espanyolMan kann das hier nicht als das Derby dieser Runde bezeichnen, weil am Sonntag zwei viel stärkere Matches gespielt werden und dann bleibt uns noch dieses hier, das aus dem Samstagsprogramm am interessantesten ist. Ein wenig unerwartet sind beide Teams sehr hoch platziert. Espanyol ist fünfter und Levante siebter, obwohl sie vor nur zwei Runden sogar auf dem vierten Platz gewesen sind. Aber beide haben in den letzten drei Runden nicht gewonnen und die Gäste sind in einer wirklich schlechten Form. Im ersten Saisonteil, ist es 3:1 für die Mannschaft aus Valencia gewesen, aber von den vier Matches bei Espanyol haben sie keins gewonnen. Beginn: 25.02.2012. – 22:00

Espanyol ist in einer tollen Meisterschaftsserie, in der sie mit Barcelona unentschieden gespielt haben. Danach sind sie aus dem Cup rausgeflogen, aber gleich danach haben sie einen wertvollen Punkt in Bilbao verbucht und dann sind sie auf den tollen vierten Platz gekommen. Dann folgte das Heimspiel gegen Saragossa und es hat so ausgesehen, als ob dieses Team aus Barcelona seine Position sichern kann. Aber sie wurden ganz unerwartet mit 2:0 besiegt und das ist der große Fehler gewesen, wegen dem sie um eine Positionen gefallen sind. Das hat sie nicht zu sehr getroffen, da sie in der letzten Runde ein solides Spiel zu Gast bei Getafe gespielt und einen Punkt verbucht haben. Sie haben sogar durch das Tor von Alvaro geführt, aber die Führung hat nur vier Minuten gedauert. Sie sind in diesem Match sogar geschwächt gewesen, da der linke Außenspieler Didac wegen Karten nicht dabei gewesen ist und Mittelfeldspieler Verdu und der beste Spieler Sergio Garcia sind verletzt. Da sind noch ein paar Probleme mit den schon früher verletzten Spielern, aber das was am wichtigsten ist, ist dass Didac zurückkommt und dass sich Verdu erholt hat. In der letzten Runde wurde der rechte Außenspieler Galan vom Platz verwiesen, aber nach dem sie die Aufnahme noch einmal gesehen haben, wurde diese Entscheidung des Schiedsrichters für ungültig erklärt. Er wird also auftreten dürfen. Eine Veränderung könnte es in der Angriffsspitze geben, wo der Schütze aus der letzten Runde Alvaro anstatt von der Bank aus, das Match gleich in der Startelf anfängt, was bedeutet dass K. Uche auf die Bank geht.

Voraussichtliche Aufstellung Espanyol: Casilla – Galan, Raul Rodriguez, Moreno, Didac – Verdu, Romaric – Thievy, Coutinho, Weiss – Alvaro Werbung2012

Levante geht in der Tabelle langsam nach unten, aber das ist keine besondere Überraschung. Eine Sensation ist ihre Leistung in dem ersten Saisonteil gewesen, als sie in einem Moment an der Tabellenspitze gewesen sind und Real Madrid besiegt haben. Später sind sie lange auf der vierten Position gewesen mit einem Soliden Vorsprung. Aber mit einer Serie von schlechten Ergebnissen haben sie angefangen runterzufallen und sind jetzt auf dem siebten Platz. Das ist immer noch gut, aber es wäre an der Zeit dass sie jemanden besiegen. Das letzte Mal haben sie vor acht Runden gegen Sevilla zu Hause gefeiert. Danach haben sie nur zwei Remis und fünf Niederlagen gehabt, manche von ihnen sind sehr schmerzvoll und überzeugend gewesen. In Bilbao ist es 3:0 gewesen, dann zu Hause gegen Getafe 2:1 und dann in der letzten Runde hat sie Rayo Vallecano auf eigenem Terrain mit 5:3 besiegt. Davor wurden sie in Madrid mit 4:2 gegen Real besiegt, was bedeutet dass si in zwei Runden neun Gegentore kassiert haben. Im Barnabeu Stadion haben sie auch nicht viel erwartet, obwohl sie sogar in Führung gekommen sind, aber gegen Rayo hat sich gezeigt warum sie eine Mannschaft mit dem geschätzten Mindestwert sind. Sie haben drei Tore verbucht, aber zwei davon aus Elfmetern. Interessant ist auch dass zwei Tore der Reservespieler Ruben Suarez erzielt hat. Es ist nicht gerade klar warum ihn Trainer Juan Ignacio auf der Bank hält, aber er wird jetzt seine Meinung ganz sicher ändern. Der wichtige Mittefeldspieler Iborra ist nicht dabei gewesen, da er in Madrid vom Platz verwiesen wurde. Besonders fehlt der Mittelfeldspieler Juanlu, der schon seit längerem nicht dabei ist. Jetzt kommt Iborra zurück, aber del Horn wird wegen Karten nicht dabei sein.

Voraussichtliche Aufstellung Levante: Munua – Javi Venta, Ballesteros, Cabral, Pedro Lopez – Xavi Torres, Iborra – Valdo, Barkero – Ruben Suarez, A.Kone 

Espanyol hat ein gutes Spiel und gute Ergebnisse gehabt, aber Saragossa ist passiert. Gegen Getafe haben sie es etwas besser gemacht und jetzt haben sie eine neue tolle Gelegenheit wieder zu siegen. Levante geht Berg ab und sie gehen nicht nur, sie rennen. Unserer Meinung nach folgt für sie eine neue Niederlage.

Tipp: Sieg Espanyol

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,75 bei hamsterbet (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010