Dies ist mit Abstand das attraktivste Duell des Viertelfinales des spanischen Königs-Cups, zumal beide Teams aus der gleichen Stadt kommen, so dass ihre Rivalität noch mehr zum Vorschein kommt. Real Madrid befindet sich auf dem zweiten Tabellenplatz, während Atletico Madrid auf dem sechsten Platz in der Primera Division vorzufinden ist. In dieser Saison sind sie bereits einmal im Santiago Bernabeu Stadion aufeinandergetroffen, und damals hat Real Madrid einen 2:0-Sieg gefeiert. Sie haben schon seit fünf Saisons keine Niederlage gegen diesen Stadtrivalen kassiert. Beginn: 13.01.2011 – 22:00

Real Madrid hat trotz einer hohen Niederlage gegen FC Barcelona den Anschluss an die Tabellenspitze gehalten, so dass der Punkteunterschied zwischen diesen beiden Teams nur zwei Punkte beträgt. Dies bestätigt wieder einmal, dass Mourinho ein ausgezeichneter Psychologe und Taktiker ist. Ihm wurde vor ein paar Tagen der Titel des besten Trainers in 2010. verliehen. Gerade wegen seiner Ausstrahlung und großer Sehnsucht nach Erfolg wurde er in dieses Team geholt, um es zu helfen, auf die Siegesspur zurückzukehren. Bis auf Niederlage gegen Barcelona verläuft an allen drei Fronten alles nach Plan, so dass seine Schützlinge in einer guten Stimmung dieses Spiel des Viertelfinales des spanischen Cups erwarten, vor allem weil sie bereits vor ein paar Tage einen sehr wichtigen Sieg über FC Villarreal gefeiert haben.  In diesem Spiel war Cristiano Ronaldo großartig und er hat sogar dreimal getroffen, während ein Tor der erholte Kaka geschossen hat. Er wird am Donnerstagabend wahrscheinlich in der Startelf auflaufen, und zwar anstelle des argentinischen Di Maria. Weiterhin werden die verletzten Dudek, Pepe und Higuain ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Real: Casillas – Sergio Ramos, Albiol, Carvalho, Marcelo – Khedira, Xabi Alonso – Kaka, Ozil, Cristiano Ronaldo – Benzema{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><a href=“http://10bet.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Nachdem sie in der CL ausgeschieden sind und somit die Chance verpasst haben, den Titel zu verteidigen, spielt Atletico Madrid viel besser in der Primera Division, obwohl in den letzten drei Runden ihre Spielform wieder schlechter geworden ist und das konnte man gleich an den Ergebnissen sehen. Zunächst haben sie ein Heimremis gegen Racing Santander gespielt, und gleich danach haben sie im Gastspiel gegen Espanyol Barcelona wieder ein Remis erzielt, aber das war für die Qualifizierung ins Viertelfinale des Cups ausreichend. Am Montag haben sie in der Meisterschaft eine schwere 4:1-Niederlage gegen Hercules Alicante kassiert und so sind ihre Chancen auf die internationale Tabellenplätze deutlich reduziert. Daher werden sie ihre Chance im Königs-Cup, wo sie gerade eine schwierige aber lösbare Aufgabe erwartet, suchen müssen. Sie werden sich in dieser Begegnung mit einem Remis oder einer minimalen Niederlage sicherlich zufrieden geben, aber da wir die Spielweise des Trainers Flores gut kennen, erwarten wir, dass er versuchen wird, den Gegner zu überspielen, vor allem weil Forlan wieder dabei ist. Außer Simao, der neulich zum türkischen Besiktas wechselte, hat der Trainer Flores alle Spieler zur Verfügung, so dass Atletico Madrid mit der stärksten Besatzung auflaufen kann. Im Laufe des Spiels könnte die neuste Verstärkung, der brasilianische Mittelfeldspieler Elias seine Chance bekommen.

Voraussichtliche Aufstellung Atletico: De Gea – Perea, Ujfalusi, Godin, Filipe – Suarez, Tiago, Raul Garcia – Reyes, Forlan, Aguero

Real Madrid ist in dieser Begegnung sicherlich der Favorit, aber man sollte auf keinen Fall erwarten, dass die Gäste so leicht aufgeben werden, vor allem weil sie mit ihrem sehr guten Sturmtrio, das in der Lage ist, jeder Mannschaft mindestens ein Tor einzuschenken, spielen werden. Deshalb haben wir uns für diesen Tipp, der irgendwie Atletico Madrid als Favoriten bezeichnet, entschieden. Zusätzlich haben wir uns im Falle einer minimalen Niederlage abgesichert.

Tipp: Asian Handicap +1,5 Atletico

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,13 bei bet365 (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

Da beide Teams über sehr gute Stürmer verfügen, mit Ausnahme des verletzten Higuain, könnte dieses Spiel sehr leicht mit einer großen Anzahl von Treffern enden, aber das ist eh kein Wunder, wenn es um die Spiele dieser beiden großartigen Mannschaften geht.

Tipp: über 3 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,68 bei 188bet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!