Sporting Gijon – Eibar 29.04.2016, Primera Division

Sporting Gijon – Eibar/ Primera Division – Es wäre keine Überraschung, wenn dieses Duell direkt darüber entscheiden würde, wer den Klassenerhalt schaffen wird. Die Situation ist allerdings anders, denn das kleine sympathische Eibar muss nicht mehr um den Klassenerhalt fürchten, während Sporting definitiv nicht aufatmen kann, denn dieses Team befindet sich in der Abstiegszone und entscheidend könnte auch dieses Duell sein. Eibar hat momentan zehn Punkte Vorsprung und konnte in den letzten drei Runden von Sporting nicht aufgeholt werden, wobei dieses Team einige andere Teams aufzuholen versucht. In letzter Zeit erbringen beide Teams ziemlich schlechte Leistung, Eibar sogar eine schlechtere und verbuchte nur einen Sieg in den letzten zehn Runden. Sporting holte zwei Siege, wobei dieses Team in der letzten Runde eine schwierige Niederlage einstecken musste und Eibar ein Remis gegen Deportivo eingefahren hat. Im ersten Saisonteil verbuchte Eibar einen 2:0-Sieg gegen Sporting. Beginn: 29.04.2016 – 20:30 MEZ

Sporting Gijon

Wenn die heutigen Gastgeber den Klassenerhalt schaffen wollen, müssen sie einfach aufsteigen. Sie befinden sich in der Abstiegszone und es gibt da einige Teams, die besser platziert sind und die Sporting aufholen kann, wobei sie bis zum Schluss wahrscheinlich keine Niederlage mehr kassieren dürfen. Im Duell gegen Eibar ist der Sieg ein Muss und könnte wirklich bedeutend für die heutigen Gastgeber sein, denn auch ihre Gegner werden es in dieser Runde nicht leicht haben. In letzter Zeit ist die Leistung der heutigen Gastgeber nicht schlecht, aber sie hatten keinen leichten Spielplan, denn sie mussten zum Beispiel in der letzten Runde auswärts gegen Barcelona spielen.

In der ersten Halbzeit erbrachten sie sogar solide Leistung, wonach es ganz bergab ging und sie wurden letztendlich 0:6 geschlagen. Dafür haben sie allerdings vor zwei Runden zuhause Sevilla geschlagen und zwar nach einem harten Kampf, in dem sie erst in der Nachspielzeit einen Sieg verbucht haben. Nach diesem Sieg hat Trainer Abelardo einige Änderungen vorgenommen, da er sich wahrscheinlich bewusst war, dass seine Schützlinge in Nou Camp keine großen Chancen haben. Jetzt erwarten wir die Rückkehr der besten ins Team und zwar Cases, Sanabria, Mere und S. Alvarez, während Vranjes gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Sporting: Cuellar – Lora, L.Hernandez, Mere, Isma Lopez – Cases, S.Alvarez – Carmona, Halilovic, Jony – Sanabria

Eibar

In der aktuellen Saison hat Eibar brillante Leistung erbracht, denn dieses kleine Team war ja der größte Kandidat für den Abstieg. Die heutigen Gäste brillierten allerdings im ersten Saisonteil, wie auch in der letzten Saison, als sie brillierten und genug Punkte geholt haben, damit sie für den Abstieg in der zweiten Saisonhälfte keinen hohen Preis bezahlen müssen. In den letzten drei Monaten verbuchte dieses Team nur zwei Siege und sicherte sich wieder mal drei Runden vor dem Ende den Klassenerhalt. Sie fuhren auch einige Remis ein, kassierten aber hauptsächlich Niederlagen und stiegen so langsam ab.

Der Heimsieg vor drei Runden gegen Real Sociedad erwies sich als entscheidend, wonach die heutigen Gäste in der letzten Runde ein Remis mit Deportivo eingefahren haben. In der Zwischenzeit kassierten sie in Valencia eine schwierige Auswärtsniederlage und jetzt bleiben ihnen nur noch drei Duelle, in denen sie entspannt sein müssen. Sie kämpfen um den Klassenerhalt und bis zum Schluss sollte es keine Patzer geben. Was die Aufstellung angeht, ist Santos auf die Position des Innenverteidigers zurückgekehrt, Dani Garcia fehlte in der letzten Runde, der allerdings jetzt wieder da ist, während Hajrovic im Mittelfeld wahrscheinlich anstelle von Inui auflaufen wird, der mit verletzungsbedingten Problemen zu kämpfen hat.

Voraussichtliche Aufstellung Eibar: Riesgo – Capa, dos Santos, Ramis, Junca – Escalante, Dani Garcia – Keko, A.Gonzalez, Hajrovic – Borja Baston

Sporting Gijon – Eibar TIPP

Beide Teams sind gleich gut, aber nur Sporting braucht diesmal Punkte und da dieses Duell in Gijon gespielt wird, erwarten wir die Oberhand und einen Sieg der Gastgeber, denn Eibar weist keine besondere Spielform vor und hat zugleich kein richtiges Motiv.

Tipp: Asian Handicap -1 Sporting

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€