almeriaDie einzige Partie der spanischen Primera, die wir analysieren werden, wird im Süden Spaniens gespielt, wo der Tabellenletzte aus Almeria auf die siebtplatzierte Sevilla trifft. Die Gäste aus Sevilla sind immer noch im Rennen um die internationalen Tabellenplätze und um dieses hohe Ziel zu erreichen, müsste Sevilla unbedingt einen Sieg holen. Beginn: 01.05.2011 – 17:00

Die momentane Spielform von Almeria ist ansonsten überhaupt nicht gut. In den letzten eineinhalb Monaten kassierte Almeria fünf Niederlagen, was sie nach ganz unten gebracht hat. Der Punkteabstand auf die rettenden Plätze beträgt schon ganze 10 Punkte, sodass man sagen kann, dass der heutige Gastgeber schon abgestiegen ist. Zuletzt wurde auch der neue Trainer geholt und zwar Olabea, der zurzeit die Mannschaft kennenlernt. Seine Aufgabe ist die Vorbereitung auf die zweite Liga. Trotzdem sollte Almeria nicht unterschätzt werden, was auch der letzte Spieltag gezeigt hat, als sich Saragossa mit Almeria abgemüht hat. Almeria spielt immer noch sehr hart und in den letzten vier Ligarunden wird die eigene Haut sehr teuer verkauft. Heute wird aber die Gegenwehr sehr schwer, weil die Verteidiger Jakobsen und Marcelo Silva und die Mittelfeldspieler Vargas und Feghouli fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung Almeria: Diego Alves – Michel, Pellerano, Carlos Garcia, Luna – Bernardello, Juanito, Corona, Crusat – Piatti, Ulloa{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Im Gegensatz zu Almeria ist Sevilla in einer guten Verfassung. Zuletzt wurde ein Heimsieg gegen Villarreal geholt, sodass der Punkteabstand auf den Tabellensechsten Atletico komplett aufgeholt wurde. Heute ist ein Dreier sehr wichtig und man kann schon davon ausgehen, dass die Schützlinge des Trainers Manzano alles geben werden. Vor allem wenn man bedenkt, dass am nächsten Spieltag Real Madrid in Sevilla gastiert. Das Gute ist, dass der erfahrene Angreifer Kanoute wieder dabei ist, der neben dem jungen Negredo stürmen wird. Der stärkste Teil des Teams ist das Mittelfeld bei Sevilla, in dem die zwei Winterneuzugänge Rakitic und Medel sehr gute Partien abliefern. Die Abwehr ist zwar gegentoranfällig, aber der erfahrene Escude kehrt wieder ins Team zurück, sodass die Abwehr ein wenig stärker als sonst sein wird.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: Javi Varas – Caceres, Fazio, Escude, Navarro – Medel, Capel, Rakitić, Perotti – Negredo, Kanoute

Wäre diese Partie ein wenig früher in der laufenden Saison gewesen, dann wäre unsere Prognose vielleicht anders gewesen, aber unter den eben erwähnten Umständen ist Sevilla der klare Favorit.

Tipp: Sieg Sevilla

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,84 bei youwin (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010