zaragozaDas ist ein Duell zweier Mannschaften der unteren Tabellenhälfte. Sie befinden sich zwar nicht in der Abstiegszone, aber sie sind sehr nahe und aus diesem Grund ist dieses Spiel für beide Vereine sehr wichtig. Saragossa ist auf dem 17. Platz und nur ein Punkt trennt sie von der Abstiegszone, während Getafe vier Punkte mehr als Saragossa hat. In der Hinrunde ging das Duell 1:1 aus, obwohl Getafe damals in der letzten halben Stunde einen Spieler mehr auf dem Spielfeld hatte. Beginn: 11.04.2011 – 21:00

Die Form von Saragossa ist in letzter Zeit nicht gerade lobenswert, aber die Spiele und die Ergebnisse sind ziemlich unterschiedlich wenn man zuhause und auswärts spielt. In den letzten sechs Spielen sind sie drei Mal besiegt worden, aber alle Niederlagen wurden bei Gastauftritten kassiert. Auf Nou Camp haben sie das Spiel mit Barcelona gut gemeistert und nur eine 0:1-Niederlage hinnehmen müssen, genau wie eine Runde später bei Mallorca. In der letzten Runde waren sie zu Gast bei Sevilla, wo sie mit 3:1 bezwungen wurden, aber der Schiedsrichter hat zwei Strafstöße für den Gastgeber entschieden. Also kann man sagen dass sie auch in diesem Spiel eine gute Gegenwehr dem Favoriten aus Sevilla geboten haben. Die letzten zwei Heimspiele, die gewonnen wurden sind das, was Saragossa den Mut gibt. Athletic Bilbao haben sie mit 2:1 besiegt und Valencia sogar mit 4:0. Die Partie gegen Valencia war auch die beste Partie von Saragossa in dieser Saison. Wenn sie so ähnlich wie gegen Getafe spielen, sollte heute der Sieg relativ leicht gelingen. Wenn man die Historie betrachtet, ist Saragossa auch da im Vorteil, da sie in den letzten fünf Matches zwei Siege und drei Remis gegen Getafe gespielt hat. Was die Aufstellung betrifft, wird sich nicht viel ändern im Vergleich zu anderen Spielen. Wir haben ja schon gesagt, dass Saragossa solide spielt, auch wenn sie den Platz als Verlierer verlässt. Trainer Aguirre weiß, wie man die Spieler zu motiviert und diese Partie ist vielleicht auch das entscheidende Spiel. So wird der Gastgeber in seinem Stadion La Romareda sicher von der ersten Minute angreifen und auf einen Treffer lauern, der die Arbeit bis zum Ende erleichtern würde.

Voraussichtliche Aufstellung Zaragoza: Leo Franco – Diogo, Jarosik, Contini, Paredes – Ponzio, Gabi – Jorge Lopez, Ander, Bertolo – I.Uche{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Getafe hat, im Gegensatz zu seinem Gegner, in letzter Zeit keine gute Phase dementsprechend auch keine guten Ergebnisse. Sie befinden sich in einer sehr schlechten Serie, die seit acht Spielen andauert, was sie auch in die Nähe der Abstiegszone gebracht hat. In dieser Negativserie gab es nicht nur Niederlagen, sondern auch Remis. Es ist interessant, dass sich auch Getafe bei Barcelona gut präsentiert hat. Remis gab es bei Gastauftritten bei Malaga und Hercules, während sie zuhause gegen Atletico aus Madrid und Athletic Bilbao unentschieden gespielt haben. In der letzten Runde ist eine schwere Pleite gegen Valencia passiert. Sie haben mit 1:0 geführt und dann hat sie Soldado, bis vor kurzem ihr Mitspieler, mit vier Toren in ca. dreißig Minuten „überschwemmt“. Eine wichtige statistische Angabe ist auch, dass in den letzten drei Begegnungen von Getafe sogar 13 Tore gesehen worden sind, davon acht im Torkasten von Getafe. Die Abwehr funktioniert also nicht sehr gut, aber das ist schon länger der Fall. Bei Gegentoren sind nur Malaga und Sociedad schlechter. Sie haben viele Probleme mit den Verletzungen, aber das ist bei dieser Mannschaft nichts Neues. Bei dieser Begegnung hätten sie nichts dagegen, dass sich diese Serie ohne Sieg fortsetzt, wenn sie es aber schaffen einen Punkt entführen würden.

Voraussichtliche Aufstellung Getafe: Ustari – Mane, Cata Diaz, Marcano, Torres – Mosquera, Parejo, Del Moral, Borja – Miku, Arizmendi.

Saragossa ist momentan in einer besseren Form, die Punkte brauchen sie mehr als ihre Gäste und sie haben dazu noch den Heimvorteil. Das alles versetzt sie in die Favoritenrolle bei diesem Match. Die Quote auf den Sieg von Saragossa ist sehr verlockend und es ist lohnenswert sie anzuspielen.

Tipp: Sieg Saragossa

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,10 bei bet365 (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010