Valencia – Deportivo 30.08.2015, Primera Division

Valencia – Deportivo / Primera Division – Auf die identische Weise eröffneten diese beiden Vereine die neue Saison. Beide Teams haben nämlich torlose Partien abgeliefert. Der Unterschied liegt darin, dass man von Valencia viel mehr erwartete, unabhängig davon, dass diese Mannschaft in der Ferne spielte, während Deportivo zuhause unentschieden gespielt hat, aber gegen einen stärkeren Gegner. Darüber hinaus hat Valencia in den Playoffs der Champions League gespielt. In der vergangenen Saison haben beide Rivalen Heimsiege verbucht, aber der 3:0-Sieg von Deportivo war wirklich eine große Überraschung, im Gegensatz zum 2:0-Heimsieg von Valencia. Beginn: 30.08.2015 – 20:30 MEZ

Valencia

Obwohl sie am ersten Spieltag auswärts gegen Rayo Vallecano nur ein torloses Remis eingefahren haben, können die heutigen Gastgeber aus Valencia mit dem Beginn der neuen Saison sehr zufrieden sein. Sie haben sich den Einzug in die Gruppenphase der Champions League erkämpft und das war ihr großes Ziel, weshalb sie sich an den Start der Primera Division weniger konzentrierten. Im ersten Spiel gegen Monaco haben sie einen sehr guten Job gemacht als sie mit 3:1 feierten, was sich später als entscheidend erwies, da sie im Rückspiel eine 1:2-Niederlage kassierten. Vier Toren wurden von den verschiedenen Spielern erzielt und auch die Aufstellung war in den beiden Duellen gegen Monaco nicht die gleiche, während sie gegen Rayo Vallecano erwartungsgemäß mit einer kombinierten Besatzung spielten.

Die Mittelfeldspieler haben im ersten Spiel die Hauptrolle gespielt, während Trainer Nuno Santo einen sehr guten Spielzug im Rückspiel machte, da er in der Angriffsspitze Negredo Vortritt über P. Alcacero gegeben hat und gerade Negredo hat bei der Spieleröffnung ein sehr schönes Tor zur Führung seiner Mannschaft erzielt. Die Erschöpfung ist sicherlich bei allen Stammspielern vorhanden, aber dieses Match ist wichtig und daher sollen wir keine größeren Änderungen erwarten. Ausfallen wird Mittelfeldspieler A. Gomes, während die Mannschaft durch Piatti ein wenig erfrischt werden soll, der wahrscheinlich anstelle von Rodrigo spielen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Valencia: Ryan – Barragan, Mustafi, Ruben Vezo, Gaya – J.Fuego, Parejo – Feghouli, Perez, Piatti – Negredo

Deportivo

Das Remis von Deportivo in der ersten Ligarunde war zu erwarten, weil sie zuhause gespielt haben, aber gegen einen stärkeren Gegner, Real Sociedad. Dass sie ein torloses Remis spielen werden, war auch zu erwarten, weil Deportivo auch in der vergangenen Saison Probleme mit der Torumsetzung hatte. Sie hofften, dass sich die Situation mit der Ankunft einiger Offensivspieler während dieses Sommers zum besseren ändern wird. Die Aufstellung in der ersten Runde war nur einigermaßen erwartet, weil Stürmer Oriol Riera erst später eingewechselt wurde und nun ist er verletzt, weshalb er fraglich ist, während Torwart Fabri ebenfalls fehlt.

Fede Catabria wurde auch während des Spiels eingewechselt, aber er ist nicht spielberechtigt, weil er gerade von Valencia ausgeliehen wurde. Der Neuzugang F. Navarro aus Sevilla agierte links außen, während die Verstärkung von Elche, Mosquera und Fajr sowie Cani von Vilarreal im Mittelfeld spielten. Da viele neue Spieler im Team sind, ist die Mannschaft noch nicht richtig eingespielt und deshalb erwarten wir im Laufe der Saison immer bessere Partien von Deportivo.

Voraussichtliche Aufstellung Deportivo: Lux – Laure, Lopo, Sidnei, F.Navarro – Mosquera, Borges – Juanfran, Cani, Fajr – Lucas

Valencia – Deportivo TIPP

Die Gastgeber aus Valencia sind nach der Platzierung in die Gruppenphase der Champions League in einer sehr guten Stimmung und deshalb werden sie in diesem Duell sicherlich versuchen auch zu ihrem ersten Meisterschaftssieg zu kommen. Ein kleines Problem wird die Erschöpfung der Spieler darstellen, aber vor Deportivo sollten sie sich nicht fürchten und daher erwarten wir einen sicheren Triumph der heutigen Gastgeber.

Tipp: Asian Handicap -1 Valencia

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,65 bei bet365 (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€