real_sociedadMit diesem Duell beginnt das Sonntagsprogramm in der Primera Division, aber diese Begegnung ist nicht nur deswegen interessant. Es ist ein großes baskisches Derby, ein Derby der Nachbarn aus San Sebastian und Bilbao. Ihre gegenseitigen Duelle waren schon immer mehr als nur ein Spiel. In der letzten Saison haben beide Mannschaften ihren Heimvorteil ausgenutzt. In der letzten Zeit gab es kaum Auswärtssiege in diesen Duellen, vor allem in Bilbao, wo Real Sociedad das letzte Mal im Jahr 2001 triumphiert hat. Beginn: 02.10.2011 – 12:00

Die Haupteigenschaft aller fünf gespielten Begegnungen von Real Sociedad ist eine große Ungewissheit. So wohl als sie gesiegt haben, als auch als sie verloren haben, waren sie nicht überzeugend und nur das einzige Remis,  das sie bisher erzielt haben, war interessant, weil es gegen Barcelona erzielt wurde und zwar nach dem sie zwei Tore im Rückstand lagen. Man kann sogar sagen, dass alle ihre bisherigen Spiele irgendwie einen ähnlichen Ablauf hatten und dass sie etwa in Mitte der zweiten Halbzeit entschieden wurden. In der ersten Runde in Gijon haben sie den entscheidenden Treffer in diesem Zeitraum erzielt. Beide Treffer gegen Barcelona haben sie zwischen der 60.-70. Minute erzielt. Gegen Sevilla haben sie das Gegentor etwas früher aber wieder in diesem Zeitpunkt erzielt, genau wie das zweite Gegentor gegen Mallorca. Im Spiel gegen Granada haben sie das einzige Tor in der 63. Minute erzielt. Im Gegensatz zu den Ähnlichkeiten, ist die Aufstellung von Real Sociedad bei jedem Spiel eine andere gewesen. Trainer Montainier ändert ständig etwas, zum Teil aufgrund von Verletzungen, teils wegen der Suche nach einer gewinnbringenden Kombinationen. Grundsätzlich bekommen die Ersatzspieler ihre Chance im Laufe des Spiels und danach kann man sie in der Startelf vorfinden, sodass man kaum ihre Startformation vorhersagen kann. Im letzten Spiel gegen Mallorca waren sie fast vollständig, nur J.Llorente hat nicht gespielt. Nach dem Treffer von Agirretxe gingen sie sogar in Führung aber am Ende wurden sie geschlagen.

Voraussichtliche Aufstellung Real Sociedad: Bravo – Carlos Martinez, Demidov, Inigo Martinez, de la Bella – Xabi Prieto, Mariga – Vela, Aranburu, Griezmann – Agirretxe.{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Athletic Bilbao spielt an zwei Fronten in dieser Saison, aber nur in der Europaliga liefern sie gute Partien ab. In zwei Duellen der Europaliga haben sie ebenso viele Siege verzeichnet. In Bratislava waren sie besser als Slovan, während sie am Donnerstag im eigenen Stadion sehr gute Mannschaft von PSG bezwungen haben. In beiden Spielen haben sie jeweils zwei Treffer erzielt, allerdings haben sie gegen die Franzosen geschafft, das eigene Tor sauber zu halten. Das Problem bereitet ihnen Primera Division. Derzeit befinden sie sich in der Abstiegszone und das haben sie vor dem Saisonbeginn am wenigsten erwartet. Drei Mal wurden sie in der Meisterschaft bezwungen und jedes Mal war es minimal. Davon zwei Niederlagen wurden in der Ferne gegen Espanyol und Malaga verzeichnet. Dritte Niederlage wurde im eigenen San Mames Stadion gegen Betis kassiert. Beide Remis haben sie zuhause verbucht, gegen Rayo Vallencano und Villarreal. Man merkt, dass Athletic bisher einen sehr schweren Spielplan hatte. Nichts besser wird es in diesem Spiel sein. Allerdings ist ihr Selbstvertrauen gestiegen, die Form ebenfalls. Vor allem war das gegen PSG evident. In diesem Spiel waren sie dominant und haben den berühmten Gegner vollkommen überspielt. Die Besatzung, die im Spiel gegen die Pariser aufgelaufen ist,  ist anscheinend die gewinnbringende, aber Trainer Bielsa wird eine Änderung vornehmenen müssen, weil der Verteidiger in der letzten Runde vom Spiel ausgeschlossen wurde, sodass er nicht spielberechtigt ist. Außerdem werden Ander Herrera und Igor Martinez nicht dabei sein.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic Bilbao: Iraizoz – Iraola, Amorebieta, Aurtenetxe, de Marcos – Javi Martinez, Susaeta, Gabilondo, Iturraspe – Iker Muniain, F.Llorente.

In diesen Spielen ist es fast unwichtig, in welcher Form eine der Mannschaften ist, weil diese beiden Mannschaften um Primat in Baskenland kämpfen und der Sieg ist von großer Bedeutung. Allerdings sollten wir sagen, dass Sociedad in dieser Saison sehr gut zuhause spielt, während die Gäste immer bessere Form aufweisen können und sicher haben sie einen großen Wunsch, ihren ersten Meisterschaftsieg gerade in San Sebastian zu erzielen. Daher ist es logisch, dass beide Mannschaften offensiv beginnen werden und die Mannschaft, die als erste ein Gegentor kassiert wird alles tun, um zum Ausgleich zu kommen und das bedeutet dass wir abgesehen von der unvermeidlichen Grobheit und Ärger ein torreiches Spiel zu sehen bekommen könnten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,10 bei ladbrokes (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010