almeriaDie Analyse der 26. Runde der spanischen Primera schließen wir mit dem Spiel zweier Team ab, die sich im unteren Teil der Tabelle befinden. Das Team aus Almeria ist nach der letzten Liganiederlage wieder auf den letzten Tabellenplatz gefallen. Die Gäste aus Santander sind zurzeit in einer bestechend guten Spielphase, dank der sie auf den soliden 12. Platz vorgeklettert sind. Das erste Duell der beiden Vereine in dieser Saison gewann Santander mit einem knappen 1:0. Beginn: 03.03.2011 – 20:00

Wie wir am Anfang erwähnt haben, wurde Almeria am letzten Spieltag besiegt und zwar bei Malaga. Ansonsten ist Malaga der direkte Mitkonkurrent auf den Klassenerhalt, sodass diese drei Punkte sehr wichtig waren. Am meisten dürfte aber der Trainer Oltra über die Spielweise seiner Schützlinge besorgt sein, weil sie zuerst in Führung gegangen sind um anschließend durch ein paar Fehler drei Gegentore zuzulassen. Um die Sache noch schlimmer zu machen, kassierten zwei Stammspieler jeweils die rote Karte und zwar der Innenverteidiger Luna und der Angreifer Ullo. Die einzige positive Sache ist die Rückkehr von Michel und Crusat, die auf genau denselben Positionen, wie die zwei rotgesperrten Spieler, spielen. Die Gastgeber müssen heute unbedingt auf einen Dreier spielen, wenn sie weiterhin die Chance auf den Klassenerhalt wahren wollen und aus diesem Grund hat sich der Trainer für eine offensivere Ausrichtung entschieden, wobei man auch keine Offensivschlacht erwarten sollte. Ansonsten sind aufgrund von Verletzungen die beiden Mittelfeldspieler Ortiz und Corona nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Almeria: Diego Alves – Michel, Pellerano, Marcelo Silva, Carlos Garcia – M’Bami, Bernardello – Feghouli, Uche, Crusat – Piatti{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Der preisgekrönte Buchmacher!</strong></a></div>
{/source}

Im Gegensatz zu Almeria hat Racing seine Spielform erheblich gebessert und seit fünf Runden wurde keine Niederlage kassiert, was dem Team den Durchbruch Richtung Tabellenmitte brachte. Die besseren Ergebnisse sind dem neuen Trainer Marcelino zu verdanken, der vor einem Monat Racing übernommen hat. Anscheinend hat er die Zauberformel für diese Mannschaft herausgefunden. In der Zwischenzeit wurde das Team zusätzlich mit dem Mexikaner Dos Santos verstärkt, der von Tottenham ausgeliehen wurde. Mit Dos Santos verschärft sich die Konkurrenz im Angriff, wo sowieso ein paar gute Spieler spielen, wie der beste Torschütze des Team der Schwede Rosenberg. Der Neuzugang brachte sofort die gewünschte Wirkung und seit ein paar Spieltagen ist Racing die toreffizienteste Mannschaft der spanischen Liga. Was die Abwehr angeht, sie war schon immer gut drauf und jetzt passen alle Sachen sehr gut ins Gesamtbild. Trotzdem ist der Gastauftritt bei Almeria nicht leicht, weil die Gastgeber sehr unter Zugzwang stehen. Der Trainer Marcelino dürfte ein wenig defensiver als sonst spielen lassen, weil er zuerst Almerias Angriffe in den Griff bekommen will.

Voraussichtliche Aufstellung Santander: Tono – Cisma, Henrique, Torrejon, Cristian – Kennedy, Lacen – Dos Santos, Ariel, Munitis – Rosenberg

Unabhängig von der momentanen Spielform beider Teams muss man sagen, dass die beiden Mannschaften eine ähnliche Qualität haben. Nur gewisse Details entscheiden bei solchen Spielen über den Sieger der Partie und heute ist die Motivation der Gastgeber aus Almeria der entscheidende Faktor.

Tipp: Asian Handicap 0 Almeria MONEYBACK

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,84 bei 12bet (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

Der zweite Tipp basiert auf der schlechten Torausbeute von Almeria. Heute ist trotz des Zugzwanges, unter dem Almeria steht, nicht zu erwarten, dass der Torwart der Gäste öfters hinter sich greifen muss. Auf der anderen Seite ist für Racing die gute Serie ohne Niederlagen sehr wichtig, sodass man von ihnen ehe eine sehr defensivorientierte Aufstellung erwarten kann.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei expekt (alles bis 1,62 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010