Saragossa – Lugo 07.09.2013

Saragossa – Lugo – Hier haben wir noch ein Duell in dem ein ehemaliger Erstligist seinen ersten Sieg anpeilen wird und das ist in diesem Fall der Gastgeber Saragossa, während Lugo eigentlich eine mittelmäßige Leistung geliefert hat, die man von dieser Mannschaft auch erwartet hat. Der Unterschied ist der, dass Saragossa nach zwei Remis bezwungen wurde, während Lugo in der letzten Runde den ersten Sieg geholt hat. Diese zwei Mannschaften sind in Ligaspielen noch nie aufeinandergetroffen. Beginn: 07.09.2013 – 18:00 MEZ

Saragossa

Saragossa gehört auch zu den Teams die nach dem Abstieg aus der Ersten Liga, am Anfang der neuen Saison in der Zweiten Liga Probleme haben. Die Mannschaft hat in drei Runden keinen Sieg geholt, wobei sie auch nur einmal bezwungen wurde, hat aber auch nur ein Tor erzielt und das ist auch das größte Problem. Die heutigen Gastgeber haben in diesem Sommer den Spielerkader deutlich verändert und zwar sind im offensiven Teil fast alles neu geholte Fußballer, also ist das auch einer der Gründe für die Torineffizienz. Helder Postiga ist nicht mehr im Angriff und das ist deutlich zu sehen, aber auch Sapunaru, Pinter, Oriol, Loovens, Zuculini, Romarica, usw. sind nicht mehr dabei. Pacor Herrera ist der neue Trainer und er wird Zeit brauchen, um das Team richtig zusammenzustellen, aber trotz dieser angeführten Tatsachen ist Saragossa einer der Favoriten auf die ersten zwei Tabellenpositionen. In den letzten zwei Spielen, in denen Saragossa kein Tor erzielt hat, hat fast die gleiche Startaufstellung gespielt, mit nur zwei Veränderungen. Jetzt ist Stürmer Luis Garcia fraglich, also sollte der Neuzugang Henriquez seine Chance bekommen. Er hat in der letzten Runde von der Ersatzbank aus debütiert.

Voraussichtliche Aufstellung Saragossa: Franco – Fernandez, A.Gonzalez, Paredes, Abraham – Jose Mari, Paco Montanes, Victor Rodriguez, Barkero – Roger, Henriquez

Lugo

Lugo ist ein durchschnittlicher Zweitligist, der als einziges Ziel in dieser Saison den Klassenerhalt hat. So ungefähr spielt die Mannschaft auch. Die heutigen Gäste haben in der ersten Runde zuhause gegen Numancia torlos gespielt und dann wurden sie in Barcelona knapp bezwungen, wo sie aber fast einen Punkt geholt hätten. Der erste Sieg folgte dann in der dritten Runde, als sie den Aufsteiger Real Jaen empfangen haben und das war auch praktisch das erste Spiel in dem sie die Favoriten waren, was sie auch durch vier erzielte Tore in der ersten Halbzeit auch bestätigt haben. Stürmer Rennella hat in diesem Spiel herausgeragt. Er wurde in diesem Sommer von Betis ausgeliehen und hat schon zwei Tore erzielt. Auch der zweite dazu geholte Stürmer, Sanchez war gut und zwar hat Trainer Serien die zwei Spieler dieses Mal in die Startaufstellung aufgestellt, nachdem sie gegen Barcelona von der Ersatzbank aus eingewechselt wurden. Der Angriff ist definitiv in Fahrt gekommen und jetzt bleibt nur noch die Abwehr das Problem. Die Abwehr spielt mit drei Spielern in der Reihe, aber auch mit drei defensiven Mittelfeldspielern, während die vier Stürmer der Beweis für einen offensiven Fußball sind. In Saragossa wird Lugo wahrscheinlich etwas vorsichtiger sein und ein Mittelfeldspieler wird Stürmer Perez ersetzen.

Voraussichtliche Aufstellung Lugo:  Figueras – de Coz, Marco, Pavon – Pita, Manu, Garcia, Seoane – Rennella, Sandaza, Sanchez

Saragossa – Lugo TIPP

Es ist an der Zeit dass der ehemalige Erstligist den ersten Sieg holt und Lugo ist eine tolle Gelegenheit für so etwas, da es sich um eine bescheidene Mannschaft handelt, die als Gastgeber deutlich besser agiert. Saragossa wird deswegen von der ersten Minute an angreifen und gewinnen.

Tipp: Sieg Saragossa

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,62 bei bet365 (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!