osasunaDas größte Derby fand am Samstagabend statt, aber dies ist das zweite große Derby dieser Runde, weil beide Mannschaften an der Tabellenspitze verweilen und um die internationalen Tabellenplätze kämpfen. Osasuna will in die Europaliga und das wäre ein großer Erfolg für sie, während sehr ehrgeizige Mannschaft aus Malaga in die Champions League unbedingt will und zwar zum ersten Mal in ihrer Geschichte. Die Mannschaften sind nur zwei Tabellenplätze voneinander getrennt, aber Malaga hat fünf Punkte mehr auf dem Konto. Im Hinspiel gab es ein 1:1-Remis. Als sie das letzte Mal in Pamplona gespielt haben, gab es einen 3:0-Sieg für Osasuna. Beginn: 23.04.2012 – 21:00

Die Gastgeber aus Osasuna sind immer noch gut platziert, aber in letzter Zeit spielen sie nicht so gut. Der beste Beispiel ist das Gastspiel gegen Rayo Vallecano, wo sie eine 6:0-Niederlage kassierten. Davor kassierten sie eine 5:1-Niederlage gegen Real, aber danach haben sie über Espanyol triumphiert. Am letzten Spieltag haben sie wieder verloren und zwar gegen Betis (1:0). In diesem Spiel haben sie außer Punkten auch noch ohne den besten Torschützen Raul Garcia geblieben, weil er eine Rote Karte kassierte sodass er für dieses Spiel gesperrt ist. Dies ist ein großes Handicap für Trainer Mendilibar, weil er Sola und Shojaei nicht zur Verfügung hat. Es ist der Außenspieler Marc Bertran fraglich, sodass er wahrscheinlich von Damia vertreten wird. Ein sehr wichtiger Mittelfeldspieler Nekounam hat in den letzten zwei Duellen nicht gespielt, aber diesmal soll er dabei sein. Der gesperrte Garcia wird durch Timor ersetzt, während im Angriff Lamah und Nino bleiben.

Voraussichtliche Aufstellung Osasuna: Andres Fernandez – Damia, Lolo, Miguel Flano, Raitala – Punal, Nekounam – Cejudo, Timor – Lamah, Nino Werbung2012

Die Mannschaft aus Malaga hat anscheinend große Angst vor dieser großartigen Chance, sich sogar auf den dritten Tabellenplatz zu platzieren, bekommen. Das wäre wirklich ein großer Erfolg, unabhängig davon, dass Malaga in dieser Saison eine wirklich hochwertige Mannschaft ist. Derzeit belegen sie den vierten Tabellenplatz und das ist sehr gut, weil dieser Tabellenplatz in die CL führt, aber noch nichts ist sicher. Sie befanden sich in einer Serie von sechs Spielen ohne Niederlage. Dann wurden sie von Betis bezwungen, aber sie triumphierten über Racing, allerdings waren sechs und nicht nur drei Punkte geplant. Dann folgte das Gastspiel gegen Villarreal, wo sie fünf Minuten vor dem Spielschluss noch in Führung waren, aber dann kassierten sie ein Gegentor und das zweite in der Nachspielzeit, was eine weitere Niederlage bedeutete. Am letzten Spieltag waren sie die Gastgeber, aber sie schafften nicht, Real Sociedad zu bezwingen, obwohl sie die ganze zweite Halbzeit einen Spieler mehr auf dem Platz hatten. Ein reguläres Tor wurde ihnen aberkannt, aber das hilft nicht, weil sie zwei weitere Punkte verloren haben. In Villarreal hat er Torwart Kameni eine Rote Karte kassiert, sodass er gegen Real Sociedad nicht verteidigen konnte und das war ein großes Handicap, weil der erste Torwart Caballero verletzt ist. Der dritte Torwart Ruben musste verteidigen, aber diesmal wird Kameni dabei sein. Der Mittelfeldspieler Duda war ebenfalls nicht dabei, während für das Gastspiel in Pamplona der Verteidiger Mathijsen fraglich ist, sodass er wahrscheinlich von Demicheles vertreten wird. Da kommt das Problem des defensiven Mittelfeldes, wo der verletzte Toulalan seit länger verletzt ist. Wahrscheinlich wird Maresca zusammen mit Santi Cazorla die Chance bekommen, während Duda ebenfalls dabei sein wird.

Voraussichtliche Aufstellung Malaga: Kameni – Jesus Gamez, Weligton, Demichelis, Monreal – Maresca, Santi Cazorla – Duda, Fernandez, Isco – Rondon

Das wird sicher eine sehr interessante Begegnung, weil beide Teams sehr gut in dieser Saison spielen. Osasuna spielt sehr gut zuhause und kaum ein Gegner kann sie überspielen. Malaga wird nicht nur verteidigen, weil sie eine Mannschaft haben, die mit dem Gastgeber sehr gut mithalten kann, sodass wir in diesem Duell sehr viele Tore erwarten und zwar auf beiden Seiten.

Tipp: über 2,5 Tore 

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,85 bei ladbrokes (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010