Real Sociedad – Elche 28.11.2014, Primera Division

Real Sociedad – Elche / Primera Division – Auch im Rahmen der spanischen Primera Division haben wir am Anfang dieser Runde ein Kellerduell. Beide Teams befinden sich am Tabellenende und gehören zu den Mannschaften, die jeweils nur zehn Punkte erzielt haben. Sie haben auch jeweils zwei Siege und vier Remis geholt. Real Sociedad hat eine etwas bessere Torbilanz als Elche, wobei die Teams aber auch gleichviele Tore erzielt haben. Elche hat aber mehr Gegentore kassiert. Sie spielen in letzter Zeit gar nicht mal so schlecht und haben jeweils die letzten zwei Spiele nicht verloren. Real Sociedad hat dabei einmal gewonnen und einmal unentschieden gespielt, während Elche zweimal unentschieden gespielt hat. In der letzten Saison hat Real Sociedad zuhause gegen Elche 4:0 gewonnen. Beginn: 28.11.2014 – 20:45 MEZ

Real Sociedad

Bei Real Sociedad läuft es anscheinend endlich bergauf und die Mannschaft erinnert immer mehr an das Team, das in den letzten zwei Saisons einen attraktiven Fußball gespielt hat. Die aktuelle Saison haben die heutigen Gastgeber deutlich schlechter gestartet und zwar unter allen Erwartungen. Sie haben ganze acht Spiele ohne Sieg in Folge abgelegt und sie verloren gegen viel schlechtere Rivalen, sogar zuhause. Am Ende wurde dann Trainer Arrasate gefeuert. Sein Assistent Santana hat die Mannschaft zum Sieg gegen den aktuellen Fußballmeister Atletico angeführt, während dann David Moyes auf dies Trainerposition gekommen ist. Er wird die Mannschaft in der Zukunft anführen.

Sein Debütauftritt als Trainer endete mit einem torlosen Remis in La Coruna gegen Deportivo. Das ist auch kein schlechtes Ergebnis. Auf den Positionen der Innenverteidiger mussten nämlich gezwungenermaßen Ansotegi und Elustondo agieren, weswegen auch erfreulich ist, dass die Mannschaft kein Gegentor kassiert hat. M. Gonzalez war rechts und de la Bella links außen. Xabi Prieto war nicht dabei. Moyes wollte anscheinend das Spiel nur nicht verlieren, Sieg hin oder her. Jetzt wird es doch anders laufen und zwar sollte er jetzt von der ersten Minute an angreifen. Die Startelf wird sicher offensiv sein.

Voraussichtliche Aufstellung Real Sociedad: Zubikarai – M.Gonzalez, Ansotegi, Elustondo, de la Bella – Bergara, Granero – Vela, Xabi Prieto, Chori Castro – Agirretxe

Elche

Auch Elche hatte eine Serie von sechs Spielen ohne Sieg. Dabei hat die Mannschaft fünfmal verloren. Dadurch ist sie natürlich auf den vorletzten Tabellenplatz runtergerutscht. Punktetechnisch sieht es zurzeit nicht ganz schlecht aus und zwar weil Elche drei Spiele in Folge ohne Niederlage ablegen konnte. Zuerst hat die Mannschaft Espanyol bezwungen und dann zweimal in Folge unentschieden gespielt. Bei Getafe war es torlos und das ist gar nicht mal so schlecht, aber das Heimremis gegen Cordoba ist nicht zufriedenstellend. Es handelt sich nämlich dabei um die letztplatzierte Mannschaft.

Die heutigen Gäste haben wieder sehr leicht Gegentore kassiert und hatten sogar einen Rückstand von zwei Toren, den sie aufholen konnten. Sie kassieren im Schnitt zwei Gegentore pro Spiel, während sie pro Spiel nur einen Treffer erzielen. Sie kassieren besonders viele Gegentore auswärts, wobei sie aber sowohl bei Real als auch bei Barcelona und Valencia zu Gast gespielt haben. Trainer Escriba hat die gewinnbringende Kombination gefunden, wird aber auch durch die Karten bedingt. Stürmer Jonathas hat bis jetzt die Hälfte aller Tore von Elche erzielt.

Voraussichtliche Aufstellung Elche:  Tyton – Suarez, Roco, Lomban, Domingo Cisma – Fajr, Pašalić, Mosquera, V.Rodriguez – Herrera, Jonathas

Real Sociedad – Elche TIPP

Wir haben ja bereits oben gesagt, dass Real Sociedad endlich in Fahrt gekommen ist und zuhause gegen schlechtere Gegner nicht mehr einfach so patzen sollte, also hat Elche im Anoeti Stadion keine guten Aussichten. Die Gastgeber werden gleich den Sieg anpeilen und sollten ihn am Ende auch holen.

Tipp: Sieg Real Sociedad

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,65 bei betvictor (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€