real_sociedadDie ist ein weiterer direkter Kampf ums Überleben in der spanischen Primera Division. Drei Spieltagen vor dem Ende der Meisterschaft belegt die Heimmannschaft Real Sociedad den 15. Tabellenplatz und zwar mit nur zwei Punkten im Vorsprung auf die Mannschaft aus Saragossa. Die Gäste befinden sich nur dank einer besseren Tordifferenz vor Deportivo La Coruna, der in der Abstiegszone verweilt. Im Hinspiel gab es einen 2:0-Sieg der Mannschaft aus Saragossa. Davor sind sie vor drei Saisons in der Segunda Division aufeinandergetroffen und beide Duelle endeten mit einem Remis. Beginn: 11.05.2011 – 20:00

Den letzten Sieg hat die Mannschaft aus Sen Sebastian vor drei Jahren im Königs-Cup über Saragossa gefeiert und zwar im eigenen Anoeta Stadion, sodass die heimische Fans vor ihren Lieblingen erwarten, dass sie nach sechs Saisons in der Primera Division endlich triumphieren. Gemessen an ihren letzten Partien in diesem Stadion, wo sie Sporting Gijon und den großen FC Barcelona bezwungen haben, ist es nicht so unrealistisch, zumal sie die Torumsetzung stark verbessert haben. Am vergangenen Wochenende wurden sie im Auswärtsspiel gegen FC Valencia mit 3:0 bezwungen, aber sie haben ihre Gedanken wahrscheinlich auf zwei verbleibende Heimspiele gerichtet. Mit den eventuell gewonnenen sechs Punkten aus den Duellen mit den direkten Mitkonkurrenten Saragossa und Getafe würden sie sich den Klassenerhalt definitiv sichern. Deshalb hat der Trainer Lasarte einige Stammspieler in Valencia ausruhen lassen wie de la Bella, Prieto und Aranburu. Diesmal werden sie dabei sein, genau wie der wiedergenesene Estrada, während der Angriff vom erfahrenen Tamudo und dem 20-jährigen Franzosen Griezman, deren Treffer einige letzten Spiele entschieden haben, angeführt werden soll. Ausfallen wird der verletzte Stürmer Llorente, während der erholte Spielmacher Rivas und der junge Agirretxe von der Bank starten sollen.

Voraussichtliche Aufstellung Sociedad: Bravo – Demidov, Gonzalez, de la Bella – Estrada, Aranburu, Bergara, Prieto, Zurutuza – Griezmann, Tamudo{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Nach zwei Siegen in Folge, vor allem nach dem Auswärtssieg gegen Real Madrid haben alle Fans von der Mannschaft aus Saragossa erwartet, dass ihre Lieblinge am vergangenen Wochenende im Heimspiel gegen eine der schlechtesten Gastmannschaften, Osasuna problemlos einen Dreier holen werden, aber es geschah das Gegenteil. Die Basken haben nämlich auf die beste Art und Weise die fehlende Konzentration des Gegners in den letzten halben Stunde ausgenutzt. Mit drei erzielten Treffern schafften sie die Wende und ergatterten sich die wertvollen Punkte im Kampf ums Überleben. Jetzt steht den Gästen ein schwieriger Kampf bevor und zwar erwarten sie zwei sehr schwere Gastspiele und die Heimbegegnung gegen Espanyol. Der Trainer Aguirre hat daher betont, dass seine Jungs ziemlich offensiv spielen werden, genau wir in Madrid und das bedeutet, dass hinter Uche drei offensivgestellten Mittelfeldspieler agieren sollen, darunter auch der schwache Bertolo, der sonst der zweitbeste Torschütze in der Mannschaft ist. Nach längerer Zeit sollten die wiedergenesenen Stürmer Sinama-Pongolle und Braulio auf der Bank vorzufinden werden und im Falle einer ungünstigen Situationsentwicklung sollten sie zum Einsatz kommen. Ausfallen wird nur der erfahrene Verteidiger Contini und der junge Stürmer Perez.

Voraussichtliche Aufstellung Saragossa: Doblas – Diogo, Jarosik, Da Silva, Paredes – Gabi, Ponzio – Bertolo, Herrera, Lafita – Uche

In einem sehr wichtigen Spiel für beide Mannschaften sollte der Heimvorteil genau wie in ihren früheren gegenseitigen Duellen eine entscheidende Rolle spielen, vor allem wenn die Schützlinge des Trainers Lasarte sehr offenes Spiel der Gäste aus Saragossa auf die richtige Weise ausnutzen.

Tipp: Asian Handicap -0,25 Sociedad

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010