Tipp Segunda Division: Girona FC – Cordoba CF

spa_segundaEs sind noch vier Runden bis zum Wettbewerbsende in der spanischen Segunda zu spielen und man kann sagen, dass noch fast gar nichts entschieden wurde, sowohl an der Tabellenspitze, als auch im Abstiegskampf. In diesem Duell kämpfen die Gastgeber um den Klassenerhalt, während die Gäste um die Vorqualifikationsplätze für den Aufstieg kämpfen. Angesichts des geschätzten Wertes der Vereine, hat man so etwas nicht erwartet, aber Girona befindet sich auf dem 19. Tabellenplatz, also in der Abstiegszone, während sich Cordoba auf der sechsten bzw. letzten Relegationsposition befindet. Beide Teams befinden sich in Serien ohne Niederlagen, was bedeutet, dass sie sehr gut spielen. In der Hinrunde hat Cordoba einen 1:0-Sieg geholt. Von den drei direkten Duellen in Girona, haben die Gäste keinen einzigen Sieg geholt. Beginn: 19.05.2012 – 18:00

Die heutigen Gastgeber haben die ganze Saison in der Abstiegszone verbracht und somit könnte man behaupten, dass sie den Abstieg auch verdient haben. Aber die Saison ist lang und wenn man nach der momentanen Spielform richten würde, würden sie am Ende den Klassenerhalt doch schaffen. Sie haben im Laufe der Saison ein paar schlechte Zeiten und Serien ohne Siege gehabt, haben sich aber in den letzten sechs Spielen ziemlich verbessert, da sie kein einziges Spiel verloren haben. Deswegen haben sie jetzt die Möglichkeit den Klassenerhalt zu schaffen, da sie hinter der Mannschaft von Guadalajara, die sich in der sicheren Zone befindet, mit nur einem Punkt hinten liegen. Ein Blick auf die Tabelle zeigt, dass Guadalajara die einzige Mannschaft ist die Girona noch aufholen und so den Klassenerhalt schaffen kann. Somit ist es sehr wichtig, dass Girona vor drei Runden gegen diese Mannschaft einen 4:1-Sieg geholt hat. Durch diesen Sieg motiviert haben die heutigen Gastgeber auch Alcoyano 5:1 bezwungen, aber in der letzten Runde hätte es Girona besser machen müssen als die 1:1 gegen den abgeschriebenen Gimnastic, auch wenn auswärts gespielt wurde. Auswärts ist Girona eigentlich viel schlechter, aber in letzter Zeit haben sie das auch verbessert. Der beste Spieler von Girona ist der drittbeste Torschütze der Liga, Coro und von ihm wird auch in diesem Spiel am meisten erwartet, in dem verletzungsbedingt Richy, Erencia und Velez nicht dabei sein werden.

Voraussichtliche Aufstellung Girona: Mallo – Luso, Migue, Tortolero, David Garcia – Garmendia, Nieto, Tebar – Jandro, Coro, Benja Werbung2012

Die heutigen Gäste kämpfen um den Relegationsplatz, der sie in die Primera befördern kann und bis jetzt sind sie auf gutem Weg das auch zu erreichen. Die momentane sechste Tabellenposition ist genau die untere Grenze für die Relegation, aber Cordoba hat ganze sechs Punkte Vorsprung auf die siebtplatzierte Mannschaft und die zwei Mannschaften vor Cordoba haben gerademal zwei bzw. einen Punkt mehr. Cordoba hat die gute Tabellenplatzierung nur dank der tollen Heimspiele geschafft, wo wirklich hervorragend gespielt und nur eine Niederlage kassiert wurde und nach den erzielten Punkte ist nur Deportivo erfolgreicher. Die Spieler von Cordoba haben in letzter Zeit toll gespielt und somit haben sie vier Spiele ohne Niederlage geholt, sowie beneidenswerte Punkteeffizienz bewiesen und zwar indem sie 11 Tore in allen vier Spielen erzielt haben. Sie haben Guadalajara und Gimnastic zuhause leicht bezwungen, während sie auswärts bei Alcoyano 3:3 gespielt haben. In der letzten Runde hat Cordoba einen sehr wertvollen 1:0-Auswärtssieg bei Recreativo Huelva geholt. Auch Cordoba hat einen spitzenmäßigen Spieler, der unter den fünf besten Torschützen der Liga ist. Verletzt ist nur der Mittelfeldspieler Javi Hervas.

Voraussichtliche Aufstellung Cordoba: Alberto Garcia – Fernandez, Galvez, Navarro, Fuentes – Borja Garcia, Lopez Silva, Lopez Garai, Taira – Charles, Pepe Diaz

Beide Teams sind in sehr guter Spielform und sie brauchen die Punkte, aber die Gastgeber haben die Punkte doch etwas nötiger. Girona darf keine Punkte zuhause verlieren, wo sie viel besser sind als auswärts. Cordoba spielt auch schlechter auswärts und angesichts dessen glauben wir nicht, dass sie in Girona siegen können.

Tipp: Asian Handicap 0 Girona

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,85 bei bet365 (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010