Tipp Segunda Division: CD Alcoyano – Celta Vigo

WetttippsNach einer kurzen Feiertagspause wird diesen Freitag der Wettbewerb in der Segunda Division fortgesetzt. Als erstes werden Alcoyano und Celta in direktes Duell spielen. Celta ist lange Zeit in der Ersten Liga gewesen und erst in den letzten paar Jahren ist diese Mannschaft in der Zweiten Liga, während Alcoyano diese Saison die Platzierung in die Segunda Division erkämpft hat. Somit sind auch die Ambitionen unterschiedlich und bis jetzt haben sie gemäß diesen auch gespielt. Celta ist im oberen Tabellenteil und kämpft um die Rückkehr in die Primera Division, während sich Alcoyano nur einen Schritt über der Abstiegszone befindet und somit wird um die Existenz kämpfen. Beginn: 06.01.2012. – 21:00

Die Mannschaft von Alcoyano ist angesichts dessen, dass sie erst in die Segunda Division gekommen ist, im bisherigen Saisonteil ziemlich solide gewesen. Sie waren erwartungsgemäß erfolgreicher auf eigenem Terrain, aber interessant ist dass sie als Gäste effektiver waren. Die Heimspiele sind meistens sehr hart und da gibt es nicht so viele Tore, während es zu Gast ganz anders ist und Alcoyano gehört zu den Klubs, die die meisten Gegentore kassiert haben. Sie haben eine sehr gute Serie von fünf Matches ohne Niederlage gehabt, haben aber kurz vor der Pause ein wenig nachgelassen und haben somit in den letzten drei Matches zwei Niederlagen und einen Sieg. Der Sieg ist auf heimischem Terrain gegen Girona gewesen, den direkten Konkurrenten im Existenzkampf. Beide Niederlagen sind auswärts gewesen und bei beiden haben sie jeweils drei Gegentore kassiert, wobei es bei Cordoba 3:0 für den Gegner gewesen ist. Das letzte Match vor der Pause gegen Real Murcia haben sie auf eine wirklich unglaubliche Weise verloren. Sie haben schon in der ersten Halbzeit eine Rote Karte erhalten, haben aber dann mit einem Spieler weniger zwei Tore verbucht und haben irgendwo bis zehn Minuten vor dem Ende die sichere Führung gehabt. Aber sie haben es nicht ausgehalten und haben drei Tore bis zum Spielende kassiert und das Match verloren. Sie haben auch den Mittelfeldspieler Roldan verloren, der vom Platz verwiesen wurde und darf in diesem Spiel nicht auftreten. Auch der Stürmer Paco Esteban hat sich verletzt. Es ist ziemlich gewiss dass Alvaro Garcia ihn ersetzen wird, der nachdem er ins Spiel reingegangen ist, beide Tore in Murcia erzielt hat. Trainer Porras wird für Roldan schwer einen richtigen Ersatz finden.

Voraussichtliche Aufstellung Alcoyano: Maestro – Devesa , Morcillo, Rojas,  Carrion – Canadas, Miki, MIranda , Remon – Alvaro Garcia, Gato Werbung2012 

Celta ist vom sechsten Platz aus in die Meisterschaftspause gegangen, aber viel wichtiger ist, dass die erstplatzierte Mannschaft von Elche nur vier Punkte Vorsprung hat. Also sind die Chancen für die Rückkehr in die Primera, was auch das Ziel ist, immer noch ziemlich real. Celta hat im Gegensatz zu ihrem Gegner eine Serie von drei Niederlagen hintereinander gehabt. Sie haben aber im Finish der Hinrunde alles wieder gutgemacht, als sie zwei Siege und ein Remis verbucht haben. Sie haben noch ein Remis gehabt, aber im Cup gegen Espanyol, was nicht ausgereicht hat da sie nach der Niederlage zu Gast eliminiert worden sind. Charakteristisch für ihr Spiel ist die große Effektivität und in 18. Runden haben sie sogar 31 Tore verbucht. Demnach sind sie auf dem zweiten Platz der Liga und nur bei den Gastspielen sind sie mit 15 Toren am effektivsten. Bei den letzten zwei Siegen haben sie sechs Tore erzielt. Aber auch bei all diesen Tatsachen haben sie keine Einzelspieler, die sich der Leistung nach unter den fünf besten befindet, da drei Spieler gleichermaßen herausragen und zwar Stürmer Rodriguez und Aspas mit jeweils sieben Toren und de Lucas mit sechs Toren. Interessant ist auch dass Trainer Herrera in den letzten zwei Matches nicht mit allen drei erwähnten Stürmern zur gleichen Zeit gespielt hat, sondern hat sie ausgewechselt. Somit hat Rodriguez das vorletzte und Aspas das letzte Spiel verpasst, als ihn im Spiel Rodriguez ersetzt hat. Da er auch getroffen hat, wird Rodriguez auch dieses Match starten und de Lucas wird etwas zurückgezogener spielen.

Voraussichtliche Aufstellung Celta: Yoel Rodriguez – Mallo, Tunez, Oier, Lago – Lopez, Oubina, Bermejo, de Lucas – Insa, Rodriguez

Celta hat eine bessere Mannschaft, was auch die Tabellenlage bestätigt und ist in diesem Match der Favorit. Alcoyano ist nicht ohne, besonders wenn sie zu Hause spielen, aber in diesem Match werden sie schwer etwas mehr als ein Remis rausholen können. Für Celta bringt ein Sieg den Durchbruch an die Spitze und angesichts der bisherigen Gastpartien, ist es ziemlich gewiss dass sie dieses Match nicht verlieren werden, mit einer großen Möglichkeit für einen Triumph.

Tipp: Asian Handicap 0 Celta Vigo

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei hamsterbet (alles bis 1,58 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010