sevillaDas letzte Sonntagsduell, das wir analysieren werden, ist gleichzeitig das Spitzenspiel der 33. Runde der spanischen Primera Division, das im Ramon Sanchez Stadion ausgetragen wird. Die siebtplatzierte Sevilla empfängt im Herzen Andalusiens den vierplatzierten Villarreal. Dies ist schon das vierte Duell der beiden Vereine in dieser Saison. Die Ligapartie aus dem Herbst ging ganz knapp an Villarreal und das erste Pokalspiel endete bei Villarreal mit einem 3:3 und das zweite Spiel in Sevilla mit einem klaren 3:0. Beginn: 24.04.2011 – 21:00

Das Team aus Sevilla kommt zu diesem schwierigen Duell mit nur einem Punkt aus den letzten beiden Ligaspielen. Die Gastauftritte bei Mallorca und Getafe sind zwar nicht einfach gewesen, aber trotzdem ist ein Punkt sehr wenig. Dies haben die Mitkonkurrenten auf die internationalen Tabellenplätze adäquat ausgenutzt und Sevilla auf den siebten Platz verdrängt. Dies ist aber kein Drama, weil der sechste Atletico punktegleich ist und der fünfte Athletic Bilbao nur zwei Punkte Vorsprung hat. Aus diesem Grund sollte unbedingt heute ein Sieg geholt werden, weil der Gegner sehr unbeschwert ist. Für Sevilla ist sicherlich sehr wichtig, dass ins Team Perotti und der erfahrene Kanoute zurückkehren. Kanoute kommt seit dem Weggang von Luis Fabiano immer besser im Angriff klar und sein Unterstützer Negredo ebenfalls. Der stärkste Teil des Teams ist jedoch das Mittelfeld, in das sich wunderbar zwei Winterneuzugänge Rakitic und Medel eingefügt haben. Auf den Flügeln erwarten wir Capel und den Rückkehrer Perotti. Die Abwehr ist jedoch ein wenig problematisch, weil Trainer Manzano keine zuverlässige Stammviererkette gefunden hat, sodass er ständig rotieren muss.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: Javi Varas – Dabo, Caceres, Escude, Navarro – Medel, Capel, Rakitić, Perotti – Negredo, Kanoute{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Im Gegensatz zu Sevilla kam Villarreal am letzten Spieltag zu einem Sieg und zwar einem Heimsieg gegen Saragossa, aber der Sieg kam viel schwerer zustande, als die Meisten erwartet haben. Anscheinend tut den Schützlingen des Trainers Garrido die Doppelbelastung gar nicht gut. Die zwei Europaligaviertelfinalspiele gegen Twente waren zwar nicht einfach, aber beide Partien wurden gewonnen. Jetzt schon am kommenden Donnerstag steht das Halbfinale gegen den portugiesischen Meister Porto an. Da das Spiel gegen Porto überhaupt nicht einfach ist, wird heute Villarreal ein wenig taktieren, vor allem wenn man berücksichtigt, dass die Punkte nicht unbedingt gebraucht werden. Momentan steht nun mal Sevilla auf dem vierten Tabellenplatz mit genügend Punkten Abstand auf den fünften Platz. Die drittplatzierte Valencia läuft ihnen auch einige Punkte davon. Gerade Valencia deklassierte zuletzt Villarreal und zwar mit fünf Gegentoren. Das Spiel gegen Valencia hat gezeigt, dass die Doppelbelastung ein großes Problem für Villarreal geworden ist. Bei der Aufstellung erwarten wir, dass Ruben den Vorzug vor Nilmar erhält und dass im Mittelfeld Cani dem erfahrenen Sena vorgezogen wird. Sena wird einfach eine Pause gegönnt, damit er gegen Porto bei vollen Kräften ist. Was die Abwehr angeht, da werden schon länger Rodriguez und Angel Lopez schmerzlich vermisst, aber dafür kehrt Marchena ins Team zurück.

Voraussichtliche Aufstellung Villarreal: Diego López – Gaspar, Mussachio, Marchena, Catala – Soriano, Cazorla, Cani, Valero – Rossi, Marco Ruben

Der Gastauftritt bei Sevilla war für Villarreal nie einfach und diesmal wird er ebenfalls heute nicht einfach werden, weil Villarreal sehr müde wirkt um den Andalusier genügend Gegenwehr zu bieten. Auf der anderen Seite ist der heutige Gast schon längst in den Gedanken beim bevorstehenden Halbfinale der Europaliga, sodass der Sieg von Sevilla die einzige logische Schlussfolgerung ist.

Tipp: Sieg Sevilla

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei expekt (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

Wie wir schon erwähnt haben, spielen beide Teams traditionell sehr offensiv, wenn sie aufeinandertreffen. Einen ähnlichen Spielverlauf erwarten wir auch heute. Auf der anderen Seite werden die Gastgeber auf drei Punkte spielen und gleichzeitig kann der Gast sehr unbeschwert auftreten. So eine Konstellation bringt fast immer viele Tore, somit der zweite Tipp Richtung eines torreichen Spiels geht.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,85 bei unibet (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010