Tipp Primera Division: Athletic Bilbao – Hercules CF

bilbaoIm letzten Duell der 20. Runde der spanischen Primera Division treffen zwei Teams aufeinander, die sich in der Mitte der Tabelle angesiedelt haben. Der achtplatzierte Athletic empfängt zuhause den um vier Plätze schlechter platzierten Hercules, aber der Leistungsunterschied dürfte noch größer ausfallen, als es die Tabelle darstellt. Der Punkteunterschied beträgt nämlich ganze sieben Punkte. Im ersten Saisonduell der beiden Vereine haben die Basken einen knappen Gästesieg gefeiert. Beginn: 24.01.2011 – 21:00

Gerade das Stadion in Bilbao scheint in dieser Saison eine nicht einnehmbare Festung zu sein. Athletic hat von den 29 geholten Punkten 24 Punkte im eigenen Stadion geholt. Die meisten der Heimspiele endeten auch mit vielen Treffern. Der letzte Heimsieg wurde vor einer Woche geholt und zwar gegen Racing Santander. Die Torschützen gegen Racing waren der 18-jährige Stürmer Muniain und der drei Jahre ältere Martinez. Martinez ist auch neben dem ersten Torschützen des Teams Llorente der wichtigste Spieler im Ensemble des Trainers Caparrosa. Ansonsten hat Athletic das jüngste Team der Primera Division, aber sie spielen seit der Vereinsgründung nur mit rein spanischen Spielern. Wenn es geht, sollen die Spieler sogar aus dem Baskenland kommen, sodass der achte Tabellenplatz als eine große Leistung bezeichnet werden kann. Da sie seit immer ohne ausländische Spieler spielen, ist die Kommunikation unter den Spielern während der Spiele immer sehr intensiv. Auf der anderen Seite spielen die meisten Spieler einen sehr ähnlichen Fußballstil, was vom großen Vorteil ist. Die Kombination aus dem großen Einsatzwillen der Spieler und dem unbestritten Talent im Kader hält sie seit Jahren in der Eliteklasse des spanischen Fußballs. Am meisten überzeugen sie jedoch gegen die kleineren Vereine. Was die Ausfälle angeht, muss man erwähnen, dass die verletzten Verteidiger Aurtenetxe und Amorebieta fehlen, aber dafür kehren ins Team der Verteidiger San Jose und der Mittelfeldspieler Susaeta. 

Voraussichtliche Aufstellung Athletic: Iraizoz – Iraola, Ocio, San Jose, Ustaritz – Gurpegi, Susaeta, Javi Martinez  – Muniain, Llorente, Toquero{source}

<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><a rel=”nofollow” href=”http://10bet.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Der Aufsteiger aus Hercules spielt in dieser Saison überraschend gut, vor allem aber wenn er im eigenen Stadion spielen kann. Zuletzt gab es auch zwei Heimsiege gegen Malaga und gegen Atletico Madrid und zwar jeweils mit einem klaren 4:1. Das größte Manko des Teams sind aber die ängstlichen Gastauftritte, bei denen zuletzt zwei klare Niederlagen gegen Mallorca und gegen Gijon kassiert wurden. Wenn man zu der Auswärtsschwäche dazu zählt, dass schon im Herbst die Niederlage gegen Athletic Bilbao kassiert wurde, dann ist klar, dass die Chancen des Aufsteigers sehr gering sind. Sie müssten schon eine hervorragende Leistung abrufen, wie am Saisonanfang gegen Barcelona. Der erfahrene Trainer Vigo sieht aber sicherlich zumindest eine kleine Chance für sein Team, weil er alle drei Topstars zur Verfügung haben wird. Das Startrio Trezeguet, Valdez und Drenthe ist dabei und sie erzielen auch die meisten Tore von Hercules. Bei den Ausfällen gibt es nicht allzu viele Spieler zu vermelden, weil nur der Verteidiger Paz und der Mittelfeldspieler Gomes fehlen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Hercules: Calatayud – Cortés, Pamarot, Rodri, Peña – Aguilar, Fritzler, Tote, Drenthe – Valdez, Trezeguet

Egal wie mutig die Gäste spielen, ist die Chance der Gäste im fast nicht einnehmbaren Stadion von Bilbao sehr gering. Mit einem erneuten Dreier würde Bilbao sogar auf den sechsten Tabellenplatz vorstoßen und damit wären die Basken auf einem der internationalen Tabellenplätze.

Tipp: Sieg Athletic Bilbao

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,73 bei bet365 (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

Für den zweiten Tipp haben wir uns entschieden, weil die Gäste wahrscheinlich relativ offen spielen werden. Der Grund dafür ist die Tatsache, dass sie drei sehr gute Angreifer haben. Auf der anderen Seite spielt Athletic Bilbao auch sehr offensiv und offen im eigenen Stadion, sodass wir von einem attraktiven und torreichen Spiel ausgehen können.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 2,00 bei 10bet (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010