Valencia – Athletic Bilbao 09.11.2014, Primera Division

Valencia – Athletic Bilbao / Primera Division – Dies hier ist eines der interessanteren Spiele dieser Runde. Valencia spielt in dieser Saison wirklich großartig, hat aber auch keine weiteren Wettbewerbsverpflichtungen. Athletic spielt in dieser Saison bei der Champions League mit, aber ganz schlecht und in der Primera kommt die Mannschaft nach einer langen negativen Serie langsam in Fahrt. Beide Gegner haben in den letzten zwei Runden gewonnen. Dabei hat Valencia einen klaren Sieg geholt. Athletic dagegen hat am Mittwoch wieder ein CL-Spiele verloren. In der letzten Saison endeten beide gemeinsamen Duelle 1:1 und in der vorletzten Saison haben die jeweiligen Gastgeber gewonnen. Athletic hat im Mestalli Stadion seit 2007 nicht gewonnen. Beginn: 09.11.2014 – 19:00 MEZ

Valencia

Valencia spielt in dieser Saison richtig gut und befindet sich zurzeit auf dem zweiten Tabellenplatz, mit nur einem Punkt weniger als Real sowie einem Punkt mehr als Barcelona. Die heutigen Gastgeber hoffen insgesamt den Erfolg von Atletico aus der letzten Saison wiederholen zu können, aber es ist zu früh für solche Vorhersagen. Von den zehn abgelegten Spielen haben sie nur in La Coruna so richtig gepatzt und 0:3 verloren. Auswärts bei Sevilla und Real Sociedad endete es unentschieden, während sie auch noch sieben Siege geholt haben. Sie haben in jedem geholten Sieg jeweils drei Tore erzielt.

Das Lieblingsergebnis der Fledermäuse ist 3:1 und zwar haben sie viermal mit diesem Ergebnis gewonnen, während es dreimal 3:0 war. Als sie die letzten zwei Siege geholt haben, haben sie jeweils ein Gegentor kassiert. Das war aber nicht mehr wichtig, da der Gegner bereits bezwungen war. Der Heimsieg gegen Elche war auch zu erwarten, aber der Sieg am letzten Sonntag bei Villarreal ist wirklich wertvoll. Der Held dieses Sieges war Innenverteidiger Mustafi mit zwei erzielten Toren, während er auch gegen Elche ein Tor erzielt hat. Das Fehlen von Mittelfeldspieler Parej hat Feghouli sehr gut ersetzt, also sollte er auch jetzt in der Startelf sein.

Voraussichtliche Aufstellung Valencia: Diego Alves – Barragan, Mustafi, Otamendi, Gaya – Javi Fuego, Feghouli – Rodrigo, A.Gomes, Piatti – P.Alcacer

Athletic Bilbao

Athletic ist im Rahmen der Primera endlich wieder in Fahrt gekommen und ist durch zwei Siege in Folge in die Tabellenmitte geklettert. Was die Champions League aber angeht, hat die Mannschaft am Mittwoch zuhause gegen Porto wieder verloren und damit ist auch jegliche Hoffnung auf das Weiterkommen ins Achtelfinale dahin. In den letzten zwei Runden können die heutigen Gäste nur noch darauf hoffen, zumindest den dritten EL-Platz erreichen zu können.

Im Rahmen der Meisterschaft haben sie nur drei Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone, also dürfen sie sich trotz der zwei Siege in Folge ohne ein kassiertes Gegentor, nicht entspannen. Sie haben Almeria auswärts bezwungen und dann zuhause auch Sevilla 1:0. In diesem Spiel hat Stürmer Aduriz das Tor erzielt und musste dann verletzungsbedingt früher ausgewechselt werden. Er war dann gegen Porto nicht dabei und wird wahrscheinlich auch heute nicht mitspielen, was ein großes Handicap für Bilbao ist. Gegen Porto waren Iraola und Muniain auf der Ersatzbank, während jetzt Muniain auflaufen sollte.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic Bilbao:  Iraizoz – de Marcos, Gurpegui, Laporte, Balenziaga – Iturraspe, M.Rico – M.Susaeta, Iker Muniain, Ibai – Guillermo

Valencia – Athletic Bilbao TIPP

Valencia hat offensichtlich keine Probleme mit der Torausbeute und zwar vor allem zuhause. Somit erwarten wir auch dieses Mal, dass die Stürmer von Valencia gut gelaunt sind. Sie dürfen Athletic nicht unterschätzen, denn die Gäste können auch mindestens einen Treffer erzielen. Alles in allem sollte es mindestens drei Tore im Mestalli Stadion geben.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,90 bei bet365 (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!