Tipp Primera Division: Real Sociedad – UD Almeria

real_sociedadDies ist ein weiteres Duell des unteren Teils der Tabelle, aber der Aufsteiger aus San Sebastian befindet sich in einer deutlich besseren Situation als der Gast aus Almeria. Die Gastgeber aus dem Baskenland befinden sich derzeit auf dem 11. Platz und haben 8 Punkte Vorsprung auf den heutigen Gegner, der sich direkt am Rand der Abstiegszone befindet und zwar am 18. Platz. Beginn: 29.01.2011 – 18:00

 

Es ist interessant zu erwähnen, dass die beiden Klubs im Laufe dieser Saison schon drei Mal aufeinandertrafen und zwar ein Mal in der Liga, als das Spiel ohne einen Sieger endete und zwei Mal im Pokal, als beide Duelle Almeria für sich entschied.

Obwohl sich das Team aus San Sebastian in der Mitte der Tabelle befindet, ist es offensichtlich, dass es in einer Ergebniskrise steckt, weil zuletzt vier Niederlagen in nur fünf Spielen kassiert wurden. Nur zuletzt bei Getafe gab es einen Erfolg, aber dafür einen sehr hohen und überzeugenden Sieg von 4:0. Man muss aber die letzten Ergebnisse ein wenig relativieren, weil ihre Gegner sehr stark waren. Keine der vier Pleiten fiel hoch aus, sodass der Trainer Lasarte mit Einsatzwillen seiner Schützlinge hochzufrieden sein sollte, aber langsam müssen wieder Punkte geholt werden, wenn die hohe Tabellenplatzierung behalten werden soll. Vor allem im eigenen Stadion fällt den Basken das Gewinnen sehr leicht, was auch die sechs Heimsiege sehr gut bestätigen. Heute Abend gegen den Gast aus Almeria gibt es keinen einzigen Grund, wieso Real Sociedad zurückhaltend spielen sollte. Sie werden einfach ihren klassischen aggressiven Offensivfußball spielen, bei dem vor allem die zwei sehr guten Stürmer Griezmann und Tamudo voll zum Einsatz kommen. Leider fällt der dritte Stürmer Llorente aus, aber dafür kehrt ins Team der offensive Mittelfeldspieler Zurutuza zurück, der auf der linken Seite viel Wirbel macht. Am meisten erwarten jedoch die Fans vom Kapitän Aranburu, der bei den letzten drei Spielen immer getroffen hat. Auch die Abwehr der Basken dürfte stabiler als vorher sein, weil die wiedergenesenen Martinez und Gonzales wieder dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Sociedad: Bravo – Martínez, Ansotegi, González, de la Bella –Rivas, Prieto, Aranburu, Zurutuza – Griezmann, Tamudo{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><a rel=”nofollow” href=”http://10bet.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Wenn man sich die letzten Ergebnisse von Almeria anschaut, dann denkt man, dass die Gäste in einer besseren Spielform als Real Sociedad sind. Zuletzt gab es im Pokal zwei Siege gegen Deportivo und in der Liga wurden zwei gute Auftritte im eigenen Stadion gezeigt. Erst wurde ein überraschender Punkt gegen den übermächtigen Real aus Madrid geholt um anschließend den Mitkonkurrenten auf den Klassenerhalt Osasuna zu bezwingen. Dann kam aber die große Klatsche im Pokal bei der großen Barca, die sie mit fünf Gegentoren vom Platz fegte. Diese hohe Niederlage sollte aber kaum Spuren am Team hinterlassen haben, weil es klar war, dass sie im Herzen Kataloniens nichts holen können. Die heutige Begegnung ist sicherlich für den Trainer Oltre viel bedeutsamer, weil diese Ligapunkte enorm wichtig für den Klassenerhalt sind. Die große Frage, die sich stellt, ist, ob das Team genügend Pause hatte. Dieser Gastauftritt ist außerdem nicht einfach, weil die Fans sehr heißblütig sind und das schnellspielende Team aus San Sebastian die Rache für den Rauswurf aus dem Pokal suchen wird. Ein weiteres Problem sind die Ausfälle der beiden defensiven Stammspieler Ortiza und Acasiete. Wegen den beiden Ausfällen ist der Trainer gezwungen den nur halbwegs genesenen Pellerano einzusetzen.

Voraussichtliche Aufstellung Almeria: Diego Alves – Pellerano, Michel, Garcia, Jakobsen – Vargas, Bernardello, M’Bami, Uche – Piatti, Ulloa

Wenn die Gäste aus Almeria nicht so viele Spiele in der letzten Zeit gespielt hätten, dann wäre unsere heutige Prognose anders ausgefallen, weil sie einige gute Ergebnisse in der letzten Zeit gezeigt haben, aber sowohl die hohe Pleite in Barcelona als auch die Müdigkeit der Spieler sprechen gegen den Gast aus Almeria. Auf der anderen Seite wird das Team aus San Sebastian auf jeden Fall auf einen Sieg spielen, weil sie den eigenen erfolgshungrigen Fans erneute Erfolgserlebnisse schuldig sind.

Tipp: Sieg Real Sociedad

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 2,07 bei 12bet (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010