Real Sociedad – FC Barcelona 22.02.2014

Real Sociedad – FC Barcelona – Hier haben wir trotz des Vorsprungs von 20 Punkten zu Gunsten von Barcelona das Spitzenspiel der Primera. Real Sociedad spielt sehr gut und kann diesem Gegner sicher parieren, während auch Barcelona eine gute Spielform vorweist und eine positive Serie hat. Beide Mannschaften haben in der letzten Runde gewonnen. Barcelona hat dazu auch noch einen CL-Sieg geholt. Vor kurzem sind diese Gegner im Rahmen des Pokals aufeinandergetroffen und Barcelona ist erfolgreicher gewesen, aber dank des Heimsieges, den in San Sebastian war es 1:1. In der letzten Saison hat in diesem Stadion der Gastgeber gewonnen und zwar haben die Katalanen im Anoeti Stadion seit 2007 nicht gewonnen. Beginn: 22.02.2014 – 20:00 MEZ

Real Sociedad

Real Sociedad hat die aktuelle Saison mit der Teilnahme bei drei Wettbewerben angefangen und jetzt spielt die Mannschaft nur noch in der Meisterschaft mit. Das sollte aber die Arbeit auch leichter machen. Man merkt ja bereits bei bestimmten Spielen, dass die heutigen Gastgeber deutlich ausgeruhter sind, wobei sie aber immer noch das Problem mit der Torausbeute haben. In den letzten fünf Spielen haben sie somit immer jeweils nur ein Tor erzielt. In der letzten Runde hat aber auch das eine Tor ausgereicht um auswärts bei Malaga zu gewinnen. Dadurch sind sie jetzt fest auf dem sechsten Tabellenplatz platziert und können die gewünschte vierte Position anpeilen.

Trainer Arassate hat in diesem Spiel zwei Veränderungen vorgenommen und zwar war Zaldu rechts außen und Neuzugang Canales im Mittelfeld, während C. Martinez und Xabi Prieto auf die Ersatzbank verbannt wurden. Auch Stürmer Agirretxe war nicht dabei und Seferovic hat mitgespielt. Jetzt sollen wieder die stärksten Kräfte auflaufen, um so zu versuchen die positive Heimserie gegen Barcelona fortzusetzen.

Voraussichtliche Aufstellung Real Sociedad:  Bravo – C.Martinez, Ansotegi, I.Martinez, Jose Angel – Bergara, Ruben Pardo – Vela, Xabi Prieto, Griezmann – Agirretxe

FC Barcelona

Barcelona ist wieder das altbekannte Team und das wurde auch am Dienstag beim CL-Spiel gegen Manchester City bewiesen. Es ist ja bekannt wie gut die Citizens zuhause sind, aber die Katalanen haben ihr Spieltempo aufgedrängt und geduldig auf ihre Torchance gewartet. Die ist dann in der zweiten Halbzeit auch gekommen. Man kann auch über bestimmte Fehler der Schiedsrichter reden, aber der Auftritt von Barcelona war einfach besser und die Mannschaft steht somit vor dem Viertelfinale. Deswegen widmen sich die Katalanen jetzt wieder ganz der Meisterschaft, da sie nicht patzen dürfen und in San Sebastian haben sie in den letzten Jahren nicht gerade brilliert.

Messi spielt immer besser, was gut ist, genau wie die Tatsache, dass Neymar immer mehr Einsatzzeit bekommt und in diesem Duell gegen Real Sociedad sogar in der Startelf sein könnte. Trainer Martino hat das Team ein wenig verändert und Pedro wurde auf die Ersatzbank verbannt, während das verstärkte Mittelfeld das Spiel und den Ballbesitz kontrolliert hat. Jetzt werden wahrscheinlich wieder drei Stürmer spielen und wenn Pedro wieder mitspielen sollte, würde A. Sanchez ausruhen. Jordi Alba klagt über eine Verletzung, also wird wahrscheinlich wieder Adriano links außen starten.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: V.Valdes – Dani Alves, Pique, Mascherano, Adriano – Busquets, Xavi, Iniesta – Neymar, Messi, Pedro

Real Sociedad – FC Barcelona TIPP

Die zwei Pokalduelle waren nicht torreich, aber jetzt sollten beide Gegner offensiver agieren. Die Gastgeber möchten den großen Rivalen überraschen und Barcelona darf im Kampf um den Titel keine Punkte verlieren.

Tipp: über 3,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,05 bei betvictor (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)