde für einen noch größeren Punkterückstand sorgen. Barcelona hat natürlich die Kraft den größten Rivalen zu bezwingen, aber die Mannschaft weist zurzeit eine etwas schlechtere Spielform als die Madrilenen vor und wäre auch mit einem Remis zufrieden.

Tipp: Asian Handicap 0 Real Madrid

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,82 bei betvictor (alles bis 1,72 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Sonderbonus!