Real Sociedad – Athletic Bilbao 27.09.2015, Primera Division

Real Sociedad – Athletic Bilbao / Primera Division – Das große baskische Derby erwarten die beiden Teams in der ersten Meisterschaftsphase in der unteren Tabellenhälfte, da sie in den bisherigen fünf Spielen nur einmal gewonnen haben. Bis zur letzten Runde hatte Athletic einen besseren Tabellenplatz mit einem Sieg, wobei Real Sociedad am Dienstag das erste Mal in dieser Saison gefeiert  und nach zwei früheren Remis den Erzrivalen aus Bilbao überholt hat, wonach er zwei Punkte Vorsprung hat. Hier sollte man noch dazu sagen, dass Athletic auch in der Europa League spielt und einen schwierigeren Spielplan hatte, im Gegensatz zu Real Sociedad, für den diese Partie bis jetzt das schwierigste Spiel ist. In der vergangenen Saison endeten beide Duelle der beiden Vereine mit dem Ergebnis 1:1, wobei  Athletic in den letzten sechs Spielen keinen Sieg in diesem Duell holen konnte. Beginn: 27.09.2015 – 20:30 MEZ

Real Sociedad

Eine schlechte Saisoneröffnung für Real Sociedad, obwohl ihnen der Spielplan die Gelegenheit gab, viele Punkte zu ergattern und an die Tabellenspitze zu gelangen. Anstatt dessen starteten sie aber mit zwei torlosen Remis. Danach spielten sie noch schlechter und verloren  die beiden folgenden Spielen. Besonders schmerzhaft war die 2:3-Heimniederlage gegen Espanyol, wobei  dies das erste Saisonspiel war, in dem sie Tore erzielen haben. Davor spielten sie gegen Deportivo, Sporting und Betis, also alles Teams, die sich am Saisonende wahrscheinlich in der unteren Tabellenhälfte befinden werden. Am Dienstag schafften sie es endlich einen Sieg zu holen und zwar beim Auswärtsspiel bei Granada.

Sie eröffneten das Duell fabelhaft, erzielten früh ein Tor, wonach es später viel leichter war, so dass sie routinemäßig einen 3:0-Siegverbuchten. Der unangefochtene Held dieses Spiels war Agirretxe, der einen Hattrick erzielte und bis jetzt vier von insgesamt fünf Toren seines Teams schoss. Das größte Problem für Trainer Moyes sind die rechten Aussenspieler, da Zaldua und C. Martinez wegen Verletzungen nicht spielen, sodass auf dieser Position unter dem Zwang der Verhältnisse Elustondo spielt. Auch Torwart Rulli spielte nicht in Granada, da er gesperrt war. Jetzt bewirbt er sich aber für die erste Aufstellung.

Voraussichtliche Aufstellung Real Sociedad: Rulli – Elustondo, Reyes, I.Martinez, de la Bella – Granero, Illarramendi – Vela, Canales, Xabi Prieto – Agirretxe

Athletic Bilbao

Die bisherige Leistung von Athletico erscheint auf den ersten Blick katastrophal, da das Team vier Niederlagen kassiert und nur einen Sieg verbucht hat, aber der Blick auf die Gegner verrät viel mehr. Zuhause kassierte die Mannschaft gegen Barcelona und Real Madrid in beiden Fällen eine Niederlage mit einem Tor Rückstand, aber mit sehr guter Gegenwehr. Das Team spielte auswärts bei Villareal und auch in diesem Spiel waren sie die klaren Außenseiter, so dass der einzige echte Misserfolg nur die Niederlage im kleinen baskischen Derby auswärts bei Eibar war. Getafe wurde zuhause leicht bewältigt, wie auch Augsburg beim Auftakt der Europa League. Athletic erwartet eine Reihe sehr schwieriger Spiele, da AZ Alkmaar in der Europa League und ein Gastauftritt von Valencia in Bilbao folgt.

Aber zuerst kommt das große Derby, das immer besonders ist, sodass die Mannschaft die unglückliche Niederlage gegen Real am Mittwoch vergessen muss, wo sie buchstäblich das führende Tor nach dem großen Fehler von San Jose den Gästen geschenkt haben. Es besteht die Möglichkeit, dass er deswegen jetzt auf den Bank Platz nimmt und seinen Platz M. Rico überlasst, was wahrscheinlich die einzige Änderung sein wird, da Iturraspe, Williams und Muniain bis auf weiteres nicht spielen können.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic Bilbao: Iraizoz – de Marcos, Etxeita, Laporte, Balenziaga – M.Rico, Benat – M.Susaeta, Raul Garcia, Sabin – Aduriz

Real Sociedad – Athletic Bilbao TIPP

In der letzten Zeit ist das Heimterrain kein so großer Vorteil im baskischen Derby, aber in diesem Fall scheint es, dass Real Sociedad seine Spielform steigert und unbedingt den ersten Heimsieg der Saison will. Unserer Meinung nach sind sie die Favoriten, da sich Athletic quält, viele schere Spiele vor sich hat und dazu noch viel erschöpfter sein sollte, sodass es kaum vorstellbar ist, dass Athletic mehr als unentschieden spielen könnte.

Tipp: Asian Handicap 0 Real Sociedad

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,77 bei betvictor (alles bis 1,67 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€