Real Sociedad – Athletic Bilbao 05.01.2014

Real Sociedad – Athletic Bilbao – Dieses Spitzenspiel ist definitiv das interessanteste Spiel der ersten diesjährigen Primera-Runde. Nicht nur aus dem Grund weil zwischen Real Sociedad und Athletic große Rivalität herrscht sondern auch weil sie zurzeit sehr gut platziert sind. Die Gastgeber sind Tabellenfünfter mit vier Punkten weniger als die Gäste, die sich auf der vierten Tabellenposition befinden. Beide Teams haben jeweils vier Siege geholt und haben bis jetzt viel besser vor den eigenen Fans gespielt. Beide Gegner haben eine Serie von drei Spielen ohne Niederlage. In der letzten Saison hat Real Sociedad den Heimvorteil ausgenutzt und das Team aus Bilbao 2:0 bezwungen. Real hat aber auch auswärts 3:1 gewonnen. In der vorletzten Saison hat aber Athletic beide Male gewonnen. Beginn: 05.01.2014 – 20:00 MEZ

Real Sociedad

Real Sociedad spielt immer besser und sieht in den letzten zwei Monaten immer mehr wie das Team aus der letzten Saison aus, als er ein richtiger Hit gewesen ist und am Ende den vierten Tabellenplatz besetzt hat. Die Königlichen konnten aber nicht gleichzeitig auch die Champions League mitspielen und die internationalen Spiele sind für sie auch beendet. Sie können sich der Meisterschaft und dem Pokal maximal widmen. Im Rahmen des Pokalwettbewerbs haben sie die 4. Runde geschafft. Im Rahmen der Primera haben sie das letzte Mal vor zwei Monaten verloren und zwar auswärts bei Real Madrid.

Seitdem haben sie vier Siege in Folge geholt und zwar mi einer beneidenswerten Toreffizienz. Sie haben nämlich 14 Tore erzielt. Auch im Rahmen des Pokals gegen Algeciras haben sie auch fünf Tore in zwei Spielen erzielt. Jetzt kommt M. Gonzalez zurück, während der linke Außenspieler de la Belle und Mittelfeldspieler Zurutuze auch weiterhin nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Real Sociedad:  Bravo – C.Martinez, M.Gonzalez, I.Martinez, Jose Angel – Bergara, Ruben Pardo – Xabi Prieto, Vela, Griezmann – Agirretxe

Athletic Bilbao

Athletic spielt seit dem Saisonanfang sehr gut und es ist bereits jetzt klar, dass es nicht wieder so eine schlechte Saison wie die letzte werden wird. Trainer Valverde hat einen Weg gefunden der Mannschaft wieder das alte Spieltempo anzueignen, wie vor zwei Saisons als sie auch in Europa gute Auftritte abgelegt hat. Die Basken spielen wieder schön und attraktiv, obwohl aber auch nicht besonders toreffizient. Der Grund dafür ist, dass sie keine klassischen Torjäger haben. Sola hat sich verletzt und Aduriz ist in schlechter Spielform. Die besten Torschützen sind Innenverteidiger San Jose und defensiver Mittelfeldspieler Mikel Rico mit jeweils vier erzielten Toren. Diese zwei Spieler haben auch in der letzten Runde für den Sieg ihrer Mannschaft gesorgt und zwar als sie in Bilbao Rayo Vallecano bezwungen haben.

Die Basken haben zuhause noch nicht verloren und vor den eigenen Fans haben sie auch Barcelona bezwungen. Auswärts läuft es aber etwas schlechter. Vor zwei Runden haben sie in Sevilla dominiert, aber am Ende reichte es nur für ein Remis aus, da sie einen Elfmeter versiebt haben. Im Rahmen des Pokals haben sie Celta bezwungen und zwar wieder nach einer Auswärtsniederlage sowie eines klaren Heimsieges. In diesem Auswärtsspiel wird wahrscheinlich die gleiche Startelf auflaufen wie gegen Rayo Vallecano.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic Bilbao: Iraizoz – Iraola, Gurpegui, San Jose, Balenziaga – Mikel Rico, Iturraspe – M.Susaeta, Iker Muniain, Ander Herrera – Toquero

Real Sociedad – Athletic Bilbao TIPP

Wenn zwei große Rivalen aus Baskenland aufeinandertreffen, erwartet uns auf jeden Fall ein sehr aufregendes und torreiches Spiel und da sich beide Mannschaften in ziemlich guten Spielformen befinden, erwarten wir in dieser Begegnung ein Tor-Festival.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,80 bei bet365 (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)