Tipp Primera Division: Real Sociedad – FC Getafe

real_sociedadZum Abschluss dieser letzten Runde der Primera Division werden wir die Begegnung, die wahrscheinlich entscheiden wird, wer zusammen mit UD Almeria und Hercules Alicante absteigen wird, analysieren. Beide Teams sind abstiegsgefährdet. Real Sociedad hat einen Punkt mehr auf dem Konto als die Gäste aus Getafe, sodass sie sich auch mit einem Remis zufrieden geben werden. Zusätzlich haben sie den Heimvorteil auf ihrer Seite. Im Hinspiel haben sie die Mannschaft aus Getafe regelrecht auseinandergenommen. Beginn: 21.05.2011 – 22:00

Die Serie von Real Sociedad ist in den letzten sechs Duellen sehr interessant gewesen. Es gab nämlich drei Heimsiege und ebenso viele Auswärtsniederlagen. Alle drei Spiele, in denen sie gesiegt haben, endeten mit einem identischen Ergebnis von 2:1, während die Niederlagen überzeugender gewesen sind. In diese unangenehme Situation hat sie eine negative Serie vor dieser, die wir bereits erwähnt haben, gebracht. Diese Mannschaft aus San Sebastian hat nämlich sieben siegeslose Spiele absolviert. In dieser Serie haben sie nur einmal Remis gespielt. Die Remis sind sehr interessant, weil die Basken in dieser Saison nur zwei Remis gespielt haben. In dieser Begegnung sollten sie keine Probleme haben. Zuhause spielen sie in der letzten Zeit ziemlich gut und ein Remis, das sie schon so lange nicht gespielt haben, passt ihnen auch sehr gut. In der Einleitung haben wie noch etwas erwähnt, was ihnen Sicherheit und Selbstvertrauen verleihen kann und zwar der hohe 4:0-Auswärtssieg gegen Getafe Mitte Januar dieses Jahres. Am letzten Spieltag haben sie den FC Sevilla nicht ernsthaft bedroht, aber sie haben sich auch nicht bemüht. Eine etwas veränderte Aufstellung zeigt uns, dass sie alle Kräfte auf dieses Spiel, das von entscheidender Bedeutung ist, gerichtet haben. Der erfahren Tamudo hat nicht gespielt und der wiedergenesene Llorente bleib auf der Bank. In dieser Begegnung werden sie auf jeden Fall dabei sein.

Voraussichtliche Aufstellung Real Sociedad: Bravo – Carlos Martinez, Ansotegi, Mikel Gonzalez, de la Bella – Aranburu, Xabi Prieto, Zurutuza, Griezmann – Tamudo, J.Llorente.{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Der FC Getafe spielt ähnlich wie Real Sociedad. In der letzten Zeit erzielen sie Siege zuhause, während sie in der Ferne Niederlagen kassieren. Dieser Trend dauert schon sieben Runden. Zwei Mal in Folge haben sie auswärts gespielt, sodass sie zwei Niederlagen in Folge kassiert haben. Im eigenen Stadion spielen sie mehr als gut. In drei Begegnungen haben sie sogar fünf Mal getroffen und kein einziges Gegentor kassiert. Auswärts haben sie nur zwei Tore geschossen und sogar 10 Gegentreffer kassiert. In den letzten zehn Duellen haben sie nur ein Remis eingefahren. Es ist schwer zu sagen, ob sie ein Remis zufrieden stellen würde, weil sie dann von den Ergebnissen aus den anderen Spielen abhängig wären. Wenn man bedenkt, wie sie in dieser Saison auswärts spielen, werden sie kaum ein Remis erzielen, geschweige denn einen Sieg. Am letzten Spieltag haben sie Osasuna mit großer Mühe bezwungen und dieser Sieg hat sie am Leben erhalten. Obwohl das Ergebnis 2:0 lautete, sollte man erwähnen, dass der erste Treffer ein Eigentor der Gäste gewesen ist und den zweiten erzielten sie erst in der Nachspielzeit. Beim letzten Gastauftritt wurden sie regelrecht auseinandergenommen und zwar im Spiel gegen Real Madrid (4:0). In der Ferne spielen sie in der Regel etwas geschlossener, aber diesmal werden sie sicherlich offensiver spielen, weil es die letzte Runde ist und nur ein Sieg ihnen den Klassenerhalt sichern kann.

Voraussichtliche Aufstellung Getafe: Ustari – Victor Sanchez, Cata Diaz, Mario, Marcano – Pedro Rios, D.Boateng, Manu del Moral, Casquero – Miku, Adrian Colunga.

Die Gastgeber werden sich mit einem Sieg oder einem Remis zufrieden geben. Sogar eine Niederlage wäre möglich, aber das ist eher unwahrscheinlich. Wenn man noch hinzufügt, dass Real Sociedad sehr gut zuhause spielt und dass der FC Getafe eine schlechte Gastmannschaft ist, dann kommt uns der Sieg der Heimmannschaft sehr logisch vor. Für etwas mutigere unter uns ist die Quote sehr gut, aber wir werden uns für alle Fälle mit einem eventuellen Remis absichern.

Tipp: Asian Handicap 0 Real Sociedad 

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,73 bei bet365 (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010