Valencia – Espanyol 25.01.2014

Valencia – Espanyol – Dieses Duell zwischen zwei Tabellennachbarn scheint diesen Samstag am interessantesten zu sein. Valencia ist nämlich Tabellenneunter und Espanyol ist mit einem Punkt mehr auf dem achten Tabellenplatz. Beide Teams haben jeweils sieben Siege geholt und auch das Verhältnis der Heim- und Auswärtsspiele ist bei beiden Mannschaften fast gleich. Espanyol ist im Rahmen des Pokalwettbewerbs eine Runde weitergekommen, steht aber nach der Heimniederlage gegen Real kurz vor der Elimination. In der letzten Runde hat Espanyol gewonnen, während Valencia unentschieden gespielt hat. In der Hinrunde hat Espanyol 3:1 gewonnen. Die letzten fünf Duelle dieser Gegner im Mestalli Stadion hat der Gastgeber gewonnen und zwar war es viermal in Folge 2:1. Beginn: 25.01.2014 – 20:00 MEZ

Valencia

Valencia spielt einfach nur durchschnittlich und in dieser Saison kann das noch kaum besser werden. Die Mannschaft befindet sich in der Tabellenmitte und spielt auch genauso mittelmäßig. Auch der neue Trainer Pizzi konnte keine besonderen Veränderungen vollbringen. Er ist nämlich seit dem neuen Kalenderjahr dabei. Angeführt von ihm hat Valencia einen Sieg und ein Remis geholt sowie eine Niederlage kassiert, während die Mannschaft nach dem Heimremis und der Auswärtsniederlage gegen Atletico aus dem Pokalwettbewerb ausgeschieden ist. Die heutigen Gastgeber spielen in dieser Saison viel besser zuhause und der einzige Sieg in der erwähnten Serie war im Mestalli Stadion gegen den Stadtrivalen Levante. Sie wurden in Vigo bezwungen und am letzten Freitag haben sie in Malaga ein torloses Spiel abgelegt.

Beide erwähnten Spiele haben die Spieler von Valencia sehr schlecht gespielt. Es gab zwei Veränderungen in der Aufstellung. Gegen Malaga haben Banega und Alcacer an der Angriffsspitze gespielt, während Feghouli und Canales nicht dabei waren. Canales ist übrigens mit der derzeitigen Lage in der Mannschaft nicht zufrieden und es wird nach einem neuen Verein für ihn gesucht. Das gleiche gilt auch für Stürmer Pabon, also ist die Auswahl an Spielern für dieses Duell etwas klein. Pizzi wird wahrscheinlich die gleiche Startelf wie in Malaga rausschicken.

Voraussichtliche Aufstellung Valencia: Diego Alves – J.Pereira, Ricardo Costa, Mathieu, Guardado – Oriol Romeu, Parejo – Piatti, Jonas, Banega – P.Alcacer.

Espanyol

Espanyol befindet sich in der oberen Tabellenhälfte und das ist eine ganz solide Platzierung. Die Mannschaft hängt aber deutlich hinter den besserplatzierten Mannschaften zurück, während hinter ihr ein ziemliches Gedränge herrscht und die Punkteunterschiede sehr klein sind. Espanyol kann also mit nur zwei Misserfolgen in die untere Tabellenhälfte kommen. Die heutigen Gäste haben in letzter Zeit Probleme und haben erst in der letzten Runde durch den Sieg gegen Celta die negative Serie beendet. Dieses Spiel gegen Celta haben sie auch mit viel Glück gewonnen und zwar durch ein erzieltes Tor zwei Minuten vor dem Ende. Am Dienstag haben sie dann wieder gegen Real im Rahmen des Pokals gespielt und das Ergebnis fiel wieder genau wie beim Meisterschaftsduell aus.

Espanyol hat kein Tor erzielen können und Real hat sich mit einem erzielten Treffer zufriedengegeben. Die Spieler von Espanyol werden also in Madrid ein richtiges Wunder brauchen um ins Halbfinale zu kommen. Innenverteidiger Sidnei Mittelfeldspieler Lanzarote und Torje haben beim Pokalspiel mitgewirkt, während es dazu auch noch die üblichen Veränderungen gegeben hat. Jetzt sollten wird die gleiche Startelf wie in der letzten Runde erwarten, mit eventuell einer oder zwei Veränderungen im Mittelfeld.

Voraussichtliche Aufstellung Espanyol: Casilla – J.Lopez, Colotto, Moreno, Fuentes – Victor Sanchez, Abraham – Stuani, Simao – Sergio Garcia, J.Cordoba

Valencia – Espanyol TIPP

Sowohl Valencia als auch Espanyol spielen in dieser Saison durchschnittlich und in diesem gemeinsamen Duell könnten Nuancen entscheidend sein. Valencia ist wegen dem Heimvorteil in leichter Favoritenrolle und sollte auch gewinnen, obwohl die Mannschaft in den vorherigen Saisons immer wieder Probleme mit Espanyol hatte.

Tipp: Sieg Valencia

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,62 bei betvictor (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)