copa-del-reyDas ist ein Spiel der vierten Runde des spanischen Cups, in dem der Drittligist Oviedo und der Erstligist Athletic Bilbao aufeinandertreffen werden. Es ist also klar wer der Favorit in diesem Match ist, aber der Cup stellt sehr oft eine große Gefahr für die Favoriten dar, die über andere Wettbewerbe nachdenken, was sie dann auch zur Elimination bringen kann. Oviedo ist früher in der ersten Liga gewesen und jetzt versucht er wenigstens in die „Segunda“ zurückzukommen, während die Gäste außer der Primera Division auch in der Europaliga erfolgreich spielen. Das letzte gemeinsame Match haben sie in der Primera Division vor zehn Jahren gespielt und es ist interessant dass Oviedo damals mit den überzeugenden 5:0 gefeiert hat. Beginn: 08.12.2011. – 22:00

Real Oviedo ist in der dritten Liga, also ist es klar dass es über diese Mannschaft auch nicht so viele Informationen gibt. Ein paar von ihnen haben wir in der Einleitung erwähnt und was die Ergebnisse im Cup, sowie der Liga in der sie auftreten bis jetzt angeht, kann man sagen dass sie gar nicht so schlecht sind. Was den Cup betrifft, mussten sie schon zwei Runden spielen. So haben sie am Anfang die Mannschaft von Lugo zu Gast besiegt, die in der gleichen Liga wie Oviedo spielt und ist mit vier Punkten mehr sogar besser platziert. Besonders gut ist sie zu Hause, also ist dieses Ergebnis lobenswert. In der zweiten Runde haben sie zu Hause nach Verlängerungen die Mannschaft aus der dritten Liga, Salamanca mit 3:2 besiegt. In der Meisterschaft sind sie auf der vierten Position, der letzten die sie in die „Segunda“ zurückbringen kann. Ihre momentane Form ist fantastisch, vor allem zu Hause. Sie haben acht Siege, sowie jeweils vier Niederlagen und vier Remis, mit einer Tordifferenz von 24:18. In den letzten neun Runden haben sie nicht verloren und sehr interessant ist dass sie in den ersten drei Matches zu Hause zwei Remis und zwei Niederlagen hatten. Danach haben sie dann fünf Siege hintereinander verbucht. In der letzten Runde haben sie zu Gast die B Mannschaft von Real Madrid bewältigt, die mit 3:1 eigentlich Tabellenführender ist. Was die einzelne Leistung betrifft, haben wir nicht so viele Informationen und die erwartete Aufstellung sagt uns sowieso nicht viel, da es keine bekannten Spieler gibt.

Voraussichtliche Aufstellung Oviedo: Lledo – Juanpa, Cesar Negredo, Jorge Rodriguez, Ivan Candela – Pelayo, Xavi More, Aitor Sanz, Abasolo – Borja Rubiato, Manu Busto{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source} 

Athletic Bilbao hat keine guten Erinnerungen an die Gastauftritte in Oviedo, aber daran können sich nur die treuen und etwas älteren Fans erinnern, denn keiner von den heutigen Spieler dieses Klubs, ist der Teilnehmer der schweren Niederlage von vor mehr als zehn Jahren gewesen, obwohl der aktuelle Kapitän Gurpegi (momentan verletzt) nur ein paar Monate später für Athletic gespielt hat. Das ist aber jetzt eine andere Zeit, in der der „Stolz von Baskenland“ weit vor dem Team aus Oviedo ist, was aber nicht bedeutet dass sie es leicht haben werden. Sie sind in guter Form mit nur einer Niederlage in den letzten zehn Matches, auch die tollen Spiele in der Europaliga mit einbezogen, wo sie mit einem sicheren Spiel in die zweite Wettbewerbsrunde gekommen sind. In der Meisterschaft haben sie schlecht gestartet, dann aber toll gespielt, aber in den letzten zwei Runden haben sie wider nicht gewonnen. Vor zwei Runden hat sie ganz überraschend Granada im eigenen „San Mames“ Stadion mit 0:1 überrascht, während sie in der letzten Runde bei Mallorca mit 1:1 unentschieden gespielt haben, was ein solides Ergebnis ist. Alles in allem, sind sie genau in der Tabellenmitte, mit sogar sechs Remis und jeweils vier Siegen und vier Niederlagen. Also sind sie durchschnittlich und das haben sie vor dem Saisonbeginn nicht erwartet, da sie sogar auf einen der Plätze die in die Champions League führen gehofft haben. Der Rückstand ist nicht so groß, aber sie werden viel besser spielen müssen und auch im Cup möchten sie sicher weiterkommen. Es wäre ja eine Schande gegen einen Drittligisten zu verlieren. Was die Aufstellung betrifft, wird Trainer Biela sicherlich nicht die stärkste in diesem Spiel rausschicken. Mit dem Stürmer F. Llorente, sowie dem erwähnten Gurpegi kann er wegen Verletzungen nicht rechnen.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic Bilbao: Iraizoz – Iraola, Ekiza, San Jose, Aurtenetxe – Inigo Perez – Gabilondo, Igor Martinez, David Lopez – Muniain, Toquero

Der Qualitätsunterschied ist zu groß, aber man muss zwei sehr wichtige Tatsachen in Betracht ziehen. Athletic spielt viele Spiele in letzter Zeit und sie sind müde, also wird die Aufstellung kombiniert werden und was noch wichtiger ist, in zwei Wochen wird in Bilbao ein Rückspiel stattfinden. In Oviedo ist dieses Match ein großer Feiertag und sie sind dazu auch in toller Form. Deswegen glauben wir, dass dieses Match sogar ungewiss sein könnte.

Tipp: Asian Handicap +1 Real Oviedo

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei Canbet (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010