Segunda Division: Real Valladolid – Recreativo Huelva

spa_segundaEines der interessanteren Duelle dieser 40. Runde der spanischen Segunda wird am Donnerstag in Valladolid gespielt, wo der drittplatzierte Gastgeber Real, im Kampf um einen der zwei Aufstiegsplätze in die Primera gegen den 17-platzierten Recreativo, die drei sehr wichtige Punkte anpeilen wird. Das erste Duell zwischen diesen zwei Teams endete in Huelva 1:1. Beginn: 24.05.2012 – 22:00

In der letzten Saison hat das Team aus Valladolid in beiden Spielen gegen Recreativo gewonnen und besonders überzeugend sind die heutigen Gastgeber im eigenen Stadion gewesen, wo das Ergebnis 4:0 lautete. Angesichts des großen Siegesimperativs erwartet man auch dieses Mal die totale Offensive von der ersten Minute an, genau wie im vorherigen Duell gegen Sabadella, gegen den Valladolid einen 2:0-Heimsieg geholt hat. Auf diese Weise haben die Schützlinge von Trainer Dukic ihre unglaubliche Ergebnisserie von sogar sieben Siegen und drei Remis fortgesetzt. Diese Serie hat ihnen auch die Gelegenheit geboten, um den Aufstieg in die Primera kämpfen zu können. Vor Valladolid befinden sich auf der Tabelle momentan nur Deportivo mit vier Punkten mehr und der zweitplatzierte Celta Vigo mit der gleichen Punktzahl, aber einer besseren Tordifferenz als Valladolid. Deswegen ist es sehr wichtig, dass die Gastgeber in diesem Spiel so viele Treffer wie möglich erzielen, aber hauptsächlich sollten sie eine ungewisse Schlussphase meiden, da es in diesem Fall meistens zu ungewünschten Fehlern in der Abwehr kommt. Aber Valladolid hat in den letzten Spielen beneidenswerte Spielform bewiesen, also erwartet man wieder eine offensive Aufstellung, in der die Zentralfigur der erfahrene Aufbauspieler Gonzales ist, während für die Verlängerungen das Angriffsduo Bueno-Javi Guerra zuständig ist. Was die Ausfälle von Spielern angeht, sind von den sporadischen Spielern der Startelf nur die verletzten Mittelfeldspieler Rubio und Alonso, sowie Innenverteidiger Varel nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Valladolid: Jaime Jimenez – Balenziaga, Valiente, Pena – Sisi, Rueda, Victor Perez, Aleman – Oscar Gonzales – Bueno, Javi Guerra Werbung2012

Was die momentane Lage in der Mannschaft von Huelva angeht, ist sie nicht gerade auf beneidenswertem Niveau, da dieses Team drei Runden vor dem Meisterschaftsende nur drei Punkte von der gefährlichen Zone entfernt ist. In diese unangenehme Situation sind die heutigen Gäste nach zwei Niederlagen in Folge geraten und zwar zuhause gegen Cordoba und auswärts gegen die B-Mannschaft von Villarreal. Da jetzt noch ein schweres Auswärtsspiel auf die Fußballer von Huelva wartet, kann es leicht passieren, dass sie schon am Donnerstagabend auf der Tabelle noch mehr fallen. Aber ein Trost ist sicherlich die Tatsache, dass sie in den letzten zwei Runden ein etwas leichteres Programm haben, also werden sie da die rettenden Punkte anpeilen, während sie im Duell gegen Valladolid hauptsächlich versuchen werden, sich nicht zu blamieren. Aber natürlich auch für so etwas müssen sie ein viel besseres Spiel als in den letzten zwei Runden liefern. Somit ist auch logisch ein paar Veränderungen in der Startelf zu erwarten und zwar hauptsächlich im Mittelfeld und in der Abwehrreihe, während im Angriff Trainer Rodriguez sowieso ständig fünf Spieler rotiert. Dieses Mal sollten die Gelegenheit die besten Torschützen Sanchez und Enrich bekommen, während ins Mittelfeld der erholte Rubio zurückkommt und somit sollte es auch da zu bestimmten Veränderungen kommen. Von den Stammspielern fehlen dieses Mal nur die verletzten Innenverteidiger Lams und Mittelfeldspieler Quillo.

Voraussichtliche Aufstellung Huelva: Manu – Corcoles, Cifuentes, Zamora, Borda, – Rubio, Martínez, Aitor, Arcas – Sánchez, Enrich

Da es in diesem Duell ganz klar ist, wer die Punkte viel nötiger hat, haben auch wir uns ohne Zweifel für den klaren Heimsieg von Valladolid entschieden und zwar mindestens mit zwei Toren Vorsprung.

Tipp: Asian Handicap -1,5 Valladolid

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,60 bei bet365(alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010