gijonDies ist ein weiteres Duell zweier ungleichen Gegner, weil die Gastgeber aus Gijon krampfhaft um den Klassenerhalt kämpfen und die Gäste aus Madrid haben das große Saisonziel vor den Augen auf einen der CL-Tabellenplätze zu kommen. Das große Vorhaben der Madrilenen wird jedoch nicht einfach, weil sie momentan ganze sieben Punkte hinter den hochbegehrten Tabellenplätzen sind. Gerade gegen die kleineren Vereine müssen solche vermeidlich leichte Punkte immer geholt werden und Gijon ist eben eines von diesen kleineren Teams. Beginn: 23.01.2011 – 17:00

 

In den direkten Duellen ist die Statistik auf der Seite der Gäste, weil sie davor vier der fünf direkten Duelle gewonnen haben. Der überzeugendste Sieg wurde in dieser Saison geholt und zwar in Madrid, als sie Gijon mit einem 4:0 vom Platz gefegt haben.{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><a rel=“nofollow“ href=“http://10bet.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

 

Die Fußballer aus Gijon erinnern sich sicherlich an diese hohe Pleite aus Madrid und sie werden versuchen vor den eigenen Fans ein gutes Spiel abzuliefern. Die Stimmung im Team ist auf einem relativ guten Niveau, weil zuletzt Hercules geschlagen wurde. Dieser Heimsieg gegen Hercules war erst der dritte Saisonsieg des abstiegsgefährdeten Gijon und das war gleichzeitig der erste Erfolg seit 11 Spieltagen, aber dank der schlechten Ergebnisse ihrer Mitkonkurrenten sind sie immer noch nicht auf einem der Abstiegsplätze, aber jede weitere Pleite könnte sie in die Abstiegszone bringen. Dem Trainer Preciado ist bewusst, dass diese Gefahr besteht und heute hat er deshalb eine defensivere Variante für sein Team ausgewählt, weil es wahnsinnig wäre in eine Offensivschlacht gegen Atletico zu ziehen. Die einzige Spitze wird der Stürmer Barral sein und hinter ihm werden fünf Mittelfeldspieler agieren. Von diesen fünf Spielern, die in der Startformation spielen, ist nur Moran fraglich, weil er leichter angeschlagen ist. Viel wichtiger ist jedoch, dass der offensive Mittelfeldspieler Castro vollkommen sicher bezüglich seines Einsatzes ist. In der Abwehr wird sicher der verletzte Boti fehlen und der junge Jose Angel ist immer noch unter einem Fragezeichen, weil er vom Klub freigestellt werden wollte um einen neuen Arbeitgeber zu suchen.

Voraussichtliche Aufstellung Gijon: Cuellar – Lora, Arnolin, Canella, Hernandez – Cases, Rivera, Eguren, de las Cuevas, Castro – Barral

Die Madrilenen spielen in der letzten Zeit relativ unbeständig. Erst gab eine überraschende Niederlage bei Hercules um anschließend Mallorca vom Platz zu fegen. Im Pokal gab es weitere Pleiten und zwar zwei Mal jeweils eine Niederlage gegen den Stadtrivalen Real. Da das Europaligaabenteuer im letzten Jahr beendet wurde, kann sich jetzt Atletico auf die Liga konzentrieren. Das Saisonziel, einen der CL-Plätze zu holen, ist immer noch in der weiten Ferne, aber der Punkteabstand von sieben Punkten ist einholbar. Heute ist definitiv die Priorität gegen den schwachen Gijon einen Dreier zu holen. Der Trainer Flores hat zwar einige Probleme mit seinem Team, weil zwei wichtige Angreifer Aguero und Reyes ausfallen, aber dafür kommt Forlan in eine bessere Spielform. Neben Forlan wird heute der junge Brasilianer Diego Costa stürmen. Was das Mittelfeld angeht, da fehlen der verletzte Suarez und Pulido, aber dafür kehren ins Team Tiago und Raul Garcia zurück.

Voraussichtliche Aufstellung Atletico: De Gea – Valera, Godin, Ujfalusi, A. Lopez – Assuncao,  Tiago, Raul Garcia, Merida – Diego Costa, Forlan

Schon nach unserer Analyse und den ganzen Ausführungen kann man daraus schließen, dass wir Atletico klar im Vorteil sehen. Atletico hat ein qualitativ besseres Team und bis zum Saisonende können sie sich nur auf die Liga konzentrieren, weil dies der einzige übriggebliebene Wettbewerb ist. Man darf aber nicht den immer besser spielenden Gijon unterschätzen, sodass man vorsichtshalber den Tipp spielen sollte, bei dem das Remis gegen den Verlust abgesichert ist.

Tipp: Asian Handicap 0 Atletico

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,78 bei 12bet (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010