Es ist die erste Runde der neuen Saison und schon haben wir ein großes Spitzenspiel, obwohl in der Primera der Qualitätsunterschied zwischen dem führenden Duo und allen anderen Teams sehr groß ist. Real ist der aktuelle Fußballmeister und möchte natürlich wieder diesen Erfolg genießen, während Valencia die letzte Saison auf dem dritten Tabellenplatz beendet hat und hätte auch nichts dagegen wenn sich das wiederholen würde, aber nur was die Meisterschaft angeht. Beide Teams werden auch in der Champions League mitspielen und möchten in diesem Wettbewerb natürlich mehr erreichen als letztes Jahr. In der letzten Saison ähnelten sich diese zwei Mannschaften in keinem einzigen Segment. Die Madrilenen haben 33 Punkte erzielt und das erklärt auch alles. Aber im gemeinsamen Duell, das in Madrid stattgefunden hat, gab es keinen Gewinner und keine Tore, während im Mestalli Stadion, Real einen 3:2-Sieg geholt hat. Valencia hat das letze Mal 2009 gewonnen. Beginn: 19.08.2012 – 19:00

Vielleicht sind die heutigen Gastgeber nicht besonders glücklich darüber, dass sie gleich am Anfang ein starkes Spiel ablegen müssen, da sie eigentlich immer ein wenig Zeit brauchen um die beste Spielform zu erreichen. Darüberhinaus haben die Madrilenen die Transfers noch nicht abgeschlossen und da wird es ganz bestimmt noch Veränderungen geben. Man wartet auf Luka Modric, denn es ist nur eine Frage der Zeit wann der kroatische Nationalspieler das weiße Trikot von Tottenham mit dem weißen Trikot des Königsklubs ersetzen wird. An der Türschwelle des Vereins steht auch Sahin und vielleicht auch Kaka. Real hat nach den letzten Informationen keinen neuen Spieler gekauft und weg ist nur Altintop, zusammen mit den Spielern, die auch in der letzten Saison in anderen Vereinen auf Leihbasis gespielt haben. In den Vorbereitungsspielen hat Real erwartungsgemäß gespielt, aber da gab es auch eine Niederlage gegen Benfica, die das Gesamtbild ein wenig kaputtmacht. Valencia wird auch wegen dem 0:0-Remis aus der letzten Saison rangenommen werden. Eine gute Nachricht ist, dass Trainer Mourinho keine Probleme mit verletzten Spielern hat und wahrscheinlich wird die stärkste Aufstellung von Real auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung Real Madrid: Casillas – Arbeloa, Pepe, Ramos, Marcelo – Khedira, Xabi Alonso – di Maria, Ozil, C.Ronaldo – Benzema

Die Fledermäuse stehen in diesem Spiel nicht unter Druck und das ist gut für sie, wobei es aber auch nicht gut wäre, wenn sie gleich am Start eine schwere Niederlage kassieren würden, die gegen Real und auch noch in Madrid immer möglich ist. Valencia hat aber auch viele Veränderungen im Spielkader gehabt und interessant ist, dass viele von diesen Veränderungen mit Real zusammenhängen, da Canales von den Madrilenen abgekauft wurde. Er ist aber verletzt und wird bis November nicht spielen. Noch ein ehemaliger Spieler von Real ist dazugekommen, der bei Benfica auf Leihbasis gespielt hat und zwar ist das Mittelfeldspieler Gago und da ist auch noch Soldado, der schon länger bei Valencia dabei ist, aber bei Real angefangen hat. Das sind auch nicht die einzigen Verstärkungen, denn auch der rechte Außenspieler Joao Pereira von Sporting Lissabon ist gekommen, dann der tolle Mittelfeldspieler von Deportivo, Guardado und als Letzter ist, vor ein paar Tagen der erfahrene Stürmer Nelson Valdez aus Rubin ausgeliehen worden. Das Team hat aber Jordi Alba an Barcelona verkauft und auch Topal, sowie Aduriz sind weg. Der neue Trainer ist Mauricio Pelleggrino, der auch neue Spieler hat, aber in der Aufstellung wahrscheinlich nicht viel verändern wird und Valencia wird auswärts wieder sehr kompakt und vor den eigenen Fans offensiv spielen.

Voraussichtliche Aufstellung Valencia: Diego Alves – Joao Pereira, Ricardo Costa, Rami, Mathieu – Tino Costa, Gago – Feghouli, Jonas, Guardado – Soldado

Es ist ganz klar, dass Real gleich von Anfang an aggressiv den Titel anpeilen wird, auch wenn der Gegner das unangenehme Valencia ist. Die Gäste werden natürlich nicht kampflos aufgeben und vielleicht erzielen sie hier und da auch einen Treffer auf dem Santiago Bernabeu Stadion, was dann zu einem torreichen Spiel führen wird.

Tipp: über 3 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,67 bei 12bet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=“ http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1322543 “ title=“Statistiken Real Madrid – Valencia „]