Tipp Primera Division: FC Valencia – FC Barcelona

valenciaDas Spitzenspiel der 26. Runde der spanischen Primera wird im Stadion Mestalla in Valencia gespielt, wo der gleichnamige Verein aus Valencia die Gäste aus Barcelona empfängt. Beide Vereine spielen im Moment einen sehr guten Fußball, der dazu noch sehr toreffizient ist. Man erwartet auch viel Feuer auf dem Platz und natürlich viele Treffer. Die beiden Klubs haben uns einfach daran gewöhnt, dass es immer viele Treffer in ihren Duellen gibt. Beginn: 02.03.2011 – 22:00

Vom Team aus Valencia wurden wir des Öfteren im aktuellen Saisonverlauf überrascht und in diesem Rhythmus spielt das Team auch in den letzten Wochen. Z.B. in der CL haben die meisten Experten erwartet, dass Valencia ganz locker den Gast aus Gelsenkirchen schlägt, weil es davor eine sehr gute Serie von fünf Ligasiegen gegeben hat. In der ersten Halbzeit sah es auch nach dem sechsten Sieg in Folge, aber Valencia legte nicht nach und der unermüdlich spielende Gast glich irgendwann mal aus. Diese Pleite vermieste anscheinend ein wenig die Stimmung in Valencia-Reihen, weil es direkt danach eine vollkommen unnötige Punkteteilung mit Gijon gab. Nach dem Remis gegen Gijon holten aber die populären Fledermäuse einen weiteren Ligadreier und zwar beim durchaus schwierigen Gastgeber aus Bilbao. Damit ist der Punkteabstand auf den viertplatzierten Verfolger aus Villarreal auf vier Punkte angewachsen, sodass heute Valencia befreit spielen kann. Bei genau so einer Stimmung ist Valencia am gefährlichsten, also wenn sie unbelastet in ein Spiel hineingehen können. Wenn dazu noch der wiedergenesene Mata langsam in eine bessere Spielform kommt, dann hat Valencia gute Chancen gegen die große Barsa. Heute fallen verletzt nur Albelda und Aduriz aus. Außerdem ist der suspendierte Bruno nicht dabei, aber er wird vom Wiederkehrer Ricardo Costa adäquat vertreten.

Voraussichtliche Aufstellung Valencia: Guaita – Ricardo Costa, Stankevicius, Navarro, Mathieu – Topal, Joaquin, Banega, Tino Costa – Mata, Soldado{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Der preisgekrönte Buchmacher!</strong></a></div>
{/source}

Immer wenn wir über die große Barcelona schreiben, haben wir ein Problem und zwar dass wir nichts Neues erzählen können. Das momentan attraktivste Team der Welt mäht einfach alle Gegner um und lässt keinem Gegner allzu viel Freiraum zur Spielentfaltung. Man muss einfach gegen die Katalanen jede gebotene Chance sofort nutzen, wie es zuletzt Arsenal tat. Die Londoner bezwangen sie nämlich im Achtelfinale der CL. Kurz davor gab es auch in der Liga ein überraschendes Remis und zwar beim Sporting Gijon. All dies hinterließ aber keinerlei Spuren bei den Spielern, weil sie direkt danach zwei überzeugende Ligasiege gegen Atletico und Mallorca geholt haben. Bei den zwei eben erwähnten Siegen brillierten Messi, Villa und Pedro, nur Xavi war nicht dabei, weil er sich eine leichtere Verletzung zugezogen hat. Heute jedoch sollte Xavi fit genug sein um gegen Valencia antreten zu können, genau wie der rechte Außenspieler Alves, der ein Spiel Sperre abzusitzen hatte. Es fehlen also nur die Langzeitverletzten Puyol und Jeffren und der nicht zu Ende genesene erste Torwart Valdes, der vom 35-jährigen Jose Pinto vertreten wird.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: Jose Pinto – Dani Alves, Pique, Abidal, Maxwell – Busquets, Xavi, Iniesta – Pedro, Messi, Villa

Natürlich ist hier Barcelona der klare Favorit, aber der Gastauftritt in Valencia war nie angenehm für die Katalanen. Auch heute erwarten wir vom Gastgeber aus Valencia die große Gegenwehr, mit der sie mit ein wenig Glück zumindest einen Punkt holen könnte. Das Gute ist, dass die Quoten so stark Richtung Barcelona sind, sodass man den Tipp sogar gegen eine knappe Niederlage absichern kann.

Tipp: Asian Handicap +1 Valencia MONEYBACK

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,90 bei 10bet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

Der zweite Tipp ist zwar sehr klassisch, aber begründet. Barcelona spielt immer sehr offensiv und beim Gastgeber hofft man auch auf Tore, weil nun mal jeder Verein sehr gerne gegen die übermächtigen Katalanen ein Tor erzielt.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,70 bei 12bet (alles bis 1,62 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010