Sporting Gijon – Las Palmas 06.12.2015, Primera Division

Sporting Gijon – Las Palmas / Primera Division – Hier haben wir ein Kellerduell, aber auch ein Duell zwischen zwei Aufsteigern in die erste Liga, die wie es aussieht bis zum Ende einen harten Kampf um den Klassenerhalt führen werden. Angesichts der Qualität war das auch zu erwarten. Sporting befindet sich über der Abstiegszone und hat zwei Punkte mehr als der vorletzte Las Palmas. Die Gastgeber haben aber die letzten vier Spiele verloren, die Pokalniederlage eingeschlossen. Las Palmas hat in letzter Zeit etwas bessere Ergebnisse erzielt und hat auch einen Pokalsieg geholt. In der letzten Saison sind die Rivalen im Rahmen der Segunda aufeinandergetroffen und dabei war es beide Male jeweils 1:1. Sporting hat auswärts bei Las Palmas seit 2006 nicht gewonnen. Beginn: 06.12.2015 – 18:15 MEZ

Sporting Gijon

Sporting lässt definitiv nach und hat eine Serie von vier Niederlagen in Folge. Für die meisten Misserfolge haben die Spieler von Sporting jedoch auch eine Entschuldigung. Sie haben nämlich auswärts bei Atletico in Madrid und bei Celta in Vigo gespielt, während sie beide Male knappe Niederlagen kassiert haben. Dazwischen haben sie zu Hause gegen Levante verloren, was nicht hätte passieren dürfen, da es sich dabei um einen direkten Rivalen im Kampf um den Klassenerhalt handelt. Die vierte Niederlage passierte dann am Mittwoch im Rahmen des Pokalwettbewerbs, aber auswärts bei Betis.

Es war 2:0 für die Gastgeber, was für Sporting gleichzeitig wahrscheinlich auch den Abschied vom Pokalwettbewerb bedeuten wird. Aber dafür warten in der Primera große Herausforderungen auf die heutigen Gastgeber. Dieses heutige Spiel dürften sie nämlich auch nicht verlieren bzw. müssen sie gewinnen. Der Gegner ist wieder ein Mitkonkurrent auf den Klassenerhalt. Das Pokalspiel hat nicht die stärkste Startelf gespielt, während jetzt Trainer Abelardo bestimmte Probleme hat. Canella und S. Alvarez sind nämlich verletzt, während Mascarell und Pablo Perez fraglich sind.

Voraussichtliche Aufstellung Sporting: Cuallar – Lora, L.Hernandez, Bernardo, Isma Lopez – Cases, Ndi – Fraile, Halilovic – C.Castro, Sanabria

Las Palmas

Las Palmas spielt in letzter Zeit gar nicht mal so schlecht, schafft es aber einfach nicht, eine längere positive Serie zu erzielen, um so aus der Abstiegszone wegzukommen. Die heutigen Gäste hatten eine Serie von fünf Spielen ohne Sieg, während sie dann zu Hause gegen Real Sociedad gewonnen haben. Das war anscheinend sehr motivierend, da sie danach auswärts bei Valencia einen großen Punkt erzielt haben. Das hätte dann noch motivierender wirken müssen, besonders da sie in der letzten Runde Deportivo empfangen haben. Aber es folgte ein weiterer Schock und eine 0:2-Niederlage. Sie haben sich dann mit dem weiteren 2:1-Pokalsieg gegen Real Sociedad etwas erholt.

Man muss auch sagen, dass seit der Ankunft von Trainer Seitan ein bestimmter Fortschritt im Spiel von Las Palmas zu sehen ist. Er hat bis jetzt zwei Siege und zwei Remis geholt sowie zwei Niederlagen kassiert. Nach dem Remis im Mestalli Stadion hat er die Startelf im Spiel gegen Deportivo logischerweise gar nicht verändert. Das ging aber nicht gut und jetzt sollte es doch zu Auswechselungen kommen.

Voraussichtliche Aufstellung Las Palmas: Javi Varas – Simon, Aythami, Bigas, D.Castellano – Aleman, V.Gomez, Wakaso, Viera – Tana, Araujo

Sporting Gijon – Las Palmas TIPP

Hier ist ein großer Kampf zu erwarten, da das Kellerduell für beide Teams sehr wichtig ist. Las Palmas spielt zurzeit etwas besser, während auch die Statistik für die Gäste spricht. Sporting ist aber der Gastgeber und ist unserer Meinung nach im Vorteil. Ein Remis sollte man aber auch nicht ausschließen.

Tipp: Asian Handicap 0 Sporting

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,67 bei betvictor (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€