Sporting Gijon – Real Sociedad 22.01.2016, Primera Division

Sporting Gijon – Real Sociedad / Primera Division – Am Freitagabend wird die erste Begegnung des 21. Spieltags der spanischen Primera Division stattfinden und es treffen der vorletzte Sporting Gijon und der 13-platzierte Real Sociedad, der momentan sechs Punkte mehr auf dem Konto hat, aufeinander. Gijon hat aber ein Spiel weniger auf dem Konto, allerdings gegen Barcelona, sodass es schwer zu erwarten ist, dass er zu den Punkten kommen wird. Das Hinspiel, das in San Sebastian stattfand, endete torlos. Beginn: 22.01.2016 – 20:30 MEZ

Sporting Gijon

Die heutigen Gastgeber aus Gijon wurden in den letzten zwei Saisons, die sie in der Primera Division verbrachten (Herbst 2010-Frühjahr 2012) in allen vier Duellen gegen Sociedad bezwungen, sodass sie nun sicherlich hochmotiviert sein werden, um endlich zu einem Triumph über den Rivalen aus dem benachbarten Baskenland zu kommen. Darüber hinaus haben sie ihren Fans was schuldig geblieben, nach der letzten Negativserie von fünf Niederlagen in Folge (davon vier in der Ferne), was dazu führte, dass sie auf den vorletzten Tabellenplatz abgerutscht sind, wobei sie auf den 17-platzierten Granada weiterhin nur zwei Punkte Rückstand haben.

Vor kurzem wurden sie aus dem Königspokal von Betis eliminiert und zwar nachdem sie auswärts eine 0:2-Niederlage kassierten, während sie zuhause ein 3:3-Remis gespielt haben. Jetzt können sie sich der Meisterschaft und dem Kampf um den Klassenerhalt maximal widmen. Gerade deshalb wird Trainer Abelardo gegen Sociedad eine etwas offensivere Spieltaktik anwenden als sonst, wobei das Mittelfeld durch Mascarell, der am letzten Spieltag gegen Real Madrid nicht spielberechtigt war, verstärkt sein wird. Verletzungsbedingt wird Innenverteidiger Bernardo ausfallen, während für dieses Spiel auch der angeschlagene Mittelfeldspieler Alvarez fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung Sporting: Cuellar – Lora, Hernandez, Mere, Lopez – Mascarell, Cases – Jony, Halilović, Menendez – Sanabria

Real Sociedad

Im Gegensatz zu Sporting weisen die heutigen Gäste in letzter Zeit eine aufsteigende Formkurve auf und derzeit befinden sie sich in einer Serie von zwei Siegen und zwei Remis, wobei das letztwöchige 1:1-Heimremis gegen Deportivo als ein kleiner Patzer bezeichnet werden kann. Davor haben sie vor eigenen Fans einen 2:0-Sieg gegen Valencia gefeiert, während sie im letzten Gastauftritt bei Rayo Vallecano ein 2:2-Remis gespielt haben, sodass sie auch im Duell gegen die Mannschaft aus La Coruna einen Dreier erwarteten.

Am Ende waren sie über ein Remis früh, weil sie dazu erst 15 Minuten vor dem Spielschluss kamen, als Kapitän Xabi Prieto von der Elfmeterlinie traf und im Gegensatz zum Match gegen Valencia haben Vela, Johathas und Bruma eine viel schlechtere Partie im Angriff abgeliefert. Auf diese Weise wurde noch einmal klar, dass ihnen ihr bester Torschütze Agirretxe sehr fehlt, der seit ein paar Runden verletzungsbedingt ausfällt, während Mittelfeldspieler Illarramendi noch nicht wiedergenesen ist. Ausfallen werden noch die von früher verletzten Innenverteidiger Raul Navas sowie Mittelfeldspieler Granero, Zurutuza udn Canales.

Voraussichtliche Aufstellung Sociedad: Rulli – C.Martinez, Elustondo, I.Martinez, Berchiche – Pardo, Bergara – Vela, Xabi Prieto, Bruma – Jonathas

Sporting Gijon – Real Sociedad TIPP

Nachdem sie in den letzten fünf Runden sogar vier Mal zu Gast gespielt haben, erwarten wir von Sporting jetzt, dass er im eigenen Stadion einen großen Kampfgeist an den Tag legt und im schlimmsten Fall sollte er in diesem Duell gegen den in dieser Saison nicht überzeugenden Sociedad zumindest einen Punkt erringen.

Tipp: Asian Handicap +0,5 Sporting Gijon

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,65 bei betvictor (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€