deportivoIn der letzten Begegnung der 27. Runde der spanischen Primera treffen zwei Teams aus der Tabellenmitte aufeinander. Aber die Gäste aus San Sebastian können trotzdem etwas entspannter sein da sie sich auf dem neunten Platz befinden und sogar sieben Punkte mehr als Deportivo haben, der mit drei Niederlagen hintereinander auf die 14. Position gefallen ist und so wieder um den Klassenerhalt fürchten muss. Ansonsten hat Sociedad im ersten Teil der Saison einen Heimsieg gegen Deportivo gefeiert, genauso wie bei ihrem letzen Duell in La Coruna. Beginn: 07.03.2011 – 21:00

Die Situation in der Mannschaft von Deportivo ist vor diesem Match sicher nicht auf dem größten Level, da sie in den letzten neun Runden nur einen Sieg erreicht haben und somit alles kaputt gemacht haben, was sie im ersten Saisonteil vollbracht haben. Trainer Lotina kann trotzdem mit der Tatsache zufrieden sein, dass seine Mannschaft in den letzten drei Spielen auch keine Niederlage erlitten hat. Zwei von den Spielen waren Gastspiele, während sie das Heimspiel gegen den Favoriten Real ausgetragen haben. Nach dieser Serie von Remis, hoffen jetzt Alle im Klub, dass endlich auch die Zeit für einen Sieg gekommen ist, vor allem weil sie gegen ein Team aus der Tabellenmitte spielen. Das Team hat auch keinen großen Zugzwang in diesem Spiel, wie es bei Deportivo der Fall ist. Deswegen können wir von Deportivo einen weitaus offensiveren Auftritt als in den vorigen Matches erwarten. Das bedeutet, dass sie in der Angriffsspitze, nach einer längeren Zeit, wieder mit sogar drei Angreifern auftreten könnten, während ins Mittelfeld der vor kurzem erholte Mexikaner Guardado zurückgekehrt ist, von welchem fast alle Angriffe des Teams aus La Coruna ausgehen.

Voraussichtliche Aufstellung Deportivo: Aranzubia – Colotto, Lopo, Laure, Morel – Rodriguez, Guardado, Tomas – Lassad, Adrian, Riki{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Der preisgekrönte Buchmacher!</strong></a></div>
{/source}

Wie viel wir auch in den vorigen Analysen, den baskischen Rückkehrer in die Gesellschaft der besten spanischen Teams gelobt haben, so werden wir jetzt behaupten dass die diesjährigen Gastpartien von Sociedad auf keinen Fall eine positive Note verdienen. Sogar 10 Niederlagen in 13 Gastspielen sind definitiv nicht ermutigend für die Auserwählten des Trainers Lasarte. Sie waren vor allem sehr schlecht bei den letzten beiden Gastspielen bei Real Madrid und Espanyol, von welchen sie sogar jeweils vier Gegentore rein bekommen haben. Auf der anderen Seite hat die Toreffizienz erheblich nachgelassen im Gegensatz zum ersten Teil der Saison. So haben sie auch, in ihrem Stadion nur drei Punkte in genau so vielen Spielen erzielt, was am besten Levante ausgenutzt hat als er ihnen in der letzten Runde, die vor nur fünf Tagen gespielt wurde, einen Punkt abgenommen hat. Nach diesem Treffen hat der Trainer Lasarte schon einige Veränderungen im ersten Team verkündet, vor allem im offensiven Teil des Teams. Aus diesem Grund wurden auf die Bank die erfahrenen Rivas und Tamudo verbannt und für sie wird der Angriff von viel jüngeren Griezmann und Aguiretxe angeführt. Schon seit einiger Zeit ist der fantastische Stürmer Llorente außer Gefecht und dieser Verletztenliste haben sich nach dem Match gegen Levante der Mittelfeldspieler Bergara und der Innenverteidiger Elustondo dazugesellt.

Voraussichtliche Aufstellung Sociedad: Bravo – Estrada, Demidov, Ansotegi, de la Bella – Sarpong, Prieto, Aranburu, Zurutuza – Griezmann, Aguiretxe

Nach drei Remis hintereinander, meinen wir das endlich die Zeit gekommen ist, dass auch die Fußballer von Deportivo endlich zu einem Sieg kommen sollten, welchen sie im Abstiegskampf unbedingt nötig haben. Der Gegner aus San Sebastian ist vielleicht auch der ideale Gegner in diesem Moment, da Real Sociedad eine der schwächsten Gastmannschaften der Primera ist.

Tipp: Sieg Deportivo

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,20 bei Ladbrokes (alles bis 2,10 kann problemlos gespielt werden)

Obwohl wir einen Heimsieg erwarten, sind wir der Meinung dass er wieder mit einem minimalen Unterschied erzielt werden könnte, vor allem weil Deportivo diese Saison sehr schwer Tore erzielt und eine ähnliche Situation herrscht auch bei der Mannschaft von Sociedad wenn sie ihre Gastauftritte antreten muss. Somit ist der Tipp auf ein torarmes Spiel ziemlich realistisch.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,72 bei Nordicbet (alles bis 1,65  kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010