Real Sociedad – Espanyol 08.03.2015, Primera Division

Real Sociedad – Espanyol / Primera Division – Beide Rivalen werden in dieser Saison die EL-Teilnahme nicht schaffen. Real Sociedad muss sogar immer noch um den Klassenerhalt fürchten, da er nur fünf Punkte Vorsprung hat. Es sollte aber nicht so schwer sein, besonders wenn er in diesem Spiel gegen Espanyol gewinnen sollte. Espanyol dagegen hat fünf Punkte mehr und wurde aus dem Pokalwettbewerb eliminiert. In den letzten zwei Runden haben beide Rivalen einen Sieg  geholt und eine Niederlage kassiert. In der Hinrunde hat Espanyol zu Hause gegen Real Sociedad 2:0 gewonnen. Beginn: 08.03.2015 – 17:00 MEZ

Real Sociedad

Real Sociedad spielt in letzter Zeit gar nicht so schlecht, hatte aber auch kein leichtes Programm und konnte somit auch keine längere positive Serie erzielen. Die Mannschaft verliert in letzter Zeit nur die wirklich schweren Auswärtsspiele, wie vor ein paar Runden das Spiel bei Real oder das Spiel in der letzten Runde bei Valencia. Zwischen diesen zwei Spielen haben sie zweimal unentschieden gespielt und einen Sieg gegen Sevilla geholt. Im Mestalli Stadion haben sie es mit dem favorisierten Valencia in der ersten Halbzeit gut aufgenommen, aber am Anfang der zweiten Halbzeit ist ihr ganzes Spiel auseinandergefallen und sie haben in nur drei Minuten zwei Gegentore kassiert.

Man muss auch erwähnen, dass Real Sociedad auch große Probleme mit den Verletzungen hat. Eine Reihe von Spielern war nicht dabei oder ist eventuelle immer noch nicht dabei. Ein paar von ihnen werden in diesem heutigen Spiel dabei sein und das ist ermutigend für Trainer Moyes. Zaldua, Chori Castro und Zurutuz sollten fit sein, während Vela und C. Martinez immer noch nicht dabei sind. Es wird m Vergleich zum Spiel gegen Valencia sicher Veränderungen geben, während die Gastgeber jetzt auch eine stärkere Startelf haben werden.

Voraussichtliche Aufstellung Real Sociedad: Rulli – Zaldua, Ansotegi, I.Martinez, de la Bella – Ruben Pardo, Granero – Canales, Xabi Prieto, Chori Castro – Agirretxe

Espanyol

Bei Espanyol herrscht sicher immer noch eine schlechte Atmosphäre und alle sind wegen der Pokalelimination enttäuscht. In diesem Wettbewerb hatten die heutigen Gäste die Möglichkeit die EL-Plätze zu erreichen, während sie vielleicht auch die Trophäe angepeilt haben. Im Finale wären sie aber objektiv gesehen die Außenseiter. Aber sie wurden am Mittwoch zu Hause gegen Athletic 0:2 bezwungen.

Das Hinspiel endete 1:1 und die Spieler von Espanyol hofften mit Recht auf den Finaleinzug, während im Rahmen der Meisterschaft ein paar Spieler ausruhen konnten. Aber das alles hat nicht geholfen und sie haben dieses Halbfinalspiel einfach schlecht gespielt. Jetzt bleibt nur noch die Meisterschaft zu Ende zu bringen. Dieses heutige Duell würden die Gäste sicher überspringen, da sie richtig angeschlagen sind. Mittelfeldspieler Canas wird kartenbedingt nicht mitspielen, während Trainer Sergio sicher ein paar Veränderungen vornehmen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Espanyol:  Casilla – J.Lopez, Moreno, Colotto, Fuentes – V.Sanchez, A.Gonzalez – Montanes, S.Sevilla, Sergio Garcia – F.Caicedo

Real Sociedad – Espanyol TIPP

Espanyol ist wegen der Pokalelimination angeschlagen, weswegen die Gastgeber in der Favoritenrolle sind. Real Sociedad braucht auch die Punkte mehr, also werden wir versuchen die tolle Quote auf den Heimsieg auszunutzen.

Tipp: Sieg Real Sociedad

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 2,20 bei bet365 (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€