Real Madrid – Villarreal 01.03.2015, Primera Division

Real Madrid – Villarreal / Primera Division – Auch hier haben wir ein Spitzenspiel, denn es treffen zwei großartige Teams aufeinander. Real ist Tabellenführer und ist kurz davor ins CL-Viertelfinale einzuziehen, während Villareal ins EL-Achtelfinale bereits eingezogen ist und auch im Rahmen der Primera auf dem sechsten Tabellenplatz ist. Beide Mannschaften haben auch jeweils drei Siege in Folge in allen Wettbewerben geholt. Real hat zwei Meisterschafts- und einen CL-Sieg erzielt, während Villarreal zwei EL-Siege und einen Meisterschaftssieg geholt hat. In der Hinrunde hat Real im El Madrigal Stadion 2:0 gewonnen und gewinnt zu Hause gegen Villareal seit 2006 regelmäßig. Beginn: 01.03.2015 – 21:00 MEZ

Real Madrid

Real hat die letzten drei Spiele gewonnen und kann damit zufrieden sein. In der Zwischenzeit haben die Verfolger nämlich gepatzt und Real hat zurzeit vier Punkte Vorsprung auf Barcelona sowie sieben Punkte auf Atletico. Die zwei einzigen Niederlagen in dieser Saison kassierte Real auch gerade gegen Atletico. Nach der schweren 0:4-Niederlage hat Real drei Routinesiege geholt, und zwar alle jeweils 2:0. Zuerst gewannen die Madrilenen gegen Deportivo, dann auswärts gegen Schalke und in der letzten Runde musste Elche auswärts dranglauben.

In diesem Spiel haben sie beide Tore in der zweiten Halbzeit erzielt, aber die Punkte zählen ja. Ronaldo erzielt regelmäßig Tore und hat sowohl gegen Schalke als auch gegen Elche gepunktet. Die neue Verstärkung Lucas Silva hat sich gut eingespielt und war in den letzten zwei Spielen in der Startelf. Das ist sehr wichtig, da Khedira und Modric nicht dabei sind. Auch Bale hatte im Laufe der Woche Probleme, wird aber für dieses heutige Spiel fit sein.

Voraussichtliche Aufstellung Real Madrid: Casillas – Carvajal, Pepe, Varane, Marcelo – Lucas Silva, T.Kroos – Bale, Isco, C.Ronaldo – Benzema

Villarreal

Gerade als alle dachten, dass auch Villarreal in eine Krise geraten wird, haben die heutigen Gäste drei Siege in Folge geholt. Nach der Meisterschaftsniederlage wurden sie gegen Barcelona auch im Rahmen des Pokalwettbewerbs bezwungen aber das war auch keine Überraschung. Aber die Niederlage gegen Rayo Vallecano hat kaum jemand erwartet. Sie hatten in diesem Spiel mehrere Torchancen, verloren aber doch 0:2. Danach folgte das EL-Vorrundenspiel, in dem sie zu Hause gegen Salzburg 2:1 gewonnen haben.

Sie hätten in diesem Spiel gern auch einen größeren Vorsprung geholt, waren aber am Ende darüber zufrieden, gewonnen zu haben. Es war dann gegen Eibar nicht leicht, und zwar hat Vietto durch sein Tor den 1:0-Sieg geholt. Im Rückspiel gegen Salzburg hat Villarreal das erste Gegentor kassiert und wieder hat der tolle Vietto mit zwei Toren die Entscheidung getroffen. Ersatzspieler G. dos Santos hat dann mit seinem Treffer den Endsieg geholt. Trainer Marcelino wird trotz der Tatsache, dass es jetzt ein wichtiges Spiel ist, wieder Veränderungen vornehmen. Cheryshev darf nicht spielen, da er von Real ausgeliehen wurde.

Voraussichtliche Aufstellung Villarreal: S.Asenjo – Rukavina, Musacchio, Dorado, J.Costa – Trigueros, J.Campbell, Moi Gomez, J.dos Santos – G.dos Santos, Vietto

Real Madrid – Villarreal TIPP

Real hat in den letzten drei Spielen kein Gegentor kassiert, während wir der Meinung sind, dass ihm das gegen den gefährlichen Villarreal nicht gelungen wird. Beide Teams sind in der Lage mehrere Tore zu erzielen und deswegen sehen wir ein torreiches Spiel vorher.

Tipp: über 3,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,00 bei bet365 (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€