Real Sociedad – Villarreal 14.01.2015, Copa del Rey

Real Sociedad – Villarreal / Copa del Rey – Im Rahmen des Pokalachtelfinales endete das Hinspiel dieser zwei Teams mit einem 1:0-Sieg von Villarreal. Es ist natürlich keine Garantie für dieses Rückspiel, außer dass die Gäste etwas ruhiger spielen können und die Gastgeber müssen angreifen. Beide Teams haben am letzten Wochenende im Rahmen der Meisterschaft auswärts unentschieden gespielt, während Villarreal viel besser platziert ist. Auch beim gemeinsamen Meisterschaftsduell hat Villarreal zuhause gewonnen, aber Real Sociedad ist in der letzten Pokalsaison erfolgreicher gewesen. Beginn: 14.01.2015 – 20:00 MEZ

Real Sociedad

Real Sociedad schafft es wie immer zuhause die stärksten spanischen Vereine zu bezwingen und auswärts kann die Mannschaft einfach keinen Sieg holen. Das ist den heutigen Gastgebern nicht mal gegen den letztplatzierten Granada, der vor den eigenen Fans sehr schlecht spielt, gelungen. Sie haben in diesem Spiel zwar geführt, aber dann haben sie zehn Minuten vor dem Ende ein Gegentor für die endlichen 1:1 kassiert. Der Sieg gegen Barcelona hat die Spieler von Real Sociedad offensichtlich nicht motiviert. Das hat man auch im Hinspiel gegen Villarreal gesehen. Aber es hat ja auch eine kombinierte Startelf gespielt, die erwartungsgemäß bezwungen wurde.

Auch gegen Granada hat nicht die gleiche Startelf wie gegen Barcelona gespielt, da Granero und Bergara kartenbedingt ausfallen mussten. Vela hat wiedermal seine gute Spielform bestätigt und zwar hat er dieses Mal einen Elfmeter realisiert. Stürmer Agirretxe hat sich erholt und ist in der zweiten Halbzeit eingewechselt worden. Jetzt wird er vielleicht in der Startelf sein. Es wird sicher noch weitere Veränderungen geben, während Real Sociedad versuchen wird das Viertelfinale zu erreichen.

Voraussichtliche Aufstellung Real Sociedad: Zubikarai – C.Martinez, M.Gonzalez, I.Martinez, Berchiche – Elustondo, Ruben Pardo – Vela, Granero, X.Prieto – Agirretxe

Villarreal

Für Villarreal stellt es keinen großen Unterschied dar, ob die Mannschaft zuhause oder auswärts spielt. Die heutigen Gäste haben sogar mehr Punkte auswärts erzielt, während die tolle Serie ohne Niederlage seit Anfang November und den Spielen gegen Valencia sowie Zürich anhält. Seitdem haben sie 13 Spiele in allen drei Wettbewerben abgelegt und haben dabei hauptsächlich gewonnen, während es auch ein paar Remis gab. In den letzten zwei Meisterschaftsauswärtsspielen gab es dann nur Remis und zwar obwohl sie sowohl bei Elche als auch bei Malaga im Vorteil waren.

Villarreal hat auch ständige Probleme mit dem Spielerkader. Ständig fehlt aus unterschiedlichen Gründen irgendjemand. In Malaga war ein linker Außenspieler nicht dabei, also musste Rukavina reinrutschen. Jetzt kommt aber J. Costa zurück. Cani und Espinosa wurden ausgeliehen, was nur beweist, wie starkbesetzt der Spielerkader ist. In diesem heutigen Pokalspiel werden allen Teamreihen ausgewechselt werden, damit sich alle Spieler auch ausruhen können.

Voraussichtliche Aufstellung Villarreal:  S.Asenjo – Mario, V.Ruiz, Dorado, J.Costa – Pina, Trigueros – Moi Gomez, J.dos Santos – Moreno, G.dos Santos

Real Sociedad – Villarreal TIPP

Wir erwarten ein ungewisses Rückspiel. Real Sociedad wird aber dieses Mal viel aggressiver agieren und Villarreal wird auf die eigene Torchance geduldig waren. Die Gastgeber werden somit nicht sehr viel Freiraum haben. Es sollte also ein torarmes Spiel werden.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,79 bei 10bet (alles bis 1,69 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€