deportivoDieses Spiel, ähnlich wie das in Pamplona, ist nur für die Heimmannschaft von Bedeutung. Die Mannschaft aus Coruna kämpft ums Überleben und wenn sie in dieser Begegnung triumphiert, dann ist sie auf jeden Fall sicher. Der FC Valencia hat absolut kein Motiv in diesem Spiel, weil er die Saison auf jeden Fall auf dem dritten Tabellenplatz beenden wird, unabhängig davon, wie er im Riazor Stadion spielen wird. Beginn: 21.05.2011 – 22:00

Wenn sie am Anfang der Saison gesehen haben, dass sie in den letzten beiden Runden gegen Barcelona und Valencia spielen müssen, haben die Spieler von Deportivo sicherlich gehofft, dass ihre Tabellenplatzierung nicht von den Ergebnissen diesen Spielen abhängig wird. Darin sind sie gescheitert, aber es erwies sich als nicht schlecht, dass sie gegen diese starke Gegner erst jetzt spielen müssen. Am letzten Spieltag waren zu beim FC Barcelona zu Gast und diese Mannschaft hat sich den Titel bereits gesichert, sodass sie mit den Gedanken im Finale der Champions League gewesen ist. Gerade dies und eine komplett veränderte Aufstellung der Katalanen haben ihnen geholfen, dass sie in diesem Gastauftritt einen Punkt ergattern, der vielleicht sogar der entscheidende im Kampf ums Überleben sein wird. Es ist interessant, dass sie ein torloses Remis gegen die effizienteste Mannschaft der Liga gespielt haben, und zwar gegen eine Mannschaft, die fast 100 Tore erzielt hat. In dieser Saison haben die Katalanen im eigenen Stadion nur einmal kein Tor erzielt und nur damals wurden sie bezwungen. Deportivo hat geschafft, sehr gut zu verteidigen und jetzt müssen sie diesen Erfolg nur noch im Spiel gegen Valencia bestätigen. Der FC Valencia hat keine zusätzlichen Spiele zu absolvieren, aber sicherlich will er so schnell wie möglich die lange und sehr anstrengende Saison beenden. Die Gastgeber müssen auf jeden Fall versuchen, diese Tatsache zu ihren Gunsten auszunutzen und kein Remis riskieren. Im Vergleich zum Spiel gegen Barcelona, werden sie einige Änderungen vornehmen, weil sie im Nou Camp Stadion geschlossen gespielt haben. So werden Juan Dominguez, Guardado und Riki wieder ins Team zurückkehren.

Voraussichtliche Aufstellung Deportivo: Aranzubia – Laure, Lopo, Colotto, Manuel Pablo – Juan Dominguez, Ruben Perez – Adrian, Valeron, Guardado – Riki.

Obwohl sie ziemlich sicher waren, dass sie die Saison auf dem dritten Tabellenplatz beenden werden, hat der FC Valencia kaum eine Niederlage in der letzten Zeit kassiert. In den letzten drei Spielen gab es einen Sieg und zwei Remis, obwohl das letzte Remis gegen UD Levante im eigenen Stadion nicht lobenswert ist. In der Tat kann man sagen, dass sie der Mannschaft aus dem Vorort von Valencia diesen Punkt „geschenkt“ haben, und zwar wenn man bedenkt, dass diese Mannschaft ums Überleben kämpft. Davor haben sie ein Remis gegen Espanyol eingefahren und dieser Mannschaft die Teilnahme in der Europaliga vorenthalten. Sie können entspannt sein, weil sie mit der stärksten Besatzung spielen. Aber im Spiel gegen Levante haben sie ebenfalls mit der stärksten Besatzung aufgelaufen, aber das Spiel endete torlos, sodass man davon ausgehen kann, dass sie nicht unbedingt engagiert gespielt haben. Wenn sie den UD Levante weiterhin „unterstützen“ wollen, dann werden sie vielleicht in dieser Begegnung ernsthafter und engagierter spielen, um zumindest ein Remis, das uns sehr real vorkommt, zu erzielen. Der Trainer Emery kann mit fast allen wichtigsten Spieler rechnen. Sollten sie noch ein Motiv in diesen Spiel finden, dann wird durchaus sehr interessant im Riazor Stadion sein.

Voraussichtliche Aufstellung Valencia: Cesar Sanchez – Miguel, Ricardo Costa, Dealbert, Mathieu – Joaquin, Albelda, Banega, Mata – Soldado, Jonas.

Die Buchmacher sind sehr zuversichtlich, was den Sieg der Gastgeber angeht, weil dieser Sieg angesichts der Punktenotwendigkeit sehr logisch ist. Allerdings könnte ihnen Valencia mit einem offenen Spiel Probleme bereiten, weil im Falle eines negativen Ergebnisses der Gastgeber es viel mehr Tore geben könnte als sonst.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,85 bei 10bet (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010