Tipp Segunda Division: CE Sabadell – Cordoba CF

WetttippsBeide Mannschaften befinden sich im oberen Tabellenteil. Sabadell befindet sich, auch ein wenig unerwartet auf dem fünften Platz, während sich Cordoba den neunten Platz teilt. Der Unterschied beträgt aber nur zwei Punkte und was die erzielten und kassierten Tore betrifft, sowie die Ergebnisse zu Hause und zu Gast, besteht zwischen diesen Mannschaften eine sehr geringe Ähnlichkeit. Da Sabadell erst seit dieser Saison Mitglied der Segunda Division ist, haben sich diese Teams früher nicht getroffen. Beginn: 12.11.2011. – 22:00

Sabadell ist in dieser Saison der Segunda sicherlich eine Erfrischung, vor allem wenn man weiß, dass sie Aufsteiger sind. Aber die Ergebnisse gehen langsam Berg ab und in den letzten vier Spielen haben sie keinen Sieg verbucht. Alles hat dann in der letzten Runde kulminiert, als sie von Gimnastic mit 5:0 vorgeführt wurden. Davor haben sie zweimal unentschieden gespielt und einmal haben sie verloren und zwar wieder zu Gast bei Guadalajara. Das wurde auch erwartet und zwar nachdem sie an der Tabellenspitze gewesen sind, wobei es jetzt auch nicht schlecht steht. Sabadell spielt übrigens viel besser zu Hause und neben Almeria sind sie das einzige Team das kein Spiel vor den eigenen Fans verloren hat. Zu Gast sind sie auch solide, obwohl sie doppelt weniger Punkte verbucht haben. Das was interessant ist, ist die Tordifferenz. Sie ist negativ und mit vielen verbuchten und kassierten Toren. Sogar 13 Mannschaften in der Liga haben eine positive Tordifferenz und Sabadell, obwohl sie sich auf dem fünften Platz befindet, hat ein kassiertes Gegentor mehr. Insgesamt betrachtet gehören sie zu den Teams, die die meisten Gegentore kassiert haben. Die Gründe dafür sollte man in der Angabe finden, dass alle sechs Siege von Sabadell mit einem minimalen Unterschied gewesen sind, während auch die zwei Niederlagen minimal waren und das alles hat das Debakel von 5:0 aus der letzten Runde kaputtgemacht. Interessant ist das keiner einzeln herausragt. Somit haben jeweils drei Tore die drei Stürmer Lanzarote, Bueno und Taulemesse verbucht. Das größte Handicap ist die Verletzung des Kapitäns und erfahrenen Innenverteidigers Fernandez.

Voraussichtliche Aufstellung Sabadella: de Navas – Lao, Olmo, Ramirez, Songo’o – Arteaga, Ciercoles, Simon – Bueno, Lanzarote, Taulemesse.{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source} 

Auch Cordoba hat in letzter Zeit keine tollen Ergebnisse, aber dafür hat auch diese Mannschaft viele interessante Tatsachen. Als erstes haben sie einen Punkt mehr zu Gast als zu Hause verbucht und als zweites, sind sie die einzige Mannschaft in der Liga, die die Tordifferenz Null hat. Sie haben neun verbuchte und genauso viele kassierte Tore. Das ist nach 12 Runden sehr wenig und wenn man es zusammenzählt, kommt man zur nur 18 Toren bei den Spielen von Cordoba in dieser Saison. Auf das gleiche kommt’s auch wenn man das heimische und das Gastterrain trennt. Zu Hause ist die Tordifferenz 6:6 und zu Gast nur 3:3, bei sechs Spielen. Vom Saisonanfang wurden nur bei einem Spiel von Cordoba mehr als zwei Tore gesehen. Das ist in der fünften Runde passiert, als sie Xerez mit 2:1 besiegt haben. In den letzten vier Runden haben sie nur einmal gesiegt und zwar gegen Elche zu Gast, während sie zweimal, ohne erzieltes Tor besiegt worden sind und zwar von Hercules und Deportivo. In der letzten Runde haben sie zu Hause gegen das B Team von Barcelona unentschieden gespielt. Es ist 1:1 gewesen. Bei Cordoba haben nur vier Spieler bis jetzt getroffen und Stürmer Charles und Mittelfeldspieler Garcia haben jeweils dreimal getroffen. Ein großes Handicap ist die Verletzung des rechten Außenspielers Christiana Garcie, der bis zum Saisonende nicht mehr da ist. Die Mannschaft hat keine besonders erwähnenswerten Spieler und nur der erfahrene Mittelfeldspieler Lopez Garai ist mehr als eine Million Euro wert.

Voraussichtliche Aufstellung Cordoba: A.Garcia – Cerra, Fernandez, Galvez, Prieto – Borja Garcia, Hervas, Lopez Garai, Lopez Silva – Charles, Patino.

Sabadell ist eine Heimmannschaft und auch wenn Cordoba zu Gast sehr gut ist, können sie bei diesem Gastauftritt schwer die ganzen Punkte einsammeln. Ein Punkt ist, unserer Meinung nach das Maximum das sie gewinnen können, aber wird glauben auch weiterhin mehr an die Gastgeber.

Tipp: Asian Handicap 0 Sabadell

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,66 bei 188bet (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

Cordoba könnte in diesem Spiel mit der Tradition bei ihren Gastspielen wenig Tore zu verbuchen weitermachen. Sabadell haben wir als Favoriten ernannt, aber sie können schwer die Gäste völlig auseinandernehmen. Es ist möglich dass nur ein Treffer alles entscheiden wird, aber wir werden uns auch im Falle, dass es zwei Tore werden, absichern.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei betwin (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010