Real Sociedad – Valencia, 28.04.13 – Primera Division

Nur weil in dieser Runde das große Madrider Derby gespielt wird, gilt dieses Spiel nicht als das Spitzenspiel dieser Runde. Dieses Spiel ist sogar viel interessanter als das Duell in Madrid, da hier direkt um den vierten Tabellenplatz gekämpft. Real Sociedad befindet sich zurzeit auf dieser Position, aber mit gerade mal zwei Punkten Vorsprung auf Valencia. In der Hinrunde war es auf dem Mestalli Stadion 5:2 für die Gäste aus San Sebastian, die die letzten drei Duelle gegen Valencia gewonnen haben. Beginn: 28.04.2013 – 21:00

Für Real Sociedad ist dies hier das entscheidende Spiel. Die heutigen Gastgeber haben mit ihren sehr guten Rückrundenpartien für viele Überraschungen gesorgt und haben den vierten Tabellenplatz auch verdient. Ob sie da auch bleiben werden, hängt hauptsächlich von diesem Spiel ab. Wenn sie gewinnen wird sich der Traum von der Champions League erfüllen. Man muss gar nicht so oft wiederholen, dass sie in der Rückrunde kein einziges Mal bezwungen wurden. Sie haben zwei Auswärtsspiele in Folge abgelegt, in denen sie vier Punkte erzielten und keinen einzigen Gegentreffer kassierten. Zuerst bezwangen sie Rayo Vallecano und anschließend spielten sie das Baskenderby am letzten Sonntag gegen Osasuna torlos. Nach 16 Spielen in Folge, in denen sie Tore erzielt haben, war dies das erste Spiel, in dem sie kein Tor erzielt haben. De la Belle ist verletzungsbedingt nicht dabei gewesen und Illarramendi kartenbedingt. Gegen Valencia wird Griezmann kartenbedingt nicht dabei sind und Elustondo ist verletzt, wobei sich aber Zurutuza und de la Belle erholt haben.

Voraussichtliche Aufstellung Real Sociedad: Bravo – C.Martinez, M.Gonzalez, I.Martinez, de la Bella – Illarramendi, Markel – Vela, Xabi Prieto, Chori Castro – Agirretxe

Ein Auswärtspunkt und drei Heimpunkte, so lief es in den letzten fünf Runden ab. Die heutigen Gäste zeigen in der Saisonfortsetzung eine immer bessere Spielform. Ihr Ziel ist der vierte Tabellenplatz. Diese Partie ist in dieser Hinsicht ein sehr wichtiges Duell, genau wie das letzte Spiel, das sie im großen Stil gespielt haben. Sie haben nämlich den direkten Mitkonkurrenten Malaga empfangen und haben 5:1 gewonnen. In diesem Spiel haben sie auch einen Rekord aufgestellt und zwar sie haben vier Tore innerhalb von sechs Minuten erzielt, was bisher in der Primera keine Mannschaft geschafft hat. Das ganze Spiel ist sehr motivierend und hat die Atmosphäre deutlich verbessert. Auch die geholten Auswärtspunkte bei Atletico und Espanyol liefern einen Grund zum Optimismus. Was die Aufstellung angeht hat Trainer Valverde Verteidiger Cissokho anstatt Guardado links außen die Chance gegeben, Albelda hat den verletzten Tin Costa vertreten und Rami ist auf die Position des Innenverteidigers anstatt Ricardo Costa zurückgekehrt. Jetzt sollte Feghouli den verletzten Canales vertreten und das sollte auch die einzige Veränderung in der Aufstellung sein.

Voraussichtliche Aufstellung Valencia: Diego Alves – M.Pereira, Rami, Mathieu, Cissokho – Albelda, Parejo – Feghouli, Banega, Jonas – Soldado

Real Sociedad ist richtig in Fahrt gekommen, aber jetzt muss die Mannschaft beweisen, dass sie für die CL-Teilnahme reif ist und das könnte für die Spieler eine große Belastung darstellen. Das Spiel ist von großer Bedeutung und die erfahrenen Gäste werden diesem Druck sicher besser standhalten können, also glauben wir, dass sie das Stadion Anoeta unbesiegt verlassen werden.

Tipp: Asian Handicap +0,5 Valencia

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,69 bei betvictor (alles bis 1,59 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Real Sociedad – Valencia