bilbaoDieses Duell ist immer wieder interessant, weil beide Gegner aus dem spanischen Baskenland kommen, sodass man überhaupt nicht großartig erwähnen muss, wie groß die Rivalität zwischen diesen zwei Mannschaften herrscht. Die Spiele sind immer spannend und der Siegeswunsch ist immer enorm groß. Die momentane Tabellenlage sieht so aus, dass Athletic auf dem fünften Platz ist und Real Sociedad gerademal auf dem dreizehnten Platz. Das Punkteverhältnis beträgt aber nur vier Punkte und schon nach diesem Spiel kann sich also vieles ändern. Athletic hat das Hinspiel 2:1 in San Sebastian gewonnen und dem ewigen Erzrivalen, der in Bilbao das letzte Mal im Jahre 2001 gefeiert hat, einen starken Schlag zugesetzt. Beginn: 04.03.2012. – 16:00

Athletic ist nach einer Minikrise wieder in einer positiven Stimmung. Nach der Meisterschaftsniederlage in Sevilla gegen Betis, wurde Athletic im Hinspiel des Sechszehntelfinales der Europaliga von Lokomotive bezwungen. Danach haben sie aber Malaga 3:0 vom Platz gefegt um anschließend im Rückspiel gegen Lokomotive mit einem Spieler weniger auf dem Platz einen 1:0-Sieg zu holen und ebenfalls die Qualifizierung ins Achtelfinale. Das hat sie vollkommen selbstbewusst gemacht und am letzten Sonntag haben sie beim schweren Gastauftritt bei Villarreal ein Remis geholt. Dieser Punkt ist besonders wertvoll, weil sie nicht vollzählig gewesen sind. Kartenbedingt ist Iker Muniani nicht dabei gewesen, sowie Innenverteidiger Amorebieta und Mittelfeldspieler de Marcosa. Trainer Bielsa hat auch entschieden, den besten Torschützen F. Llorente ein wenig ausruhen zu lassen. Er hat ihn aber dann doch in der zweiten Halbzeit rein geschickt und eben Llorente hat dann einen Treffer erzielt. Für das Basken-Derby wird es keine Experimente in der Startaufstellung geben, aber es sind gewisse Probleme mit den Ausfällen. Kartenbedingt wird Iturraspe fehlen, während sich Muniain über eine Verletzung beklagt. Wenn er nicht spielen kann, wird ihn Toquero ersetzen, während de Marcos zurückkommt und Inigo Perez wird auf der Position von Iturraspe spielen.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic Bilbao: Iraizoz – Iraola, Javi Martinez, Amorebieta, Aurtenetxe – Inigo Perez, de Marcos – M.Susaeta, Ander Herrera – Toquero, F.Llorente 

In den letzten fünf Spielen spielt Real Sociedad in dem Rhythmus Heimsieg, Auswärtsniederlage. Interessant ist es auch, dass sie bei den letzten acht Spielen nicht einmal unentschieden gespielt haben. Sie haben zwei sehr überzeugende Heimsiege geholt, aber in der letzten Runde haben sie dann gegen Mallorca die Punkte doch sehr schwer erkämpft. Beim letzten Gastauftritt wurden sie bei Granada relativ leicht bezwungen. Sie spielen also ziemlich inkonstant und es besteht offensichtlich ein großer Unterschied zwischen den Heim- und Auswärtsspielen. Das ist kurz vor einem der schwersten Gastauftritte sicherlich nicht gerade ermutigend, aber dafür ist die Tatsache erfreulich, dass sie keine größeren Probleme mit den Verletzungen haben. Die Frage ist nur wie Trainer Montanier die Spieler aufstellen wird. Zuhause ist das hauptsächlich eine offensive Aufstellung, während sie auswärts doch etwas geschlossener sind. Etwas Ähnliches kann man auch dieses Mal erwarten. Einer der Stürmer sollte der Toptorschütze Agirretxe sein, der mit seinem Tor das letzte Spiel entschieden hat. Neben ihm wird wahrscheinlich Griezmann spielen, der den Vortritt vor Vela bekommen wird. Die erfahrenen Mittelfeldspieler Xabi Prieto und Aranburu werden ganz sicher von der ersten Minute spielen. Eines der Dilemmas gibt es in der Abwehr auf der Position des rechten Außenspielers, auf der Carlos Martinez doch viel besser passt als Estrada, der dazu noch etwas offensiver spielt.

Voraussichtliche Aufstellung Real Sociedad: Bravo – Carlos Martinez, Mikel Gonzalez, Inigo Martinez, Cadamuro – Aranburu – Zurutuza, Xabi Prieto, Markel – Griezmann, Agirretxe Werbung2012

Das große baskische Derby wird sicherlich viel Aufregung mit sich bringen, aber der Gastgeber Athletic ist doch der große Favorit. Athletic hat ein besseres Team, was er auch im Spiel gegen San Sebastian bestätigt hat. Auf der anderen Seite ist der Heimvorteil auch ein großer Vorteil, vor allem wenn wir berücksichtigen, dass Real Sociedad auswärts sehr schlecht ist. Den Spitznamen „der Stoltz von Baskenland“ trägt die Heimmannschaft und damit er Sinn macht, werden sie sicherlich alles versuchen um den großen Erzrivalen zum zweiten Mal in dieser Saison zu bezwingen.

Tipp: Sieg Athletic Bilbao

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,67 bei Ladbrokes (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

Wir glauben nicht, dass nur ein Tor den Gewinner dieser Begegnung entscheiden wird. Der Gastgeber wird mit der Unterstützung seiner treuen Fans versuchen so viele Tore wie möglich zu erzielen. Auf der anderen Seite müssen die Gäste auch versuchen zu treffen, wenn sie ein halbwegs positives Ergebnis erzielen wollen. Deswegen sollte es auf dem „San Mames“ Stadion viele Tore geben.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,80 bei hamsterbet (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010