Tipp Primera Division: Athletic Bilbao – Levante UD

bilbaoAuch dieses Spiel hat das gewisse Etwas, da sich die Mannschaft von Levante genau auf der Position befindet, auf die sie in Bilbao vor dem Saisonanfang gehofft haben. Jetzt ist der Unterschied fünf Positionen und sogar sieben Punkte mehr, was der Gastgeber schon in diesem Spiel verringern möchte. Die momentane Form von Athletic geht Berg auf, während Levante nach einer tollen Zeit am Saisonanfang, jetzt doch eine wechselhafte Form hat. Auch die Tradition der direkten Duelle spricht ganz für die Basken. Levante hat zu eigenen Gunsten nur die erste Begegnung der Ersten Liga zwischen diesen Teams gelöst und zwar im Jahr 2004 und auf eigenem Terrain. In den nächsten sieben Spielen haben sie dann nicht gesiegt und in Bilbao sind alle vier Begegnungen auf das Konto von Athletic gegangen. Beginn: 15.01.2012. – 18:00

Athletic wird besser und in diesem Klub hoffen sie, dass sie endlich eine etwas längere positive Serie erreichen können. Sie haben seit fünf Matches keine Niederlage, haben aber zwei Remis und dazu zählen auch die Begegnungen im Cup, wo sie die Platzierung ins Viertelfinale erkämpft haben. Nur die Meisterschaft betrachtend, haben sie in den letzten vier Runden sogar dreimal unentschieden gespielt und das ist ein Problem das sie auf die neunte Position gebracht hat. Sie haben bis jetzt nur in der Meisterschaft achtmal unentschieden gespielt und noch zweimal in der Europaliga, sowie einmal im Cup. Gleich am Jahresanfang haben sie zwei durchschnittliche Begegnungen ohne Tore gespielt und zwar gegen Albacete im Cup und Getafe in der Primera. Beide sind zu Gast gewesen und eine Hoffnung kam mit dem Rückspiel gegen Albacete am Donnerstagabend. Vielleicht ist es nicht so richtig maßgebend, da der Gegner aus der dritten Liga ist, aber 4:0 mit einer völligen Dominanz und noch vielen versäumten Chancen, wirken sicherlich ermutigend. Trainer Bielsa hat wie erwartet eine sehr starke Aufstellung auf das Terrain geschickt, wo nur der Innenverteidiger Amorebieta gefehlt hat und auch F. Llorente hat wie erwartet wegen seiner Verletzung die Gelegenheit nach der Pause bekommen. Er hat sie nicht gerade großartig ausgenutzt und hat gleich am Anfang zwei Chancen verfehlt, aber für Bielsa ist es sehr wichtig, dass er zurück ist und die Tore kommen sicher mit der Zeit, vielleicht schon gegen Levante. Angesichts des guten Spiels der ganzen Mannschaft, aber auch der Tatsache, dass der Innenverteidiger der Amorebieta ersetzt hat, San Jose einen Treffer erzielt hat, ist es möglich dass Bielsa dieses Mal die gleiche Mannschaft rausschickt.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic Bilbao: Iraizoz – Iraola, San Jose, Javi Martinez, Aurtenetxe – Iturraspe, de Marcos – M.Susaeta, Ander, Iker Muniain – F.Llorente Werbung2012  

Auch Levante hat das Achtelfinale des Cups erfolgreich überstanden und somit noch ein gutes Ergebnis in diesem Jahr verbucht. Der vierte Platz, den sie momentan in der Primera halten ist doch eine größere Leistung und noch besser wird es wenn sie ihn auch weiterhin behalten. Es wird natürlich sehr schwer sein, denn es ist auch schwer die Form zu halten die sie am Saisonanfang hatten, als sie in einem Moment sogar an der Tabellenspitze gewesen sind. Das was sie behalten haben, ist das gute Spiel auf heimischem Terrain, während die Gastspiele in letzter Zeit doch viel schlechter sind. Sie haben nur eine Heimniederlage und zwar aus dem Stadtderby gegen Valencia und nur ein Remis, aber er ist in der letzten Runde gegen Mallorca passiert. Interessant ist dass sie bei beiden Heimniederlagen keinen Treffer erzielen konnten, obwohl sie unter die effektivsten Heimmannschaften gehören. Sie haben auf eigenem Terrain schon bestimmte Größen besiegt und am größten ist der Sieg gegen Real Madrid gewesen, obwohl sie auch Sevilla und Malaga besiegt haben. Was den Cup betrifft, haben sie es auch da bei den Gastspielen die sie verloren haben schwer gehabt, aber das alles haben sie vor den eigenen Fans aufgeholt. So ist es auch am Mittwoch gegen den Zweitligisten Alcorcon gewesen, den sie mit 4:0 leicht besiegt haben und sind ins Viertelfinale weitergekommen. Aber in diesem Spiel ist der beste Spieler und Schütze Arouna Kone, wegen einer Verletzung in der Halbzeit rausgegangen und ist für dieses Match fraglich. Wenn man auch noch weiß, dass von früher Juanlu nicht dabei ist, sowie der rechte Außenspieler Pedro Lopez, dann ist es klar dass Trainer Martinez viele Probleme um die Aufstellung hat.

Voraussichtliche Aufstellung Levante: Munua – Javi Venta, Nano, Ballesteros, Juanfran – Xavi Torres, Farinos – El Zhar, Valdo, Barkero – Ruben Suarez

Athletic wird besser und Levante lässt langsam nach und zwar vor allem auswärts. Dazu hat der Gastgeber fast keine Probleme mit den Ausfällen der Spieler, während bei Levante die Situation in diesem Bereich viel schlechter ist. Die Tradition legt auch nach, dass der Sieg des Gastgebers in diesem Fall nicht in Frage gestellt werden sollte. Wir stimmen zu und sind uns in den Triumph des „Stolzes von Baskenland“ ziemlich sicher.

Tipp: Sieg Athletic Bilbao

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei hamsterbet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010