espanyolAm Ende dieser Runde wird ein Duell zwischen Espanyol Barcelona und Racing Santander gespielt. Beide Mannschaften brauchen die Punkte, allerdings haben sie unterschiedliche Ziele. Die Gastgeber befinden sich in der Tabellenmitte, wo sehr viele Mannschaften verweilen und bereits ein erzielter Sieg kann sie an die Spitze bringen. Auf der anderen Seite führen die Gäste einen erbitterten Kampf ums Überleben und derzeit befinden sie sich in der Abstiegszone. Drei Punkte trennen sie von der sicheren Zone. Espanyol hatte eine negative Serie von fünf Spielen, die sie mit einem großartigen Sieg am letzten Spieltag beendeten, während Racing bei der Eröffnung der Rückrunde siegte und seit damals haben sie keinen Triumph verbucht. Im Hinspiel feierte Espanyol in Santander einen 1:0-Sieg, aber man muss darauf hinweisen, dass Racing in den letzten zwei Gastauftritten in Barcelona triumphierte. Beginn: 19.03.2012 – 21:00

Espanyol hat die Mannschaft von Rayo Vallecano am letzten Spieltag buchstäblich vom Platz gefegt. Davor haben sie fünf sieglose Spiele verbucht. Davon haben sie zwei Heimniederlagen kassiert. Vor diesem Duell gegen Rayo waren sie nicht zu sehr optimistisch, weil sie gewisse Probleme mit den Verletzungen und Strafen hatten. Deshalb haben die Spieler, die im Hintergrund waren, ihre Chance zum beweisen bekommen. In erster Linie denken wir da an den nigerianischen Stürmer Kalu Uche, der als Reservespieler agierte, aber da Stürmer wie Alvaro und Bifouma nicht dabei waren, bekam Uche seine Chance. Er bedankte sich beim Trainer mit drei erzielten Treffern und einem großartigen Spiel. Neben ihm lieferte Coutinho, der in diesem Winter ins Team geholt wurde, ebenfalls eine sehr gute Partie ab. Es gab Probleme auch in den anderen Bereichen der Mannschaft. Es fehlte Raul Rodriguez in der Abwehr, während im Mittelfeld Forlin und Weiss fehlten. Die Ersatzspieler haben aber sehr gut gespielt. Die Situation ist jetzt viel besser. Allerdings wird der Mittelfeldspieler Raul Baena fehlen. Forlin und Weiss kehren aber zurück. Der Verteidiger Rodriguez wird vielleicht nicht fit sein, sodass wahrscheinlich Amat spielen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Espanyol: Casilla – Javi Lopez, Amat, Moreno, Didac – Forlin – Weiss, Sergio Garcia, Verdu, Coutinho – K.Uche Werbung2012

Racing ist in einer sehr schlechten Situation. Sie befinden sich in einer negativen Serie von acht sieglosen Spielen, obwohl sie die Hälfte diese Begegnungen mit Remis beendeten. Es scheint so, als ob sie irgendwie besser spielen als es ihre aktuelle Platzierung zeigt, aber es werden nur die Punkte gezählt und davon haben sie nur wenig. Im Durchschnitt erzielen sie weniger als einen Punkt pro Spiel. Diese Mannschaft hat am meisten Remis in der Primera Division verbucht, sogar 12, also fast in jedem zweiten Match erzielen sie ein Remis. Ein weiteres Problem ist Ineffizienz. Neben der abgeschriebenen Mannschaft aus Saragossa haben sie am wenigsten Tore in der Liga erzielt. Man muss darauf hinweisen, dass sie in letzter Zeit einen wirklich schwierigen Spielplan hatten. Sie mussten gegen Valencia, Atletico, Real und am letzten Spieltag gegen Barcelona ran. In den ersten beiden Duellen haben sie Heimremis verbucht, während sie gegen Real eine überzeigende Niederlage kassierten. Gegen Barcelona haben sie einen soliden Widerstand geleistet, aber Messi bezwang sie mit zwei Treffern. Der letzte Misserfolg in der Ferne erlebten sie gegen Levante als sie nur ein 1:1-Remis spielten. Da ist auch das seltsame Spiel gegen Rayo, als sie mit einem Spieler weniger mit 2:0 führten, aber am Ende doch noch verloren haben (4:2). Danach wurde Trainer gewechselt. Gonzalez wurde durch Alvaro Cervera ersetzt. Natürlich hat er nicht geschafft, gegen Barcelona ein Wunder vollzubringen. Der Torwart Tono kehrt nach der Sperrung ins Team zurück, aber diesmal wird der Verteidiger Alvaro Gonzalez fehlen, weil er für dieses Spiel gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Racing: Tono – Francis, Torrejon, Bernardo, Domingo Cisma – Diop, Colsa – Arana, Munitis – Babacar, Stuani

Die Gastgeber sind auf den ersten Blick  absolute Favoriten in dieser Begegnung und alles spricht für sie. Allerdings spielen sie sehr wechselhaft, während Racing keine Zeit zu taktieren hat. Daher glauben wir, dass sie vollkommen offen spielen und dem Gastgeber viele Probleme bereiten werden. Aufgrund dessen haben wir entschieden, auf ein torreiches Spiel zu tippen. Die Quote ist übrigens sehr gut.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,14 bei 12bet (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010