Tipp Primera Division: Athletic Bilbao – Real Madrid

bilbaoDies ist sicherlich eines der interessantesten Spiele dieser Primera-Runde, obwohl beide Vereine keine Punkte nötig haben. Der Gastgeber aus Bilbao hat den EL-Tabellenplatz sicher, weil er im Pokalfinale steht und Real ist Tabellenerster mit sieben Punkten Vorsprung auf Barcelona. In der Hinrunde haben die Madrilenen einen 4:1-Sieg geholt und zwar obwohl Bilbao kurz vorne lag. Das letzte Duell in Bilbao ging ebenfalls an die Königlichen. Beginn: 02.05.2012 – 22:00

Bilbao hat wieder mal nach einem großen internationalen Erfolg in der Liga sehr schlecht gespielt. Davor war es nach dem großen Sieg gegen ManU und jetzt dem Sichern des EL-Finales. Das ist aber nicht schlimm, weil die CL-Plätze unerreichbar sind und die EL-Teilnahme in der nächsten Saison ist durch den Pokal gesichert. Am letzten Sonntag gastierte Bilbao bei der abstiegsgefährdeten Saragossa und kassierte eine klare 0:2-Niederlage. Man sollte aber erwähnen, dass Trainer Bielsa die meisten Leistungsträger ausgeruht hat, sodass die Aufstellung sehr bunt gemischt gewesen ist. So eine Aufstellung konnte natürlich nicht genügend Gegenwehr Saragossa bieten, obwohl in der zweiten Halbzeit einige wichtige Spieler eingewechselt wurden. Trotzdem kassierten Iturraspea und Andera gelbe Karten, die jeweils ein Spiel Sperre bedeuten. Das bedeutet, dass gegen Real die Aufstellung wieder dezimiert sein wird.

Voraussichtliche Aufstellung Bilbao: Iraizoz – Iraola, Javi Martinez, Amorebieta, Aurtenetxe – Inigo Perez, de Marcos – M.Susaeta, Ibai, Iker Muniain – F.Llorente

Werbung2012

Das dramatische und spannende CL-Aus von Real hat anscheinend keinerlei Spuren bei den Spielern hinterlassen. Das CL-Aus ist also überwunden, aber dafür bleibt der bevorstehende spanische Titel. Am letzten Sonntag fingen die Madrilenen gegen Sevilla sehr locker an und Sevilla bedrohte sie ein wenig, aber dann traf Ronaldo und der anschließende 3:0-Sieg war nicht mehr fraglich. Mourinho wollte nichts dem Zufall überlassen und schickte die stärkst mögliche Elf auf den Platz, was eigentlich unerwartet war, weil die Meisten erwartet haben, dass er mehreren Leistungsträgern Ruhe gönnen wird, aber nur Khedira dürfte sich ausruhen. Jetzt bei Bilbao sollte Mourinho wieder keine Experimente wagen, wobei Real nur noch mickrige drei Punkte aus den letzten drei Ligaspielen braucht um Meister zu werden. Eine Zahl ist aber Real enorm wichtig und 100-Punkte-Marke, die man knacken könnte, wenn alle drei restlichen Spiele gewonnen werden. Ein paar Änderungen wird es in der Aufstellung auf jeden Fall geben, weil Di Maria seine Kartensperre absitzen muss, der entweder von Jose Callejon oder Kaka vertreten wird. An anderen Stellen sollte es keine Änderungen geben, außer dass Khedira wieder dabei sein wird.

Voraussichtliche Aufstellung Real Madrid: Casillas – Arbeloa, Pepe, Sergio Ramos, Marcelo – Xabi Alonso, Khedira – Jose Callejon, Ozil, C.Ronaldo – Benzema

Was kann von zwei Vereinen erwarten, die einen sehr schönen und offensiv betonten Fußball spielen und dazu noch keine Punkte brauchen, außer dass sie ein sehr schönes Spiel zeigen. Bei solchen Voraussetzungen fehlen nie Tore.

Tipp: über 3 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,73 bei 12bet (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010