Real Sociedad – Almeria 21.09.2014

Real Sociedad – Almeria – An diesem Mittagstermin treffen im Anoeti Stadion zwei Rivalen aufeinander, die bis jetzt im Rahmen der Primera viermal aufeinandergetroffen sind. Dabei hat Real Sociedad zweimal gewonnen, während es einmal unentschieden war und in der letzten Saison hat Almeria einen 4:3-Sieg geholt. Almeria hat in der aktuellen Saison noch keinen Sieg geholt, während Real Sociedad einmal gewonnen hat und zwar gegen den Stadtrivalen Real Madrid. In der letzten Runde haben beide Teams unentschieden gespielt. Beginn: 21.09.2014 – 12:00 MEZ

Real Sociedad

Real Sociedad ist aus den EL-Playoffs ausgeschieden und hatte somit im Laufe der Woche Zeit sich maximal auf dieses heutige Spiel vorzubereiten. Sie konnten auch ihre vorherigen Auftritte analysieren, in denen wir mehrere Gesichter des Teams aus San Sebastian sehen konnten. In der ersten Runde war es ein sehr schlechter Aufstieg als die heutigen Gastgeber gegen Eibar bezwungen wurden. Danach folgten zwei Spiele, in denen sie Charakter bewiesen haben. Gegen Real Madrid waren sie 0:2 im Rückstand, konnten aber schnell aufholen.

Bis zum Endes des Spiels haben sie dann vier Tore erzielt und einen großen Sieg gefeiert. In der letzten Runde haben sie auswärts bei Celta Vigo gespielt und etwas ähnliches passierte, da sie auch da 0:2 im Rückstand waren. Dieses Mal konnten sie aber nur ein Remis holen und zwar durch ein Tor in der Nachspielzeit. Der Held des Sieges gegen Real Mittelfeldspieler Zurutuza hat sich verletzt und war in Vigo nicht dabei. Er wird auch heute nicht dabei sein. Stürmer Agirretxe sollte von der ersten Minute an dabei sein, während auch Vela mitspielen sollte. Es wird eine offensive Startelf von Real Sociedad sein.

Voraussichtliche Aufstellung Real Sociedad:  Zubikarai – Zaldua, Elustondo, I.Martinez, de la Bella – Ruben Pardo, Bergara – Vela, Xabi Prieto, Granero – Agirretxe

Almeria

Almeria wurde in dieser Saison noch von keiner Mannschaft so richtig auseinandergenommen. Das nutzt aber nichts wenn die Mannschaft immer noch auf einen Sieg wartet. Das Programm war überhaupt nicht schwer und deswegen haben alle mehr erwartet. Die heutigen Gäste hatten aber auch kein Glück. In der ersten Runde hätten sie gegen Espanyol fast gewonnen, aber der Gegner hat in der Nachspielzeit ausgeglichen. Danach folgte das Auswärtsspiel bei Getafe wo sie dem Gastgeber parieren konnten,  aber sie konnten keinen Treffer erzielen. Ein kassiertes Gegentor reichte somit für eine Niederlage von Almeria aus.

In der letzten Runde haben sie gegen Cordoba unentschieden gespielt, obwohl sie auch in diesem Spiel die Führung hatten. In allen drei erwähnten Spielen haben sie also ein Gegentor kassiert, während die eigenen Angriffsspieler einfach nicht zwei Tore erzielen können. Trainer Rodriguez verändert die Startelf nicht so oft, also erwarten wir auch dieses Mal nichts Neues.

Voraussichtliche Aufstellung Almeria: Ruben – X.Navarro, dos Santos, Trujillo, Dubarbier – Verza, Thomas – Wellington, Soriano, Mendez – Hemed

Real Sociedad – Almeria TIPP

Real Sociedad konnte in zwei Spielen in Folge den jeweiligen Rückstand des Gegners aufholen und möchte jetzt derjenige sein der auf dem Platz dominieren wird. Angesichts der einzelnen Qualität der Spieler, des Heimvorteils und all der Mankos von Almeria erwarten wir einen klaren Sieg von Real Sociedad.

Tipp: Asian Handicap -1 Real Sociedad

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,79 bei ladbrokes (alles bis 1,69 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!