Valencia – FC Barcelona, 03.02.13 – Primera Division

Das Spitzenspiel dieser Ligarunde der Primera wird in Valencia auf dem Mestalli Stadion gespielt. Die beiden Vereine dominieren seit Jahren den spanischen Fußball, wobei die Gäste aus Barcelona viel dominanter sind. Die Gastgeber aus Valencia spielen sogar eine sehr schlechte Saison, da sie nur den achten Platz besetzen, aber der wichtige vierte Tabellenplatz ist gar nicht mal so weitentfernt. In den direkten Duellen ist natürlich Barcelona viel besser. Seit 2008 konnte nicht Valencia gegen Barcelona gewinnen. In der Hinrunde ist es 1:0 für Barcelona gewesen. Beginn: 03.02.2013 – 19:00

Valencia hat zurzeit einige schwere Spiele zu meistern, aber dieses Spiel ist der Höhepunkt dieser schweren Spielphase. Zuerst haben die Fledermäuse überraschend leicht Sevilla bezwungen, aber dann kamen drei Spiele gegen Real. Keines der drei Spiele haben sie gewinnen können, nur in einem der drei Duelle gelang ihnen ein Remis. Und zuletzt am vergangenen Spieltag hatten sie einen Gastauftritt bei Deportivo, den sie mit viel Glück gewonnen haben. In La Coruna bei Deportivo haben sie viele Schwächen gezeigt, aber diese Schwächen sahen wir schon bei der 0:5-Niederlage gegen Real. Vor allem die Abwehr ist nicht gut, da sie viel zu leichtsinnig Gegentore zulässt. Gegen Deportivo sind sie sehr früh in Führung gegangen, aber der Sieg ist nur aufgrund der roten Karte eines gegnerischen Spielers gelungen. Sie waren jedoch gehandicapt, da der beste Torschütze des Teams, Soldado, nicht mitgespielt hat, aber zum Glück ist er heute dabei. Auch der algerische Mittelfeldspieler Feghouli ist wieder im Team, da er vom Afrika Cup zurückgekehrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Valencia: Diego Alves – Joao Pereira, Rami, Ricardo Costa, Guardado – Banega, Tino Costa – Feghouli, Jonas, Piatti – Soldado

Barcelona kommt zum dieser Ligapartie nach dem schweren Pokalspiel gegen Real, aber die Katalanen können zufrieden sein, da sie in Madrid ein 1:1-Remis geholt haben, was ein sehr guter Ausgangspunkt fürs Rückspiel ist. Zurzeit sind sie in der Liga kaum zu stoppen. Ihr Punktevorsprung ist auch enorm, aber das bedeutet nicht, dass sie nachlassen werden, weil dieses Team überhaupt nicht entspannt spielen kann, sondern immer auf einen Sieg spielt. Sie können eine Führung nicht verwalten, was sie zwischendurch doch einiger Punkte gekostet hat. Die Startaufstellung wird ein wenig verändert, aber nicht aufgrund von Verletzungen, sondern um einigen Spielern eine Pause zu gönnen. Heute kommt Victor Valdes in den Torkasten zurück, Mascherano in die Innneverteidigung und Villa in den Angriff.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: Victor Valdes – Dani Alves, Pique, Mascherano, Jordi Alba – Busquets, Xavi, Iniesta – Pedro, Messi, Villa

Valencia wird sicherlich sehr motiviert sein, aber das alleine reicht ja nicht aus, um gegen Barcelona erfolgreich zu spielen. Zurzeit ist Barcelona einfach viel besser und es kaum vorstellbar, dass die löchrige Abwehr des Gastgebers dem Angriff der Katalanen standhalten kann. Ein Sieg von Barcelona ist unumgänglich, die einzige Frage, die sich stellt, ist, wie hoch er ausfällt.

Tipp: Asian Handicap -1 Barcelona

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,75 bei bet365 (alles bis 1,66 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Valencia – FC Barcelona