bilbaoIm zweiten interessanten Spiel des 29. Spieltags der spanischen Primera treffen im Herzen des Baskenlandes zwei Teams aufeinander, die sich sehr weit oben in der Tabelle befinden. Athletic Bilbao ist nämlich auf dem 6. Platz und Villarreal ist um zwei Plätze besser, aber der Punkteunterschied zwischen den beiden Teams beträgt schon beachtliche neun Punkte. Die Gastgeber kämpfen um einen Europaliga-Tabellenplatz und die Gäste um einen CL-Platz. Beginn: 20.03.2011 – 19:00

Ansonsten waren die letzten Duelle der beiden Klubs sehr torreich. Das letzte Duell, das im Herbst in El Madrigal in Villarreal gespielt wurde, endete mit einem torreichen 4:1. Auch die Partie zuvor, die in Bilbao ausgetragen wurde, endete mit fünf Toren, aber mit einem 3:2-Sieg der Basken.{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Die Basken haben dank der fantastischen Heimauftritte eine sehr hohe Tabellenplatzierung. Hätten sie keine schlechte Spielserie von vier Neiderlagen in Folge am Ende des letzten Monats, dann wären sie sogar ein ernsthafter Kandidat für die CL-Plätze. Aber der sechste Tabellenplatz ist ein fantastischer Erfolg für die jüngste Mannschaft der Liga. Das Team besteht seit Jahren aus spanischen Spielern und wenn möglich sollen sie noch Basken sein. Das hindert aber nicht Trainer Caparrosa mit seinem Team sehr gute und vor allem attraktive Spiele abzuliefern. Die Basken sind nämlich die toreffizienteste Mannschaft der Liga. Wie wir schon erwähnt haben, sind sie sehr heimstark. Zuhause wurden schon 10 Heimsiege in nur 14 Heimspielen geholt und dabei werden im Schnitt drei Tore pro Spiel erzielt. Diese Tatsache ermutigt sicherlich die heutigen Gastgeber, weil der Gegner aus Villarreal alles andere als angenehm zu spielen ist. Die Fans hoffen natürlich auf ein gutes Spiel des fantastischen Angreifers Llorente, der momentan der vierte Torschütze der Liga ist. Außer Llorente muss man noch den offensiven Mittelfeldspieler Martinez erwähnen, der vielleicht die größte Neuentdeckung der Saison ist. Was die Ausfälle angeht, es fehlen weiterhin Innenverteidiger Aurtenetxe und Angreifer Toquero.

Voraussichtliche Aufstellung Bilbao: Iraizoz – Iraola, Ekiza, San Jose, Koikili – David Lopez, Orbaiz, Javi Martinez, Gabilondo – Muniain, Llorente

Was Villarreal angeht, kommt dem Team dieses Spiel sehr ungelegen, weil sie sehr müde vom ständigen Spielen auf zwei Fronten sind. Am letzten Donnerstag wurde Bayer Leverkusen zum zweiten Mal bezwungen, somit Villarreal im Viertelfinale der Europaliga steht. Der nächste Gegner in der Europaliga ist der niederländische Vertreter Twente aus Enschede. Die vierte Position wird immer noch gehalten und zwar obwohl in den letzten zwei Ligarunden eher schlechte Ergebnisse erzielt wurden. Die Schützlinge des Trainers Garrido haben unter der aufgekommenen Müdigkeit zuerst eine Niederlage bei Atletico Madrid kassiert und dann ein Heimremis gegen den abstiegsgefährdeten Sporting Gijon. Vor allem das letzte Remis gegen Sporting gefiel den Fans ganz und gar nicht, weil sie gewohnt sind, dass ihre Lieblinge siegen. Gerade aber die Heimstärke von Villarreal macht ihnen Angst, weil sie wissen, wie schwach sie auswärts auftreten. Wenn aber das wunderbare Offensiv-Duo Nilmar-Rosi ein halbwegs gutes Spiel zeigt, dann kann man schon auf ein gutes Ergebnis hoffen. Es fehlen weiterhin Mittelfeldspieler Senna und Innenverteidiger Angel Lopez.

Voraussichtliche Aufstellung Villarreal: Diego López – Mario, Mussachio, Rodriguez, Capdevila – Soriano, Cazorla, Cani, Borja – Rossi, Nilmar

Obwohl man davon ausgehen kann, dass Villarreal auf viele Spiele vorbereitet ist, könnte heute die Doppelbelastung ein großes Problem werden. Gleichzeitig hat der Gast die vierte Position fest im Griff. Auf der anderen Seite sind die Basken immer hochmotiviert, wenn die Spitzenvereine bei ihnen antreten, sodass wir ein ähnlich gutes Auftreten der Gastgeber erwarten, wie gegen Sevilla, die locker bezwungen wurde.

Tipp: Asian Handicap -0,25 Athletic

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei bet365 (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

Der zweite Tipp erscheint uns noch logischer, wenn man berücksichtigt, dass beide Teams sehr offensivausgerichtet sind. Die Angreifer auf beiden Seiten befinden sich ebenfalls in einer sehr guten Spielform, somit man von einem interessanten Duell voller Tore ausgehen kann.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,00 bei 10bet (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010